Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

USER_AVATAR
read
Update mit den Neuzulassungszahlen für Mai:

Im Jahr 2021 sind in Deutschland bislang 115.296 reine E-PKW und 132.257 Plug-In-Hybride neu zugelassen worden, insgesamt 247.553 Autos, ein Anteil von 22,2% der im Jahr 2021 neu zugelassenen PKW.

Zusammen mit den Bestandszahlen per 01.01.2021 (309.083 reine E-PKW und 279.861 Plug-In-Hybride) stehen wir zum 01.6.2021 bei rund 836.400 PKW mit Stromladeanschluss, das ist ein Anteil von 1,73% der ca. 48,25 Mio. zugelassenen PKW.

Zum Vergleich: vor 12 Monaten lag der Bestand bei ca. 313.700 PKW mit Stromladeanschluss. Der jährliche Zuwachs beträgt demnach +167%.

Zu diesen 836.400 PKW mit Stromladeanschluss kommen (Stand 01.01.2021) 15.140 rein elektrisch betriebene Krafträder inkl. L-Fahrzeuge wie Renault Twizy, 727 rein elektrisch betriebene Busse, 32.829 rein elektrisch betriebene Lastkraftwagen und Zugmaschinen, 196 PHEV-LKW, sowie 719 sonstige rein elektrisch betriebene Kfz hinzu, so dass derzeit insgesamt ca. 886.000 Kraftfahrzeuge mit Stromladeanschluss in Deutschland fahren.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

keyfob
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 13. Apr 2021, 17:17
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
Im Juli sollen es 1million eAutos sein. Laut Peter Altmeier.
https://www.spiegel.de/wirtschaft/unter ... b44ca0433b

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

drilling
read
Aber nur weil die ganzen Verbrenner mit Alibiakku dazugerechnet werden.

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

USER_AVATAR
read
Update mit den Neuzulassungszahlen für Juni:

Im Jahr 2021 sind in Deutschland bislang 148.716 reine E-PKW und 163.571 Plug-In-Hybride neu zugelassen worden, insgesamt 312.287 Autos (davon seit April: 84.022 + 85.524 = 169.546), ein Anteil von 22,5% der im Jahr 2021 neu zugelassenen PKW.

Zusammen mit den Bestandszahlen per 01.04.2021 (365.262 reine E-PKW und 349.341 Plug-In-Hybride) stehen wir zum 01.7.2021 bei rund 884.100 PKW mit Stromladeanschluss, das ist ein Anteil von 1,83% der ca. 48,33 Mio. zugelassenen PKW.

Zum Vergleich: vor 12 Monaten lag der Bestand bei ca. 324.900 PKW mit Stromladeanschluss. Der jährliche Zuwachs beträgt demnach +172%. In den letzten zwei Jahren wuchs der Bestand um den Faktor 4,6 (von ca. 194.000 PKW im Juni 2019).

Zu diesen 884.149 PKW mit Stromladeanschluss kommen (Stand 01.04.2021) 15.846 rein elektrisch betriebene Krafträder inkl. L-Fahrzeuge wie Renault Twizy, 799 rein elektrisch betriebene Busse, 34.940 rein elektrisch betriebene Lastkraftwagen und Zugmaschinen, 265 PHEV-LKW, sowie 762 sonstige rein elektrisch betriebene Kfz hinzu, so dass derzeit insgesamt ca. 936.700 Kraftfahrzeuge mit Stromladeanschluss in Deutschland fahren.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

USER_AVATAR
read
keyfob hat geschrieben: Im Juli sollen es 1million eAutos sein. Laut Peter Altmeier.
Um seine Lüge/Unwahrheit dieses eben noch nicht ganz erreichten "Ziels der Bundesregierung, eine Million elektrisch betriebener Autos auf Deutschlands Straßen zu bringen" zu untermauern, nimmt Herr Altmeier (CDU) als Bestandsbasis zum einen nicht "Autos", sondern "Fahrzeuge", und zum anderen nicht den vom KBA bereitgestellten Stichtag des Bestandes zum 01. April 2021, sondern den älteren vom 01. Januar, wobei zwischenzeitliche "Abmeldungen nicht berücksichtigt" wurden. Die Pressefritzen mit ihren 4,0-Abis werden darauf hereinfallen, ganz sicher.

Eine weitere Volksverblödungstrategie in Altmeiers (CDU) PM ist, dass suggiert wird, Brennstoffzellenfahrzeuge würden einen nenneswerten Anteil ausmachen:
BMWI hat geschrieben:"Über die Hälfte davon sind rein elektrische Fahrzeuge, die übrigen sind Plug-In-Hybride sowie Brennstoffzellenfahrzeuge."
In den nächsten Tagen wird das KBA die Neuzulassungen bekannt geben. Mit den für Juli genannten 57.000 hinzugekommen BEV+PHEV PKW fahren Anfang August insgesamt ca. 941.000 PKW mit Stromladeanschluss. Auch zusammen mit dem bekannten Bestand sonstiger elektrischer Kfz (inkl. Zweiräder) wird man in diesem Monat noch unter "1 Million Fahrzeuge" bleiben. Beim Bestand an "reinen E-PKW" stehen wir übrigens bei ca. 542.000 Stück.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

USER_AVATAR
read
Update mit den Neuzulassungszahlen für Juli:

Im Jahr 2021 sind in Deutschland bislang 174.180 reine E-PKW und 193.725 Plug-In-Hybride neu zugelassen worden, insgesamt 367.905 Autos (davon seit April: 109.486 + 115.678 = 225.164), ein Anteil von 22,6% der im Jahr 2021 neu zugelassenen PKW.

Zusammen mit den Bestandszahlen per 01.04.2021 (365.262 reine E-PKW und 349.341 Plug-In-Hybride) stehen wir zum 01.8.2021 bei rund 939.700 PKW mit Stromladeanschluss, das ist ein Anteil von 1,94% der ca. 48,33 Mio. zugelassenen PKW. Der Bestand reiner E-PKW liegt bei ca. 474.700 Stück (Anteil 0,98%).

Zum Vergleich: vor 12 Monaten lag der Bestand bei ca. 360.870 PKW mit Stromladeanschluss. Der jährliche Zuwachs beträgt demnach +160%. In den letzten zwei Jahren wuchs der Bestand um den Faktor 4,6 (von ca. 203.330 PKW im Juli 2019).

Zu diesen ca. 939.700 PKW mit Stromladeanschluss kommen (Stand 01.04.2021) 15.846 rein elektrisch betriebene Krafträder inkl. L-Fahrzeuge wie Renault Twizy, 799 rein elektrisch betriebene Busse, 34.940 rein elektrisch betriebene Lastkraftwagen und Zugmaschinen, 265 PHEV-LKW, sowie 762 sonstige rein elektrisch betriebene Kfz hinzu, so dass derzeit insgesamt ca. 992.300 Kraftfahrzeuge mit Stromladeanschluss in Deutschland fahren.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

keyfob
  • Beiträge: 1099
  • Registriert: Di 13. Apr 2021, 17:17
  • Hat sich bedankt: 256 Mal
  • Danke erhalten: 213 Mal
read
Es gibt jetzt ein neues Ziel
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer: „Eine Million Elektrofahrzeuge sind ein erstes, wichtiges Ziel und ich freue mich, dass wir dieses gemeinsam erreicht haben. Um die Klimavorgaben bis 2030 zu erreichen, müssen wir allerdings noch ambitionierter werden: 14 Millionen E-Fahrzeuge bis 2030 muss laut Experten das neue Ziel lauten.
Quelle

https://nationale-leitstelle.de/erstmal ... betrieben/

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

USER_AVATAR
read
Update mit den Neuzulassungszahlen für August:

Erstmals über eine Million Kfz mit Stromladeanschluss in Deutschland

Im Jahr 2021 sind in Deutschland bislang 203.040 reine E-PKW und 218.222 Plug-In-Hybride neu zugelassen worden, insgesamt 421.262 Autos (davon seit Juli: 54.324 + 54.651 = 108.975), ein Anteil von 23,2% der im Jahr 2021 neu zugelassenen PKW.

Zusammen mit den Bestandszahlen per 01.07.2021 (438.950 reine E-PKW und 426.192 Plug-In-Hybride) stehen wir zum 01.9.2021 bei rund 974.000 PKW mit Stromladeanschluss, das ist ein Anteil von 2,01% der ca. 48,56 Mio. zugelassenen PKW. Der Bestand reiner E-PKW liegt bei ca. 493.200 Stück (Anteil 1,02%).

Zum Vergleich: vor 12 Monaten lag der Bestand bei ca. 394.250 PKW mit Stromladeanschluss. Der jährliche Zuwachs beträgt demnach +147%. In den letzten zwei Jahren wuchs der Bestand um den Faktor 4,7 (von ca. 207.240 PKW im August 2019).

Zu diesen ca. 974.000 PKW mit Stromladeanschluss kommen (Stand 01.07.2021) 17.033 rein elektrisch betriebene Krafträder inkl. L-Fahrzeuge wie Renault Twizy, 908 rein elektrisch betriebene Busse, 38.072 rein elektrisch betriebene Lastkraftwagen und Zugmaschinen, 335 PHEV-LKW, sowie 802 sonstige rein elektrisch betriebene Kfz hinzu, so dass derzeit insgesamt ca. 1.031.000 Kraftfahrzeuge mit Stromladeanschluss in Deutschland fahren.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

USER_AVATAR
read
Update mit den Neuzulassungszahlen für September:

Im Jahr 2021 sind in Deutschland bislang 236.695 reine E-PKW und 241.064 Plug-In-Hybride neu zugelassen worden, insgesamt 477.759 Autos (davon seit Juli: 87.979 + 77.493 = 165.472), ein Anteil von 23,7% der im Jahr 2021 neu zugelassenen PKW.

Zusammen mit den Bestandszahlen per 01.07.2021 (438.950 reine E-PKW und 426.192 Plug-In-Hybride) stehen wir zum 01.10.2021 bei rund 1.030.600 PKW mit Stromladeanschluss, das ist ein Anteil von 2,1% der ca. 48,56 Mio. zugelassenen PKW. Der Bestand reiner E-PKW liegt bei ca. 526.900 Stück (Anteil 1,09%).

Zum Vergleich: vor 12 Monaten lag der Bestand bei ca. 427.640 PKW mit Stromladeanschluss. Der jährliche Zuwachs beträgt demnach +141%. In den letzten zwei Jahren wuchs der Bestand um den Faktor 4,8 (von ca. 216.690 PKW im September 2019).

Zu diesen ca. 1.030.600 PKW mit Stromladeanschluss kommen (Stand 01.07.2021) 17.033 rein elektrisch betriebene Krafträder inkl. L-Fahrzeuge wie Renault Twizy, 908 rein elektrisch betriebene Busse, 38.072 rein elektrisch betriebene Lastkraftwagen und Zugmaschinen, 335 PHEV-LKW, sowie 802 sonstige rein elektrisch betriebene Kfz hinzu, so dass derzeit insgesamt ca. 1.087.700 Kraftfahrzeuge mit Stromladeanschluss in Deutschland fahren.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.

Re: Wieviele Elektroautos bzw. Plug-Ins gibt's derzeit in D?

USER_AVATAR
read
Update mit den Neuzulassungszahlen für Oktober

Im Jahr 2021 sind in Deutschland bislang 267.255 reine E-PKW und 264.798 Plug-In-Hybride neu zugelassen worden, insgesamt 532.053 Autos (davon seit Juli: 118.539 + 101.227 = 219.766), ein Anteil von 24,2% der im Jahr 2021 neu zugelassenen PKW.

Zusammen mit den Bestandszahlen per 01.07.2021 (438.950 reine E-PKW und 426.192 Plug-In-Hybride) stehen wir zum 01.11.2021 bei rund 1.084.900 PKW mit Stromladeanschluss, das ist ein Anteil von 2,2% der ca. 48,56 Mio. zugelassenen PKW. Der Bestand reiner E-PKW liegt bei ca. 557.480 Stück (Anteil 1,1%).

Zum Vergleich: vor 12 Monaten lag der Bestand bei ca. 475.650 PKW mit Stromladeanschluss. Der jährliche Zuwachs beträgt demnach +128%. In den letzten zwei Jahren wuchs der Bestand um den Faktor 4,7 (von ca. 228.610 PKW im Oktober 2019).

Zu diesen ca. 1.084.900 PKW mit Stromladeanschluss kommen (Stand 01.07.2021) 17.033 rein elektrisch betriebene Krafträder inkl. L-Fahrzeuge wie Renault Twizy, 908 rein elektrisch betriebene Busse, 38.072 rein elektrisch betriebene Lastkraftwagen und Zugmaschinen, 335 PHEV-LKW, sowie 802 sonstige rein elektrisch betriebene Kfz hinzu, so dass derzeit insgesamt ca. 1.142.050 Kraftfahrzeuge mit Stromladeanschluss in Deutschland fahren.
Seit 30 Jahren mit eigenem PV-Strom elektromobil unterwegs (CityEL mit 1.8 kWh-Akku, seit '13 Smart ED3). Fahrrad & U-Bahn für die Stadt, Fernreisen mit der Bahn.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag