VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt
AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

INRAOS
  • Beiträge: 860
  • Registriert: Fr 14. Okt 2016, 21:05
  • Wohnort: Delbrück
  • Hat sich bedankt: 300 Mal
  • Danke erhalten: 87 Mal
read
Alex1 hat geschrieben:Ja, Tigger, und ich "mss" halt immer wieder darauf hinweisen, wenn jemand verharmlosende Parolen absondert wie "weiter so, passt schon, das machen die schon gut..." und die tatsächlichen Defizite damit überkleistert. Das kommt wirklich von Karlsson oder Rudi in gebetsmühlenhaftiger Wiederholung.

Klar sind dann meine unvermeidlichen Repliken auch wieder in Gefahr, gebetsmühlenartig zu sein. Aber es ist auch ein Stück Sozialhygiene, den zum x-ten Mal vorgebrachten Halb- und Unwahrheiten eine y-te Replik entgegenzusetzen.
So eine 'Logik' habe ich auch noch nie gehört:

Weil K. und R. hier rumspammen, MUSS der Alex unbedingt mitspammen bzw gegenspammen :roll:

Und das wird dann als 'Sozialhygiene' verkauft. :mrgreen: :mrgreen:

Nicht dass mich einer falsch versteht - ich kann den Argumenten von beiden Seiten etwas abgewinnen - aber diese immerwährende Wiederholung und das absolute 'ich weiß es auf jeden Fall besser' Gehabe nervt mich persönlich ungemein.


@super-E : Deiner Meinung zu 'VW hat es verstanden' kann ich in fast allen Punkten zustimmen
BMW i3 BEV 94 Ah vom Dez 2016 bis Dez 2019. Über 40.000 km gefahren
Passat GTE seit 28.08.2018. Bisher 20.000,km
Model 3 seit 28.12.2019 - ohne Mängel übernommen.
EGolf bestellt Anfang Oktober 19 - abgeholt am 19.06.2020
Anzeige

Re: VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

USER_AVATAR
read
Karlsson hat geschrieben:Ach, du kriegst von einem neuen Diesel als Fahrer selbst was mit? In echt?
In denen, die ich die letzten Jahre fuhr, nicht.

Ein Touareg Fahrer mit Umweltgedanken....wie geil ist das denn?! :lol:
:wand:

Wie kann man nach 10700 Beiträgen nur so ein Müll schreiben :wand:

Hoffentlich bekommst du bald ein Maulkorb verpasst ;)

Gruß Marc

Re: VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

USER_AVATAR
read
Marc, versuch doch mal was echtes zur Sache zu sagen, auch wenn es schwer fällt.
INRAOS hat geschrieben: Weil K. und R. hier rumspammen,
Ich würde eher sagen Falschdarstellungen korrigieren. Beim Alex1 hab ich es aber aufgegeben, soll sich wer anders damit rumplagen.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus.

Ist nur meine Meinung, ihr dürft gerne eine andere haben.

Re: VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

USER_AVATAR
read
Schlimmer geht immer :!:

Nur das ist nicht der Weg zur Lösung ;)

Ihr stellt das immer so hin als wenn das normal ist und jubelt noch :wand:

Wenn früher alles besser war
Wieso ist es dann nicht so geblieben :?:

Der Diesel gehört jedenfalls verboten alle und sofort weil wir es jetzt besser können und wissen

Gruß Marc

Re: VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

Toumal
  • Beiträge: 2209
  • Registriert: Di 5. Mai 2015, 12:11
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Jetzt geh mal mit dem Diesel nicht so hart ins Gericht. Nur weil tausende Menschen sterben, und hunderttausende an nicht-lethalen Folgen leiden ist das doch kein Grund was zu aendern. Hier, lies ein paar von Oelmultis bezahlte Studien die was von Reifenabrieb faseln, zur Beruhigung. Einzelne Verbesserungen bringen's ja nicht, man muss immer warten bis die Loesung fuer alles da ist, bis dahin sollte man einfach weitermachen wie immer.

/s
Naheris hat geschrieben:Die Zoe hat 300 km reale Reichweite, also mit Heizung und nicht als Wanderdüne*, auch im Winter?
Nein im Winter nicht, und auch nicht bei 140 auf der Autobahn. Aber 300 sind machbar bei meiner Fahrweise. VW hat das nicht. Auch keinen e-Golf mit 41kWh. Koennten sie, wollen aber nicht.

Edit: mein Gott updated mal das Forum. Dieses manuelle editieren zur Vermeidung von Doppelposts nervt.

Re: VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

Rudi L
read
-Marc- hat geschrieben: Hoffentlich bekommst du bald ein Maulkorb verpasst ;)

Gruß Marc
Warum soll Deiner "Meinung" nach Karlsson einen Maulkorb verpasst bekommen? Immerhin hat das Hand und Fuß was er schreibt, wenn man anderer Meinung ist ok, das bin ich oft auch. Aber er hat eine Meinung, im Gegensatz zu anderen die nur unreflektiert dumm daherplappern.

Re: VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

USER_AVATAR
read
Rudi L hat geschrieben:
-Marc- hat geschrieben: Hoffentlich bekommst du bald ein Maulkorb verpasst ;)

Gruß Marc
Warum soll Deiner "Meinung" nach Karlsson einen Maulkorb verpasst bekommen? Immerhin hat das Hand und Fuß was er schreibt, wenn man anderer Meinung ist ok, das bin ich oft auch. Aber er hat eine Meinung, im Gegensatz zu anderen die nur unreflektiert dumm daherplappern.
Sehr informativ :thumb:

Bla bla

Gruß Marc

Re: VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
Karlsson hat geschrieben:Marc, versuch doch mal was echtes zur Sache zu sagen, auch wenn es schwer fällt.
INRAOS hat geschrieben: Weil K. und R. hier rumspammen,
Ich würde eher sagen Falschdarstellungen korrigieren. Beim Alex1 hab ich es aber aufgegeben, soll sich wer anders damit rumplagen.
Mann, Karlsson, musst Du schon wieder mit Lügen um Dich werfen?

ICH habe DICH beim Lügen ertappt. DU hattest behauptet, die Zoe Q210 schafft 150 km, wenn man "nicht zu schnell" fährt. Schrub ich Dasselbe, wurde ich von Dir wochenlang praktisch täglich als Märchenonkel, rosa-Brillen-Träger und/oder unseriös beleidigt.

Ich weiß, dass Du auf Ignorant geschaltet hast, aber der Rest darf das ruhig lesen. Zumal Du ja offensichtlich trotz Deiner Ignoranz weiterhin mich persönlich angreifen musst. Ganz tolles Verhalten: Dreck werfen und dann wegducken :roll: :lol:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard

Re: VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

Rudi L
read
@Marc, dass Du das nicht verstehst war mir klar. Sei es drum, ich habe aber keine Lust das soweit auszuführen damit es auch für Dich begreifbar wird.

Lieber lasse ich Nachsicht walten und schaue drüber weg.
Rudi

Re: VW-Müller: wir haben (nicht) verstanden!

USER_AVATAR
  • Alex1
  • Beiträge: 14533
  • Registriert: Sa 28. Dez 2013, 16:59
  • Wohnort: Unterfranken
  • Hat sich bedankt: 1417 Mal
  • Danke erhalten: 280 Mal
read
Rudi, was soll das? Persönliche Beleidigungen gehören hier nicht ins Forum. Auch wenn das Dein Stil zu sein scheint :roll:
Not-wendig: www.bzfe.de/inhalt/planetary-health-diet-33656.html

Freitag treffen wir uns: https://fridaysforfuture.de/allefuersklima/

Herzliche Grüße
Alex

Rest-CO2 kompensieren: atmosfair.de Goldstandard
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag