Euer tatsächlicher Durchschnittpreis kWh, Mittelwert

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Euer tatsächlicher Durchschnittpreis kWh, Mittelwert

menu
Benutzeravatar
folder Fr 21. Okt 2016, 20:45
ederl65 hat geschrieben:Kosten: weniger als 0 Cent/km
Bekommst Du fürs laden geld? :lol:
Verwendung korrekter physikalischer Einheiten
"Online" heißt nicht, das ich gerade hier im Forum aktiv bin.

.
Anzeige

Re: Euer tatsächlicher Durchschnittpreis kWh, Mittelwert

menu
DELHA
    Beiträge: 337
    Registriert: So 20. Dez 2015, 17:26
folder Fr 21. Okt 2016, 21:04
Ich habe für einen Monat genau Buch geführt und dazu nur Daheim geladen:

Peugeot iOn Bj. 2014:
01.06.2016 - 30.06.2016
1061 km
136,6 kWh Brutto (12,43 kWh/100 km)
16,85 €
Errechnet:
12,33 ct/kWh (VKW Ökostrom, Nachttarif)
1,59 €/100km

(11,90 € kommen ansonsten für meine Vlotte Public Ladekarte hinzu. Flattax pro Monat. Nur auswärts laden geht auch und ist dann noch günstiger)

Re: Euer tatsächlicher Durchschnittpreis kWh, Mittelwert

menu
Benutzeravatar
    ederl65
    Beiträge: 651
    Registriert: Mi 10. Feb 2016, 22:23
    Wohnort: Ebreichsdorf
    Hat sich bedankt: 1 Mal
    Danke erhalten: 4 Mal
folder Fr 21. Okt 2016, 21:23
eDEVIL hat geschrieben:
ederl65 hat geschrieben:Kosten: weniger als 0 Cent/km
Bekommst Du fürs laden geld? :lol:
Nein, aber gratis Strom (400 kWh) den ich beim Heimladen noch nicht aufgebraucht habe.
Zuviel ist nicht genug. ;)

Re: Euer tatsächlicher Durchschnittpreis kWh, Mittelwert

menu
Benutzeravatar
folder Sa 22. Okt 2016, 01:30
Natürlich eine Steilvorlage für einen absoluten Tabellenfetischisten wie mich... :lol:

KIA Soul EV:
13.08.2015 - 21.10.2016
21.196 km
3.387 kWh geladen (Datenaufnahme von Ladesäulenanzeige, ICCBs mit Strommessung, an Säulen ohne Anzeige eigene Überschlagsrechnung)
166,91 € (für 3-4 Ladevorgänge steht die Rechnung noch aus, Freunde haben natürlich auch IMMER den Strom bezahlt bekommen)

Errechnet:
4,9 ct/kWh
0,739 €/100km

Das mit den Stromkosten wird sich ab Januar ein wenig ändern, wenn ich dann auch endlich die Möglichkeit habe mein Elektroauto an einer eigenen Steckdose zu laden.
An der Mietwohnung mit Außenstellplatz war das bisher nicht möglich. Dafür sind es dann 8 km statt 5 Fußminuten bis zu "meinem" 20 kW Triple-Charger... :lol:


Weitere Aufzeichnungen:
• 434 Tage fahre ich bereits elektrisch
• 2.122 Einzelfahrten habe ich bisher gefahren
• durchschnittliche Strecke pro Fahrt: 9,99 km
• durchschnittliche Fahrstrecke pro Tag: 48,63 km (tierisch viel für mich, weil ich halt ab und an bekloppt lange Strecken fahre, für die dieses Auto doch von den "Fachleuten" doch gar nicht vorgesehen und geeignet ist... :roll: irgendwas mache ich falsch... :lol: )
• Durchschnittsverbrauch über alles: 14,94 kWh/100 km (Addition der Durchschnittsverbräuche der Einzelfahrten geteilt durch deren Anzahl. Da BC-Daten natürlich auch nur mehr oder weniger "genau"...)
• rechnerischer Durchschnittsverbrauch (Lademenge geteilt durch Laufleistung): 15,9 kWh/100 km
• 257 Einzel-Ladevorgänge durchgeführt
• 1.495 km durchschnittliche Laufleistung pro Monat
• 17.941 km durchschnittliche Laufleistung pro Jahr (wie viele bin ich mit dem Verbrenner vorher nie ganz so viel gefahren...)
• reine Betriebskosten: 0,1333 €/km
• reine Fahrzeugkosten: 0,3260 €/km (inkl. Wertverlustkalkulation)
• = Vollkosten: 0,46 €/km

Meine Frau fährt ihren Hyundai ix20 Diesel aktuell mit 0,30 €/100 km Vollkosten... bei bisher 5 Jahren kostenfreier Wartung. Mal sehen, welchen Wert der Karton Ende 2019 noch hat, den er dann zur Verbesserung der Vollkostenbilanz noch einbringen kann... :?
Im KIA Soul EV seit 13.08.15 unter StromAktuell: 62.600 km • seit 29.11.18 verbrennerfreier Haushalt • Kona 64 kWh Premium seit 08.12.18 :thumb:
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag