Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • ATLAN
  • Beiträge: 2184
  • Registriert: Fr 9. Nov 2012, 21:45
  • Wohnort: Wien
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
Endlich mal auch wieder wen angetroffen:
WP_20140314_003.jpg
Wienstrom-Tankstelle am Brahmsplatz, ein "Modellregion"-Leaf mit Wiener Nummer.

MfG Rudolf
Ab 18-11-2013 Fluence, seit 16-6-2015 MS 85D, seit 16-6-2017 MX 90D :-D Gratis SuC gefällig? :) http://ts.la/rudolf798
Anzeige

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • STEN
  • Beiträge: 2935
  • Registriert: Sa 30. Jun 2012, 15:15
  • Wohnort: 90763 Fürth, DE
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ja, heute in Fulda.
20140316_135559.jpg
War eine meiner schönsten Ladevorgänge - vielen Dank nochmal an lingley für
Kaffe, Kuchen und Strom.
20140316_135617.jpg
Waren um 19:10h wieder in Fürth.
Es ist nie falsch das Richtige zu tun.

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

lingley
read
:thumb:
Der rechte ZOE sieht aber viel besser aus :roll:
Hat Spaß gemacht ... und Danke nochmal für die Geschenke !
Ich hoffe unsere Frauen haben sich wegen der fachsimpeleien nicht soo seehr gelangweilt.
Auf ein nächstes mal ....
viele Grüße
lingley

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Thorsten
  • Beiträge: 302
  • Registriert: Do 12. Dez 2013, 13:14
  • Wohnort: Stadtallendorf / Schweinsberg
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Bild

Wave 2012

Bild

Tiefe Provinz 2013

Bild

Täglich irgendwo und überall in Deutschland 2020

Thorsten ;)
Und im Übrigen glaube ich an das reine E-Auto. Hybride sind eine vorübergehende Erscheinung.

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Turbothomas
  • Beiträge: 1770
  • Registriert: Di 18. Dez 2012, 11:17
  • Wohnort: Stuttgart
  • Danke erhalten: 2 Mal
  • Website
read
Sonntag Schw Gmünd am Marktplatz. Smart ED neben meiner Zoe.
Schlagartig war die Ladesäule zu 100% ausgelastet. :lol:
Nach einem gemütlichen Cafe war ich mit vollem Akku wieder weg... ;)

Gibt es eine Nettiquette beim Laden? (Hat jetzt nichts mit Sonntag zu tun)

1. So parken dass auch ein zweites E-Auto noch an der Ladesäule parken kann
2. Die Ladedose benutzen, die auf der Seite vorhanden ist, an der das Fahrzeug steht

Ich kenne die Bilder mit Ladesäulen die 6 Dosen und nur zwei Parkplätze haben, aber bei den zweiern, sollte es funktionieren. Was meint ihr? :roll:
Ciao
Thomas
- Standard AC43kW-Normalladung für alle!
- 22kW AC als Notfalllader, darunter nicht notfalltauglich!

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • EVplus
  • Beiträge: 1956
  • Registriert: Do 19. Apr 2012, 01:01
  • Wohnort: Rheinfelden
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Turbothomas hat geschrieben: Gibt es eine Nettiquette beim Laden?
ford-ev-etiquette-1349639995_jpg_492x0_q85_crop-smart.jpg
Quelle : Ford ev etiquette

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

MarkusD
read
EVplus hat geschrieben:
Turbothomas hat geschrieben: Gibt es eine Nettiquette beim Laden?
ford-ev-etiquette-1349639995_jpg_492x0_q85_crop-smart.jpg
Der rechte obere Punkt "When fully charged ..." ist ja recht schön und gut und sicher auch wünschenswert, nur wird sich das häufig in der Praxis nicht realisieren lassen.
Wer wird aus einem laufenden Kinofilm, dem Theaterstück, dem Saunabesuch, ... rausgehen, um das Auto umzuparken?

Gruß
Markus

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
read
Nette Beschreibung von Ford :)
Diese Flyer sollten jedem EV-Fahrer bei der Anmeldung ausgehändigt werden. Tolle Idee Ford :!:
Eigene Fahrzeuge:
VW E-Up (2014)
Renault Zoe (2014)

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

MarkusD
read
CrashB1404 hat geschrieben:Nette Beschreibung von Ford :)
Ja.
CrashB1404 hat geschrieben:Tolle Idee Ford :!:
Naja ...
Ich stelle mir das lustig vor, wenn einer aus meinem Auto das Ladekabel abzieht. Dürfte sehr peinlich für denjenigen werden. Oder der Kerl ist stocktaub und merkt nichts.

Ladekabel vom Auto abziehen ist ein NoGo aus zwei Gründen:
1. Was macht der Typ dann? In sein Auto reinstecken und auf meine Kosten weitertanken?
2. DAS TUT MAN NICHT! Außer er putzt noch die Scheiben, bringt den Lack auf Hochglanz und serviert mir noch einen Kaffee, wenn ich wieder komme ...

Gruß
Markus

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • mlie
  • Beiträge: 4148
  • Registriert: Mo 5. Aug 2013, 10:43
  • Wohnort: bei Unterlüß
  • Hat sich bedankt: 1682 Mal
  • Danke erhalten: 362 Mal
read
Das ist übrigens der Vorteil der RWE-App, ich kann aus der Ferne den Ladevorgang stoppen, die Ladesäule ist entriegelt. De randere kann dann die Säule benutzen und mein Ladekabel (steckt ja noch verriegelt im Auto!) auber vor dem Fahrzeug ablegen. So hab ich ein volles Auto und ein zweiter hat auch noch sein Auto laden können...
350 Mm elektrisch ab 2012.
Nicht alles glauben, was irgendeiner bei Whatsapp als News verbreitet.
Niels Bohr sagte schliesslich schon als Student: "Zitaten aus dem Internet sollte man nicht unbesehen glauben!"
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag