Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

USER_AVATAR
read
Fairerweise muss man sagen, dass die e-Taxis in London PHEVs sind. Am Flughafen Schiphol (Amsterdam) sind aber wohl sehr viele Tesla-Taxis, die natürlich auch sehr vom kostenlosen Supercharger profitieren.
Anzeige

Re: Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

peder
  • Beiträge: 67
  • Registriert: Do 7. Sep 2017, 19:25
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Taxis sterben doch eh aus wenn es autonome Shuttels gibt. Die könnten dann induktive Ladeplätze anfahren um wieder aufzuladen.

Re: Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

electrotesla
  • Beiträge: 8
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 14:01
read
Thomas Bystry über das Leiden der Brennstoffzelle

https://aktien-boersen.blogspot.com/201 ... n-der.html

Re: Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

USER_AVATAR
read
Ich habe mir jetzt einige Seiten hier reingezogen und wollte eigentlich erst zu den letzten Seiten etwas schreiben. Aber hier konnte ich nicht mehr:
150kW hat geschrieben:
ElektroAutoPionier hat geschrieben:Der chinesische Markt wird ab dem nächsten Jahr den Takt vorgeben. Unsere deutschen Hersteller verkaufen mehr als 50% ihrer Produktion nach China. Glaubt ihr, die werden sich von der deutschen Autoindustrie sagen lassen, dass sie jetzt in die komplizierte Technik Wasserstoff investieren sollen? Machen die nicht.
Oder doch
China will die Brennstoffzelle besser fördern
Ich glaube aber nicht das irgendein Land darum gebeten hat, das machen die von sich aus.
:lol: . :lol: . :lol:
Vermutlich stand Industrieminister Miao Wie vor einer Wirtschaftsdelegation aus dem Ausland und lächelte, als er dies sagte.
Man in China hat auch lächelnd gesagt, man werde die Einwände der dt. Autoindustrie gegen eine Elektroquote prüfen ... ;)
Hotzenblitz fahren macht Spaß!
Stromos aber auch!

Re: Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

USER_AVATAR
read
Was im Entwicklungsplan der NDRC steht, wird in China innerhalb kürzester Zeit durchgezogen..... Und ich bin froh, mit Wissenstransfer dazu beizutragen :)

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 13875
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 881 Mal
  • Danke erhalten: 198 Mal
read
Kuka ist sicher auch froh, all sein Wissen nach China zu transferieren... :lol: :roll: :wand:

Oder freust Du Dich, China auf den falschen Pfad locken zu können?
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

USER_AVATAR
read
Nein. Aber zusammen mit sehr vielen Deutschen Ingenieuren bin ich froh, wenn meine Entwicklungen Anwendung finden und Anerkennung. Beides will Deutschland nicht, weshalb China eine gute Wahl ist.

Und ja: viele Kuka high tech potentials haben die Übernahme durchaus aus diesen Gründen begrüßt. Wie vor ihnen viele aus den Sparten Kerntechnik, Großanlagenbau, Rotating Equipment und Großchemie.

Der brain drain im Flieger nach Shanghai und Beijing war zwischen 2005 und 2015 enorm. Und grade hat Shanghai das Arbeitserlaubnisprocedere für Leute wie mich stark vereinfacht.

Ihr glaubt, ihr hättet uns aufgehalten ? Ihr habt uns unbeabsichtigt zu Geldgebern geschickt, die Potentiale erkennen und emotionslos nutzen.

Gruß SRAM
________________________________________________
Schwarzwald gegen Wind: https://www.youtube.com/watch?v=7jEQii_9yWw
Bild

Re: Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

USER_AVATAR
read
Gewissenlos nutzen würde es besser treffen.
Passivhaus Premium, 18kWp PV, Sole WP mit Kühlung über BKA, KNX, 530e 3.2l/100km ~50% Elektrisch, Tested X3 xDrive30e, eTron 50, EQC In Testing ID.4, ENYAK, iX3
Mitglied bei Electrify-BW e.V. https://electrify-bw.de/

Re: Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

USER_AVATAR
  • Smartpanel
  • Beiträge: 815
  • Registriert: Sa 16. Jan 2016, 16:26
  • Wohnort: bei München
  • Hat sich bedankt: 219 Mal
  • Danke erhalten: 75 Mal
read
Ist halt wie Wasserstoff leicht flüchtig.
Diesel Weg wird kein leichter sein ...
Kia Soul EV - Tagesreichweite 800km, mit Kundenbesuch - awattar (.de) variabler Strompreis - WP 5kWth
PV-Tankstelle 10kWp - Jedes 300Wp Panel ermöglicht 45.000km Fahrt - CO2-arm zu 2ct/km Energiekosten

Re: Geht der Trend jetzt doch in Richtung Wasserstoff?

umali
  • Beiträge: 5275
  • Registriert: Mi 16. Nov 2016, 16:32
  • Hat sich bedankt: 271 Mal
  • Danke erhalten: 551 Mal
read
kub0815 hat geschrieben:Gewissenlos nutzen würde es besser treffen.
Das ist wohl zu einfach gedacht. Versetze Dich bitte mal in die Situation eines kreativen Ingenieurs, der
a) vor Ideen brennt
b) vom deutschen ind europäsichen Vorschriftenwahn immer mehr eingeengt wird
und c) sich und eine Familie ernähren soll.

Viele der Probleme sind hausgemacht und wir schauen dabei zu (allerdings auch die meisten Ing.). Erst kürzlich hat unsere Regierung bemerkt, dass der brain train auch gefährlich für unsere Volkswirtschaft werden könnte.
Sorry für off-topic.

VG U x I
* Mitentwickler v. https://openwb.de/main/ - Die modulare OpenSource Wallbox Lösung mit Energiemanagment
* Mitentwickler v. https://www.evse-wifi.de/ - Makes your wallbox smart and open source!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag