Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • LocutusB
  • Beiträge: 1703
  • Registriert: Di 22. Okt 2013, 19:30
  • Wohnort: MUC
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Gilt Zuhause, in der TG, auch:
image.jpg
Tesla am Nachbarstellplatz
Hat sich da ein Nachbar inspirieren lassen? :)
Laden konnte, und musste vermutlich, aber nur einer ...
Anzeige

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

Derpostler
read
Heute nachmittag in Frankfurt am Main, Parkhaus Opernturm. 4 Ladeplätze. 2 belegt von Teslas. Einer von mir (e-Golf). Nur noch einer frei ... Das Parkhaus ist klasse, viel Platz, hell, sauber, 24 Stunden geöffnet und das Laden ist kostenlos (Mainova Ladesäule). Einfach Typ 2 Stecker rein und es geht los. Leider hohe Parkgebühren: EUR 2,50 pro Stunde. Aber dafür ist der Strom dabei.

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

TeeKay
read
Sind die Parkhäuser in Frankfurt nicht überall so teuer? Zumindest für die Model S lohnt es sich. Mit Doppellader ziehen die pro Stunde ihre 20, 21kWh für 2,50 Euro - und das vier Stunden lang.

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • ev4all
  • Beiträge: 1459
  • Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
  • Wohnort: Solling
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Mir ist neulich in der Stadt auf dem Heimweg von der Arbeit ein E-Up entgegengekommen. Ich bin durch seine LED Tagfahrlichter aufmerksam geworden. Dann biegt er doch vor mir meine Fahrspur kreuzend links ab. Ich Blinker rechts und hinterher :-). Nach 100 m hält er links vor einer Garage an. Ich daneben und auch angehalten. Eine wunderschöne junge Frau steigt aus...wir kommen in ein nettes Gespräch, in dessen Verlauf sie mir erzählt, dass sie den E-Up der Stadtverwaltung fahre und das auch wirklich gut fände. Sie und ihr Mann hätten auch schon über ein privates E-Auto nachgedacht. Hmmm, schade...;-)
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
read
Was ist schade?
Dass es nicht ihrer wahr oder dass sie einen Mann hat :P
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • ev4all
  • Beiträge: 1459
  • Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
  • Wohnort: Solling
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
Genau :-p
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • itds
  • Beiträge: 58
  • Registriert: So 5. Mai 2013, 15:08
  • Wohnort: Österreich
read
TeeKay hat geschrieben:Kanns sein, dass du einen Fisker Karma gesehen hast? Der sieht aus wie ein zweisitziges Coupe. Und doch, die Welt braucht E-Autos wie den Tesla. Nur du brauchst E-Autos wie den Tesla nicht.
die 4 türen beim fisker sind dir aber schon aufgefallen? abmessungen wie modell S.
2012 Fisker Karma Eco Sport (verkauft mit 30.000 km), 2012 Fisker Karma Eco Chic (verkauft mit 75.000 km), seit Herbst 2015 ein smart electric drive für den Alltag, für die 2 x im Monat Langstrecke ein 300 PS TDI Phaeton 4motion Tiptronic Vollausstattung.

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

TeeKay
read
Darum steht da auch "Der sieht aus wie ein zweisitziges Coupe." und nicht "Der ist ein zweisitziges Coupe.".

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • itds
  • Beiträge: 58
  • Registriert: So 5. Mai 2013, 15:08
  • Wohnort: Österreich
read
Trotzdem keine Chance den mit dem Roadster (= Elise) zu verwechseln. Der Roadster geht dem Karma bis zur B Säule.
2012 Fisker Karma Eco Sport (verkauft mit 30.000 km), 2012 Fisker Karma Eco Chic (verkauft mit 75.000 km), seit Herbst 2015 ein smart electric drive für den Alltag, für die 2 x im Monat Langstrecke ein 300 PS TDI Phaeton 4motion Tiptronic Vollausstattung.

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

TeeKay
read
OK, du weißt es halt besser. Der Tesla Roadster ist sofort als zweitüriges Luxus-Coupe zu identifizieren, wenn man ihn sieht - so wie es Esel tat.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag