Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
read
Letzten Samstag beim Saturn im Ingolstädter Westpark. Direkt vor dem Eingang geparkt und geladen. Eine weiße "EI-ZE xx" Zoe stand neben unserer Brünetten.
Das Laden ist komplett kostenlos dort, keine Karte erforderlich!
06/14 - 7/19 Brünette (Q210) und Gerddää (Q90)
Seit 03/17 Ohnezahn (Leaf 30KWh)
Seit 08/19 Sir Quickly (Leaf 62KWh)
Gefüttert zumeist mit freilaufenden Strömen aus eigener Dachhaltung: 9,9KWp PV + 12KWh Sonnenbatterie
Anzeige

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

flow2702
  • Beiträge: 654
  • Registriert: Mo 1. Jun 2015, 21:39
read
Gestern, 29.12. im Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg:
AEZ2.png
Gut ausgebucht
Einziger Wermutstropfen: Der Ampera hing am Schnellader.

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

acpacpacp
  • Beiträge: 187
  • Registriert: Mi 7. Mai 2014, 16:43
read
Gestern war am Triple-Lader in der SCS ein Tesla am Typ2 und ein Mitsubishi Outlander PHEV am Chademo.

Lt. Display an der Säule stand der Outlander seit 2,5h dort und hat 5kWh geladen :roll:

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • m.k
  • Beiträge: 978
  • Registriert: Do 19. Mär 2015, 21:22
  • Wohnort: Salzburg
read
Chademo stoppt doch eh bei 80-90% und dann kann man den Stecker umstecken, oder?

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Urban
  • Beiträge: 437
  • Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
Nur wenn man nah genug ran kommt, die fest montieren Kabel sind nicht besonders lang.
:mrgreen: Elektrisch, nicht hektisch. :mrgreen:

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
read
flow2702 hat geschrieben:Gestern, 29.12. im Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg:
AEZ2.png
Einziger Wermutstropfen: Der Ampera hing am Schnellader.
Hätte der Ampera eine Alternative gehabt ? Also war noch ein kleinerer Anschluss verfügbar ? Wenn ja einfach einen lieben netten kleinen Hinweis hinterlassen.
So mach ich das s immer wenn ich der Meinung bin das etwas zu optimieren ist.
i-MiEV Bj. 2011

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Firehowk
  • Beiträge: 488
  • Registriert: Sa 2. Mai 2015, 14:27
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
An der UNI in Gö steht leider IMMER ein Carsharer der so wie es aus sieht in letzter Zeit sehr sehr wenig genutzt wird aber immer einen Ladeplatz blockiert. Ich musste schon 2x mal ins Parkhaus ausweichen weil beider Plätze belegt waren.
Dateianhänge
20122015.jpg
20.12.2015 Weender Landstr. Uni Parkplatz Göttingen
08112015.jpg
08.11.2015 Hameln Kundenzentrum Stadtwerke
18122015.jpg
18.12.2015 Parkhaus Groner Tor Göttingen

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

flow2702
  • Beiträge: 654
  • Registriert: Mo 1. Jun 2015, 21:39
read
imievberlin hat geschrieben:Hätte der Ampera eine Alternative gehabt ? Also war noch ein kleinerer Anschluss verfügbar ? Wenn ja einfach einen lieben netten kleinen Hinweis hinterlassen.
So mach ich das s immer wenn ich der Meinung bin das etwas zu optimieren ist.
Ja, der Platz der auf dem Bild noch frei ist (11kW, TNM) oder der Platz, auf den ich mich (schwarzer Zoe) dann gestellt habe (11kW, Stromnetz HH).
Zumal der 22kW-AC-Laderüssel, den er sich da ausgesucht hat, der einzige Ladepunkt mit Zeitabrechnung dort ist :roll:
So tragisch fand ichs aber nicht, ganz im Gegenteil, ich war eigentlich dankbar, dass ich entspannt an den 11kW nuckeln konnte ohne schlechtes Gewissen.

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

MarkusD
read
flow2702 hat geschrieben:
imievberlin hat geschrieben:Hätte der Ampera eine Alternative gehabt ? Also war noch ein kleinerer Anschluss verfügbar ? Wenn ja einfach einen lieben netten kleinen Hinweis hinterlassen.
So mach ich das s immer wenn ich der Meinung bin das etwas zu optimieren ist.
Ja, der Platz der auf dem Bild noch frei ist (11kW, TNM) oder der Platz, auf den ich mich (schwarzer Zoe) dann gestellt habe (11kW, Stromnetz HH).
Jein.
Das sind die Plätze, die frei waren, als du mit dem Zoe hingekommen bist ...
;)

So einen Zettel mit "Du hättest auch die kleinere Dose benutzen können" würde ich als äußerst oberlehrerhaft empfinden.

Re: Schon mal beim Laden ein zweites Elektroauto angetroffen

USER_AVATAR
  • Berndte
  • Beiträge: 6794
  • Registriert: Sa 30. Aug 2014, 19:46
  • Wohnort: Oyten (bei Bremen)
  • Hat sich bedankt: 321 Mal
  • Danke erhalten: 182 Mal
read
Du würdest es auch noch als "oberlehrerhaft" empfinden, wenn dir einer einfach so 10 Euro hinter den Wischer klemmt.
Sep 2014: Renault Zoe
Dez 2015: Kangoo Maxi und Verkauf des letzten Verbrenners
Apr 2019: Tesla Modell ≡ (LR AWD mit AP)
1500km kostenloses SuperCharging für Dich und mich, wenn Du diesen Link zur Bestellung (S/3/X/Y) nutzt:
https://ts.la/bernd30762
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag