Funktion der Heizungen (Nutzung von Abwärme)

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Funktion der Heizungen (Nutzung von Abwärme)

menu
harlem24
    Beiträge: 5041
    Registriert: Di 22. Sep 2015, 12:41
    Hat sich bedankt: 4 Mal
    Danke erhalten: 9 Mal

folder Mo 2. Okt 2017, 16:40

Hi,

in einer Diskussion in einem anderen Forum ist, mal wieder, das Topic hochgekommen, dass es Elektroautos gibt, die Abwärme des Antriebs zum Heizen des Innenraums nutzen.
Als Beispiele wurden i3 und Zoe genannt.
Meines Wissens werden bei beiden Fahrzeugen die Innenräume entweder mit einer Wärmepumpe oder einer Widerstandsheizung beheizt, es wird aber keine Abwärme von Leistungselektronik oder Antrieb genutzt.

Wer hat nun Recht?
Gruß

CHris, unterwegs mit e-flat.com Zoe ZE40

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut doch mal im Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Anzeige

Re: Funktion der Heizungen (Nutzung von Abwärme)

menu
UliZE40
    Beiträge: 1620
    Registriert: Mi 16. Nov 2016, 20:14
    Danke erhalten: 2 Mal

folder Mo 2. Okt 2017, 19:27

Zumindest wird bei der ZOE wohl der gleiche Wärmetauscher vorne für Kühlwasserkreislauf und Wärmepumpe/Klima genutzt.
Ob die paar Watt Verlustwärme der Leistungselektronik aber nennenswert zu dessen Erwärmung beitragen kann ich nicht sagen.
Und nur bei den Q-Modellen wird auch der Motor darüber wassergekühlt.

Aber ich würde mal vermuten dass das bei E-Fahrzeugen grundsätzlich eher vernachlässigbare Abwärmeleistungen im Vergleich zur Heizleistung sind.
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag