EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
Savercop hat geschrieben:Hy, mal eine Frage, geht das auch beim PlugIN Hybrid mit der Ladestandüberwachung?
Müsste mal geprüt werden. Könnte sein, dass der Befehl und dessen Dekodierung dann leicht angepasst werden müssten. Derzeit wird der Ladezustand des Displays angezeigt, kann sein, dass der Hybrid nur den BMS Wert auslesen kann (der ist meist niedriger als der, der auf dem Display steht).
Kia Soul EVs werden jedenfalls auch schon unterstützt.


Zur Synchronisation nochmal:
Wenn AutoSync aktiviert wurde (Automatische Synchronisations Intervall in den Einstellungen), kann man in der Übersicht oben dieses "Wolken-Symbol" anklicken. Damit schaltet man in die verschiedenen Modi (z.B. nur Ladezustand senden oder nur Ladezustand holen). Dazu schreibe ich aber gleich einen entsprechenden Artikel in der GitHub Wiki.
Das mit der Bluetooth Fehlermeldung ist dem Automatismus geschuldet. Die App versucht zunächst erst einmal die Verbindung aufzubauen, scheitert diese, wird automatisch in den "Ladezustand nur holen" Modus geschaltet, sofern das Wolken Symbol mit dem kleinen haken innen drin ausgewählt wurde (das ist der Automatische Wechsel zwischen holen und senden Modus - je nachdem, ob eine Verbindung aufgebaut ist ode eben nicht)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 3024
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 207 Mal
  • Danke erhalten: 505 Mal
read
Ich habe heute mal interessehalber EVnotify an meinem e-UP ausgetestet, da die APP zu meinem günstigen Bluetooth-Dongle nicht so richtig funktioniert.... Nach dem Verbindungsvorgang hat mich im Tacho erstmal eine Warnleuchte+Meldung "Fehler im HV-System" angeleuchtet :o

Fehler konnte ich zum Glück selbst per VCDS löschen:
18413 - Interne Temperaturmessung
U1409 00 [036] - unplausibles Signal Datum: 2017.09.27 Zeit: 20:21:59
Batterietemperatur: -18.672 °C

Kann das wirklich durch EVnotify passiert sein?
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq seit Mai 2021

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
Hm. Möglich könnte es tatsächlich sein. Der e-up ist kein kompatibles Fahrzeug für EVNotify - inwiefern das unterstützt werden kann in Zukunft, kann ich jetzt noch nicht sagen, da müsste ich mal schauen, ob es irgendwo Dokumentationen o.ä. zum Ladezustand gibt.

Prinzipiell schickt EVNotify ja einen Befehl über die OBD2-Schnittstelle - alles völlig harmlos. Im Normalfall reagiert jedes Auto einfach mit einem "?" darauf, wenn es den Befehl nicht kennt (selbst am Verbrenner mal getestet) - kann mir zwar daher auch nicht vorstellen, dass das einen Fehler auslösen sollen kann, aber vielleicht wird das vom Volkswagen so interpretiert, wenn irgendwie was ungültiges kommt, was auf die Schnittstelle zugreifen will. Das ist ein Punkt, den kann ich Dir leider nicht sagen. Man könntes maximal erneut versuchen und schauen, ob es wieder auftritt.
Passieren sollte da nichts - wie gesagt, wird das Kommando nicht vom Auto verstanden, kommt einfach ein "?" zurück. Kritisch wird es erst, wenn schreibende Zugriffe irgendwas am Auto manipulieren, aber das macht EVNotify nicht und ich wüsste auch gar nicht, wie das gehen sollte ;)

Wobei das aber wirklich mich gerade ein wenig verwundert diese Meldung. Einzige Erklärung wäre echt, dass der Ladezustandsbefehl vom IONIQ beim e-UP der "Setze die Temperatur auf X" Befehl ist - aber das klingt idiotisch. Aber irgendwas ähnliches muss ja vom System interpretiert worden sein, wenn es tatsächlich an EVNotify liegt.

Prinzipiell werden aber "unbekannte" Kommandos einfach zurückgewiesen mit einem "?" oder "NO DATA" oder ähnlichem.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
Moin

Könntest du auf deiner webseite vermerken welche wagen schon getestet wurden...

Bislang doch nur der ioniq, oder?

Danke
LEAF 67000 km 15 kWh Rest Akku-Schäm Dich Nissan- ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit...EV6 RunawayRot AWD LR WP AHK P1+2 in Service…Citroen AMI Rules!

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
Kann ich machen. Die muss ich sowieso mal überarbeiten. In der Wiki kann ich es auch mal notieren.

IONIQ und Kia Soul EV gehen mit EVNotitfy.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
Kurz vor dem Urlaub habe ich das App nun auch Mal eingerichtet und getestet.

VIELEN DANK!!

Handy nutze ich als Empfänger. Tablet bekommt die Daten. Und bei meiner Frau am Handy 3km entfernt sind auch die Daten synchronisiert. Perfekt.

Auch wenn ich mir noch nicht sicher bin, ob ich die Synchronisation am Empfänger Gerät umstellen muss auf nur empfangen oder ob das egal ist, da ja keine Bluetooth Verbindung besteht.
Abholung 20.06.2017 - Ioniq Premium Nr. 148 in Polar White
visit Italy, Scotland, Austria, Netherlands, Belgium, England, France und Deutschland

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
@DavidW

Vielen Dank für's Nutzen - freut mich, dass es bei Euch gut funktioniert :)

Das ist prinzipiell egal beim Empfänger Gerät - beim "Auto"-Modus versucht er halt zunächst eine Verbindung aufzubauen, daher kann das ein klein wenig länger dauern, ehe die Daten des Autos dann erscheinen, als wenn man den Modus auf "Ladezustand nur empfangen" stellt.

Inzwischen ist EVNotify aber darauf ausgelegt, dass der Nutzer nach dem einmaligen Einrichten nur noch die App starten braucht - den Rest erledigt die App dann automatisch, um den höchstmöglichen Komfort zu erzielen. Und da wird noch einiges in Zukunft weiter optimiert.
Apropos, das nächste Update lässt hoffentlich auch nicht mehr lange auf sich warten - das integrierte Stromtankstellenverzeichnis kommt dann :)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

T-Ioniq
  • Beiträge: 22
  • Registriert: So 17. Sep 2017, 18:38
read
Hallo GcAsk,

Ich finde die Idee für so eine App klasse und dein Engagement bemerkenswert. Ich bekomme meinen Ioniq hoffentlich in ein paar Monaten.
Ich nutze nur iPhone und iPad und finde die Idee mit einem android phone im Auto unpraktisch.
Es gibt obd2 Adapter mit SIM-Slot. Die sind zwar etwas teurer aber dafür würde das Telefon im Auto entfallen.
Z.B. https://www.amazon.de/TRACY-Tracker-Ein ... s=Obd2+sim

Frage: kann EVNotify sich auch per GSM statt Bluetooth mit dem OBD2 verbinden?

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
  • St3ps
  • Beiträge: 1431
  • Registriert: Do 8. Jun 2017, 19:05
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 53 Mal
read
Damit läuft die App aber weiter (erstmal) nur auf Android.

Wie sieht es eigentlich mit WLAN-OBD2-Stecker aus?
Hyundai IONIQ Elektro Premium FL (Fiery Red)

Bild

CUPRA Born 150kW Quasar Grey bestellt: 03.02.2022, Lieferung: Born when ready
Pilot M+, AR HUD, Dinamica Grey, DCC, HP, PG, Tech M, Typhoon B/S u. B/C

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

T-Ioniq
  • Beiträge: 22
  • Registriert: So 17. Sep 2017, 18:38
read
Schon klar. Aber als Apple User bräuchte ich dann "nur" ein Android phone...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag