Elektroautos in Spielfilmen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Sombrero361
  • Beiträge: 96
  • Registriert: Mi 10. Dez 2014, 14:19
read
ZoePionierin hat geschrieben:Videospiel:
Grand Theft Auto V: Tesla Roadstar (heißt im Spiel "Coil") und Chevrolet Volt. Den Roadstar habe ich mir direkt stibitzt und passend lackiert :D
Ist auch definitiv eines der besten Autos im Spiel, finde ich. Superschnell gut zu steuern. Ist sicherlich auf eine Art eine gute Werbung für eMobilität. Im Spiel muss man ja auch nicht laden :)
Anzeige

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

psquare
  • Beiträge: 23
  • Registriert: Mo 17. Nov 2014, 16:27
read
Halle Berry fährt einen in Extant

Bild

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Benutzeravatar
read
Nächstes Jahr kommt der Film "Jupiter Ascending" in die Kinos.
Darin ist ein 2009er Renault Twizy Z.E. Concept zu sehen.

http://www.imcdb.org/vehicle_742712-Ren ... -2009.html
2012-2015: Think PIV4 || 2016-2018: VW e-up!
2018-2020: Mietfahrzeuge || 2021-2023: Renault Twingo Electric
Und nun Deutschlandticket Nutzer ohne Auto.

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

bozicso
read
neue Volt? erinnert mich an den Toyota Prius
Zuletzt geändert von Anonymous am Mi 6. Mai 2015, 11:29, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Werbelinks entfernt

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Benutzeravatar
read
Weiß man denn schon welche Zellen im neuen Volt verbaut werden? Denn sollte die Akkudichte nicht höher sein, wäre das ja ein Rückschritt:
His battery pack will be redesigned and revised to 192 cells which replace old 288 cells.
Juergen
i3 REX 120 Ah - einziger i3 mit vernünftiger Reichweite und ohne Ladestress

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Benutzeravatar
read
Ist zwar kein Spielfilm :oops:.
Ein recht unauffälliger aber passender i3 im aktuellen REWE Werbespot:
https://www.youtube.com/watch?v=ukrggxp ... 1C25DD8269

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Windrider2212
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Mo 25. Feb 2013, 09:31
read
Im Film "1001 Gramm" fährt die Hauptdarstellerin (in Norwegen) einen kleinen blauen Elektro-Flitzer. Ihr Ex-Ehemann hingegen einen lauten, negativ in Szene gesetzten Mercedes SUV. In Paris trifft sie dann zufällig einen E-Smart Fahrer.
Generall komischer und witziger Film :)

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Benutzeravatar
  • eAndal
  • Beiträge: 202
  • Registriert: Mo 9. Jun 2014, 15:10
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Gerade am Ende des Tatorts ("Deckname Kidon") war einen Opel Ampera als Taxi zu sehen. :D
Tatort Opel Ampera.png
Tatort Opel Ampera 2.png
Der Taxifahrer war begeistert vom Ampera, er fuhr am Anfang des Films, nen Alten Mercedes auf dem eine Person fiel.
Seit 28.03.19 mit einem blauen Tesla Model 3 LR unterwegs! 8-)
Von 01.08.15 bis 28.03.19 ZOE Intens Q210
Ohne eigene Lademöglichkeit. | Auf öffentliche Ladung angewiesen.

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Benutzeravatar
read
Nicht nur zu sehen....es wurde auch positiv darüber gesprochen.
Gruß Ingo

Re: Elektroautos in Spielfilmen?

Benutzeravatar
  • i300
  • Beiträge: 1401
  • Registriert: Mi 11. Jun 2014, 22:49
  • Hat sich bedankt: 11 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Ja, aber als er wegfuhr war deutlich das (Verbrenner-)Motorgeräusch beim Anfahren zu hören. Entweder hatten sie den Akku leergefahren oder sind der Meinung, dass dem Zuschauer was fehlt, wenn ein Auto einfach 'ohne' anfährt... :roll:
i3-Rex seit 04.2014 (i300), seit 04.2024 als 120-Rex
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag