Tesla geht laut Xado1 unter

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Tesla geht laut Xado1 unter

USER_AVATAR
  • xado1
  • Beiträge: 4433
  • Registriert: Fr 8. Feb 2013, 20:38
  • Wohnort: nähe Wien,Österreich
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 41 Mal
read
von 6% plus vorbörslich auf null,bzw gehts noch ins minus,das wird der anfang vom ende.
im orderbuch war eine verkaufsorder von 96.000 stück ,beim kurs von 319.-dollar ,das sind 30,5 millionen dollar,das ist ein schlimmes zeichen,hab aber nicht gesehen,ob die order ausgeführt wurde.
oft werden solche nebelkerzen zur kursmanipulation eingesetzt,was aber nur jemand machen kann,der um min 30,5 millionen aktien hält
Lebenskunst ist die Fähigkeit, auf etwas Notwendiges zu verzichten, um sich etwas Überflüssiges zu leisten.
Intelligenz ist, wenn man unlogische Sachverhalte logisch einordnen kann
Anzeige

Re: Tesla geht laut Xado1 unter

USER_AVATAR
read
Unter :lol: geht hier die deutsche Autoindustrie. Teslas Mut Respekt. Sich aller Widerstände durch zubeissen und an den Umbruch zu glauben. Wir stehen im Moment an der grössten Veränderung seit Erfindung des Automobil :!: Da muss man neue Wege zur Finanzierung gehen. Auch wenn viele das "Geld investieren" in Tesla als Vernichtung ansehen denke ich das dieses Unternehmen in spätestens 4-5Jahren die "Alten" eingeholt und sogar überholt hat. Und dann werden die Schwarzseher bezüglich Tesla eines besseren belehrt sein.
Wohne an Rand von Berlin ( aber auch anderswo in D )
Soviel Eigenheime wie derzeit entstehen und sehe selber im Bekanntenkreis wer da alles Kredite bekommt :roll: das ist bedenklich das sicher unser alles Übel werden wird. Und wofür alle zahlen werden! Lieber das E-Auto/Tesla unterstützen als "sinnlos"-Wohn"t"räume finanzieren......
I3 120Ah fluid-black bis Juli25 next blue-ridge-mountain forever
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag