Zukunft von Tesla ungewiss

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

USER_AVATAR
read
LtSpock hat geschrieben:Das wir den Fans auch nicht gefallen:

https://www.mobilegeeks.de/news/tesla-w ... ch-fuehrt/
Selten so gelacht :lol:

Ich bekomme immer Angst, wenn ständig die selbstfahrenden Autos der angeblichen Marktführer an mir vorbeifahren. Das ist richtig unheimlich. :lol: :lol: :lol:

Glaube nur einer Statistik, die Du selber gefälscht hast.

Daimler arbeitet ja schon seit den 80ern am autonomen fahren. Bis heute sehe ich davon nichts auf der Straße. Bis auf Prototypen hat da noch niemand was in Serie. Ist mir zumindest nicht bekannt. Bis auf Tesla kenne ich keine Fahrzeuge in Großserie, die zumindest teilautonomes Fahren ermöglichen.

Bis heute haben die meisten Fahrzeuge doch noch nicht mal WLAN. USB Anschlüsse suchte man vor 2010 bei den meisten der sogenannten Leaders vergeblich.

Trotz dieses Artikels steigt auch heute wieder die Teslaaktie. Die Anleger scheinen das also auch nicht all zu Ernst zu nehmen.

Es vergeht ja fast keine Woche in der nicht irgendwein Teslajäger alles besser machen will. Letzte Woche war es Ferrari. Es scheint irgendwie alle auf Einen. Aber es scheint auch so als ob alle irgendwie Angst haben und deswegen aus vollen Rohren schießen. Angesichts der vielen schlechten Nachrichten sollten die sich doch entspannt zurücklegen können? Tun sie aber nicht. Warum wohl?
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.
Anzeige

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1949
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 356 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
Priusfahrer hat geschrieben:Selten so gelacht :lol:
Immer wieder gerne! ;)


Edit: noch mal was erfreuliches für die Fans:

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 89405.html
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

150kW
  • Beiträge: 5260
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 150 Mal
  • Danke erhalten: 561 Mal
read
Priusfahrer hat geschrieben:Daimler arbeitet ja schon seit den 80ern am autonomen fahren. Bis heute sehe ich davon nichts auf der Straße. Bis auf Prototypen hat da noch niemand was in Serie. Ist mir zumindest nicht bekannt. Bis auf Tesla kenne ich keine Fahrzeuge in Großserie, die zumindest teilautonomes Fahren ermöglichen.
Der Tesla hat Assistenzsysteme, keine (teil)Autonomie.
Erstes Level 3 Fahrzeug ist der A8:
https://t3n.de/news/audi-a8-level-3-aut ... en-837581/

Priusfahrer hat geschrieben:Trotz dieses Artikels steigt auch heute wieder die Teslaaktie. Die Anleger scheinen das also auch nicht all zu Ernst zu nehmen.
Die Aktie ist ja auch reines Spekulationsobjekt. Mit der Realität hat das so gut wie nichts zu tun.

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

USER_AVATAR
  • ev4all
  • Beiträge: 1462
  • Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
  • Wohnort: Solling
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Audi sollte lieber zusehen, dass der A8 nicht mit einem Zulassungsverbot belegt wird:

"Nach Angaben der "Bild am Sonntag" droht das KBA Audi für das A8-Modell, das bis Mitte 2017 produziert worden sei, mit einem Zulassungsverbot."
Quelle: http://www.spiegel.de/auto/aktuell/dies ... 89008.html

Der Kauf eines Autos von diesem Unternehmen, das immer noch Fahrzeuge mit illegalen Abschalteinrichtungen verkauft, verbietet sich für Menschen mit Moral.
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1949
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 356 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
Priusfahrer hat geschrieben:
LtSpock hat geschrieben:Das wir den Fans auch nicht gefallen:

https://www.mobilegeeks.de/news/tesla-w ... ch-fuehrt/
Selten so gelacht :lol:

Ich bekomme immer Angst, wenn ständig die selbstfahrenden Autos der angeblichen Marktführer an mir vorbeifahren. Das ist richtig unheimlich. :lol: :lol: :lol:
Weil ich dich putzig finde, habe ich noch einen Lacher zum Thema für dich. Viel Spass damit :mrgreen:
Dateianhänge
2018-01-24_08h15_10.jpg
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

USER_AVATAR
read
Mit Unfallbildern zu argumentieren und mit einem grünen lachenden Smiley zu belegen ist unterste Schublade, selbst wenn es trotz erheblichem Schadens keine Verletzten gab.
i3 BEV (SW: I001-18-11-520), BJ 04/2014, LL >117.500 km, Gesamtschnitt 12,8 kWh/100 km netto
Model ≡ seit 11.03.2019
Mitglied bei Electrify-BW e.V.
Nordkap-Winter-Tour

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

USER_AVATAR
  • LtSpock
  • Beiträge: 1949
  • Registriert: Di 25. Apr 2017, 14:19
  • Wohnort: Ortenau
  • Hat sich bedankt: 356 Mal
  • Danke erhalten: 363 Mal
read
Naja, der Unfall kann ja nur passieren wenn der Fahrer entgegen den Vorschriften den Verkehr nicht beobachtet hat, um im Notfall einzugreifen. Wahrscheinlich hat er auf dem großen Tablet herumgespielt, was ja ergonomisch so montiert ist, dass es gut den Blick vom Verkehr ablenkt und dem AP das Fahren unüberwacht überlassen.

Übrigens hatte ich so einen Unfall schon selbst und ganz ohne AP weil ich am Autoradio herumgespielt habe und nicht nach vorne geschaut habe. Also immer langsam durchs Hosenbein ausatmen.
IONIQ Premium bestellt: 28.04. >> uvb. Lieferung: August/September >> 20.12.2017 >> 03.02.2018 >> 22.01.2018 Abholung

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

USER_AVATAR
read
Priusfahrer hat geschrieben:Es vergeht ja fast keine Woche in der nicht irgendwein Teslajäger alles besser machen will. Letzte Woche war es Ferrari.
...und diese Woche ist es "Nio", ein chinesischer Hersteller.

Warum wollen die alle nur TESLA Konkurrenz machen und nicht den "Großen" wie VW, Toyota oder GM?
Wer eher bremst fährt länger schnell (ohne nachzuladen)
Derzeit im Ioniq unterwegs.

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

Helfried
read
Priusfahrer hat geschrieben:Warum wollen die alle nur TESLA Konkurrenz machen und nicht den "Großen" wie VW, Toyota oder GM?
VW hat Manager im Häfen (Gefängnis), GM hat ein (1!) E-Auto und Toyota hat gar nichts. Was will man da nachäffen?

Re: Zukunft von Tesla ungewiss

USER_AVATAR
read
Helfried hat geschrieben:Bosch, Renault und Daimler sind mir jetzt nicht so als Software-Gurus bekannt...
Dir sind sie nicht als Software-Gurus bekannt. Das liegt aber wohl daran, dass Du von der Branche nicht allzu viel Ahnung hast.

Als ich mich hier angemeldet habe, habe ich schon gemerkt, dass es ein großes Lager gibt, das nicht sachlich argumentiert. Vorwiegend waren das Teasla-Fans und Zoe-Fahrer. Das war aber damals noch einigermaßen okay, weil das Forum gefühlt kleiner war. Inzwischen kann man hier ja kaum mehr objektiv diskutieren.

Ich sehe das aber einfach als die unausweichliche gesellschaftliche Veränderung, weil die Elektromobilität in der Mitte der Gesellschaft ankommt.
i3 seit Feb. 2016
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag