EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
@kassiopeia

Das ist ja sehr komisch. Verbindung steht also, sonst würde die Meldung nicht kommen. Das heißt eigentlich auch, dass eine andere App das nicht blockieren kann (wäre auch komisch). Kann das aber mal testen.

Doof gefragt - hast Du mal den Play Button oben mehrfach hintereinander gedrückt? Der Käfer Modus zeigt auch nichts an, wie ich es verstanden habe - hm.

Wenn alles nichts hilft, bleiben ein paar Möglichkeiten - ich könnte Dir mal meinen Dongle schicken per Post (oder vorbeibringen, je nach dem, wo Du wohnst und ob Du magst - dann könnte ich das auch mal näher anschauen ;) ). Ich könnte Dir auch mal eine Test-Version erstellen, die einfach nur unendlich oft versucht, eine Verbindung aufzubauen und mögliche Fehler mitloggt.
Und noch eine Sache - der IONIQ ist an oder? Also komplett an? Geht auch während dem Laden, aber wnen er richtig fahrbereit ist, dann definitiv.

Bin gerne bereit zu helfen.
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1317
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Hallo, ich muss noch einmal schreiben. Natürlich interessiert mich was hier passiert und ich habe lange Zeit mit gefiebert aber ich hatte erst einmal genug davon, weil das alles nur sporadisch funktionierte, mal ja mal nein. Dann hatte ich Frust und habe es aufgegeben. Nun habe ich gedacht, da ja einige Updates kamen das es besser geworden ist. Nun habe ich wieder ca 1h im Auto gesessen und schiebe nun noch mehr Frust. Sry aber ich verstehe diese App einfach nicht. Handy Nr. 1 per BT gekoppelt mit dem Dongle im Fahrzeug funktioniert sporadisch, mal ja mal nein. Ich habe absolut keine Ahnung woran das liegt. Ich muss da ja als erstes einen Account erstellen, wo einem der "Benutzername" (Buchstaben/Zahl Komination) schon einmal vorgegeben wird, Warum? Würde gern einen eigenen festlegen. Nun wollt ich den Ladestand auf ein 2. Handy anzeigen lassen, mit dem Handy Nr1 Acc. eingewählt jedoch passiert da nichts. Es steht da nicht mit dem Fahrzeug verbunden. Sry ich habe schon wieder keinen Bock mehr, ich verstehe die App leider nicht.
Noch eine andere Idee, kann es sein das es Probleme gibt, wenn das Handy sich per BT schon mit dem Ioniq (Navi) verbunden hat, das es dann die Dongle BT Verbindung stört?
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017 - > IO5 bestellt.
- Renault Zoe R110 meiner Frau seit 15.12.2018
- Renault Twingo ZE für die Tochter seit 09.07.2022
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
Erst einmal tut es mir Leid, dass Du nicht wirklich zufrieden bist. Ich arbeite darauf hin, alles vollautomatisiert machen zu lassen - der Code dafür war schon in der ersten Release-Version implementiert, hatte aber größerere Schwierigkeiten bereitet, weshalb ich wieder auf manuell umstellen musste. Ich arbeite mit Hochdruck daran, endlich alles vollautomatisiert ablaufen lassen zu können. Da ich ja jetzt selbst den Ioniq habe, kann ich das so nun gut testen und brauche keine Fremdhilfe mehr.
Nichts desto trotz muss ich ausgiebig testen.

Ich habe schon Videos gemacht zu EVNotify und werde noch weitere in den nächsten Tagen machen. Bin am Schneiden und werde Tutorials veröffentlichen.

Mit dem kommenden Ladestationen-Update wird auch die GitHub Wiki vervollständigt.

Es ist schon gewollt, dass man einen zufälligen, sogenannten "Account Key", kurz AKey, erhält. EVNotify ist kein Dienst, der personenbezogen sein soll - ich will so wenig, wie möglich Daten speichern. Sensible Daten werden verschlüsselt. Wenn Du einen AKey hast, weißt Du nicht, welche Person dahinter steht. Man kann sich mit einem bestehenden Account anmelden.
Den Ladezustand siehst Du auf dem anderen Gerät aber erst dann automatisch, wenn eine Verbindung überhaupt jemals erfolgreich war (und Du AutoSync erlaubst).
Aber dazu habe ich ein Video gemacht (und werde noch ein ausführliches die Tage machen) und beide dann anschließend auf meinem YouTube-Kanal hochladen.

Ich selbst nutze EVNotify auch - eine Verbindung bei mir einzurichten dauert nur wenige Sekunden - vielleicht geht es bei mir aber auch nur so gut, weil ich weiß, wie sie programmiert wurde (nicht böse gemeint) - das ist für mich ein wichtiger Punkt, wenn die App noch nicht selbsterklärend ist!
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

pmiddeld
  • Beiträge: 75
  • Registriert: Fr 28. Apr 2017, 15:27
  • Wohnort: Wageningen, NL
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Although I don't have such problems as Ernesto, the app is in my opinion not yet stable. You never know if it will work or not and after how many times trying. I think the app is behaving different with different Android versions. Since a few weeks today I gave it another try. When I type the /soc command in Telegram, I get six identical messages about the state of charge. It doesn't matter, at least it shows that it works. However, I think it is better to get the basic function more reliable instead of spending time on new features.
Also accessing the remote data should be explained (howto) in the app Wiki.
I think the work that has been done is great, but needs to be more worked out in detail....

Sent from my BV7000 Pro using Tapatalk
Hyundai Ioniq Electric Comfort, seit Februar 2017

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
  • Ernesto
  • Beiträge: 1317
  • Registriert: Sa 25. Jul 2015, 15:26
  • Wohnort: Thüringen
  • Hat sich bedankt: 55 Mal
  • Danke erhalten: 17 Mal
read
Danke für deine Antwort, genau deswegen schreibe ich es, weil ich denke das du weist wie was gemeint ist und was man machen muss. Ich jedoch als Jemand, der die App einfach nutzen möchte, bleibt sie fremd. Dachte das könnte ein wichtiges Feedback für dich sein. :-) Freue mich ja das überhaupt wer etwas unternimmt. Bitte nicht in den falschen Hals bekommen.
Gruß Tino
- Hyundai Ioniq Electric Premium weiß seit 02.Juni 2017 - > IO5 bestellt.
- Renault Zoe R110 meiner Frau seit 15.12.2018
- Renault Twingo ZE für die Tochter seit 09.07.2022
- PV-Anlage 7,95kWp + Tesla PW2

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
Überhaupt nicht, @Ernesto, ich bin sehr dankbar über solches Feedback.

Als Entwickler merkt man das oft einfach nicht - für mich ist das klar, wie was geht - für mich ist es selbsterklärend - aber auch nur, weil ich es ja programmiert habe und weiß, wie man was einzurichten hat.

Die Dokumentation bzw. das Wiki und ein anständiges Tutorial sind tatäschlich wesentlich überfälliger, als ich dachte.

@pmiddeld Thank you too for your honest answer.You're absolutely right. I'll give the wiki/documentation a higher priority as well as improvements of the usability instead of releasing the charging station update.

So the charging station update will be delayed for some days (release is planned now for the weekend - this depends on how fast as I can write the docs and improve the usability in the next update).

Und nochmal auf Deutsch - das Ladestations-Update wird sich jetzt doch etwas verzögern. Ich werde tatsächlich jetzt doch die Priorität auf das Wiki, Doku und die Benutzerfreundlichkeit legen, das hat Vorrang.
EVNotify soll vieles vereinfachen und nicht verkomplizieren ;)

@pmiddeld The duplicate messages with telegram seems to be an undiscovered bug. Can you provide more information (as well as your akey) directly via GitHub (create an issue) - or - if you don't have GitHub - write me a PN - so I can create an issue.
Thanks in advance.


Danke im Voraus und vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Geduld!
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
@Ernesto und @all

Ich war ein wenig auf Fehlersuche - das kommende Update, was vielleicht sogar morgen/übermorgen rauskommt, bringt einige Fehlerbehebungen mit sich.

Wenn man nun von den Einstellungen zurück auf die Startseite geht, wird die Verbindung nicht mehr unterbrochen, sodass man sich danach wieder normal verbinden kann und alles geht.

Außerdem habe ich einen Fehler behoben, der sehr wahrscheinlich die Ursache Deines Problems war @Ernesto.

Ich hatte endlich das Phänomen (wie Du), dass plötzlich nichts mehr ging - es kam nichts an (anscheinend).

Habe das dann mal im Debugger näher untersucht - und siehe da - heute habe ich das erste Mal Torque genutzt (die Bedienung und das Design sind grauenhaft, da ist EVNotify Gold dagegen :D )- und seit dem ging es nicht mehr. Torque verändert Einstellungen. Daher ist ein Reset des Dongles erforderlich, wie ich jetzt feststellen musste.

Das wird jetzt eingebaut und kommt mit dem kommenden Update - dann bin ich sehr zuversichtlich, dass es auch bei Dir gehen wird - bei mir geht es nämlich jetzt auch wieder.

Auch arbeite ich jetzt gerade am Voll-Automatisierungs-Prozess. Ist dieser erfolgreich, erscheint der dann auch gleich mit dem nächsten Update. Wenn das klappt, dann muss man nur noch die App öffnen, alles andere geschieht vollautomatisch.

Auch wenn es ärgerlich ist - ich konnte es endlich reproduzieren und den Fehler beheben. Tut mir leid, dass Du, @Ernesto, und vermutlich viele andere Probleme hatten, den "passenden" Dongle zu finden. Vermutlich waren schon einige kompatibel. Sorry!
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
So, super Neuigkeiten!

Einige User haben noch immer Probleme - mit Torque geht das Auslesen, bei EVNotify nicht.

Ich habe mir einen neuen, kleinen Dongle gekauft - und siehe da - jetzt geht es auch bei mir nicht.

Nach einigem Hin- und Hertesten konnte ich nun endlich die Ursache finden - und den Fehler beheben. Und das gute - endlich geht es auch mit dem kleinen, super billigen Dongle!

Und als sei das nicht schon genug - auch habe ich es jetzt am Wochenende hinbekommen, den ganzen Prozess vollzuatomatisieren. App starten - fertig. Man muss sich, außer einmalig am Anfang beim Einrichten, um nichts mehr kümmern.

Update kommt hoffentlich morgen in den Markt. Lasse das noch von einem weiteren User testen!

/Edit:
Und dieses Problem war garantiert auch die Ursache, wieso es bei Dir nicht ging @Ernesto - schreib mich mal bitte an, dann kriegst Du die Testversion, wenn Du magst :)
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
  • R4MP
  • Beiträge: 336
  • Registriert: Fr 18. Aug 2017, 16:37
  • Wohnort: Dortmund
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Ich möchte erst einmal ein großes Lob und Danke geben für solch eine Arbeit!

Ich als ITler in einem Web-Unternehmen kenne die nötige Arbeit dahinter und findes es Klasse!

Melde mich auch jetzt schon gerne als Tester für einen Soul EV, der ja Quasi der Bruder vom IONIQ ist.
Mich würde gerade interessieren, ob ihr alle ein Handy oder einen TV-Stick im Fahrzeug nutzt?

Denke da an Akku des Smartphones und wie schnell ist der TV-Stick hochgefahren!?
MfG R4MP
Blog - e-Pioneer.de | https://www.facebook.com/ePioneer.de/ |

Re: EVNotify - überwache den Ladezustand Deines Elektroautos

USER_AVATAR
read
Vielen Dank @R4MP.

Der Kia Soul sollte die gleichen Codes benutzen - die App sollte auch jetzt schon gehen. Notfalls muss ich, anstelle des Display SoC Werts den BMS Wert nehmen.

Ich nutze (und das machen vermutlich die meisten) ein Handy noch. Einen TV Stick habe ich hier auch noch, das kommt als nächstes, das ich das mal teste, nach dem Automations-Update. Das Automations-Update ist zwingend notwendig (es wird auch einen AutoStart geben, sodass die App automatisch startet beim Einschalten, wenn man das will), damit man TV Sticks nur einmalig konfigurieren muss und diese danach einfach nur anschließen muss, der Rest geschieht dann automatisch.

Der Vorteil bei EVNotify ist, dass nur so viel wie wirklich nötig, kommuniziert wird. Alles lässt sich selbst definieren. Eine Internetdatenübertragung findet nur dann statt, wenn es gebraucht wird - und das auch in sehr geringen Maßen (wir reden von wenigen Bytes bis kb). Die App muss sich nur im Vordergrund befinden, der Bildschirm kann ausgeschaltet werden.

Ich werde, wie gesagt, es in Kürze selbst mit dem TV Stick testen - gehe aber davon aus, dass man diesen über eine mobile Powerbank sicher über einige Stunden locker betreiben lassen kann. Der TV Stick sollte in wenigen Sekunden hochgefahren und einsatzbereit sein (10-20s).
Ich versuche auch mal ein Skript zu erstellen, welches einen TV Stick automatisch einrichtet (das heißt, alle vorinstallierten Apps runterschmeißt und nur EVNotify installiert).
Seit dem 25.07.2017 elektrisch mit dem IONIQ unterwegs. Bestell-Nr. 183.
****
Entwickler der EVNotify-App
****
Folg mir auf Twitter :-)
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag