Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

Alle Themen über Elektroautos, zu denen es kein eigenes Forum gibt

Re: Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

menu
Benutzeravatar
    JoDa
    Beiträge: 814
    Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
    Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 27 Mal
folder Sa 23. Apr 2016, 13:03
umberto hat geschrieben:So, dann teilen wir mal 100 GWh durch 20 kWh und bekommen 5 Millionen, mal 100 km, mach 500 Millionen km.
Das sind über 33.000 E-Autos, die 15000 km/a fahren.
Mit dem Stromverbrauch einer Pipeline!
Deine Rechnung stimmt!

Folgende Rechnung "stimmt" aber auch:
Mit der Pipeline werden pro Jahr durchschnittlich 23 Millionen Tonnen Rohöl transportiert.
1 Öleinheit (=Energie welche beim Verbrennen von 1kg Rohöl frei wird) = 11,6kWh
11600Wh*23.000.000.000kg=270.000GWh
D.h. Wenn man die Pumpen abdreht erspart man sich zwar 100GWh, aber muss 270.000GWh anderwertig aufbringen. ;)

Aber ernsthaft. Interessant wäre zu Wissen wie viel elektrischer Energie man für die Produktion von Treibstoffen (Benzin oder Diesel) benötigt. Im Internet sind Werte von 0,2kWh pro Gallon bis 6kWh pro Gallon zu finden.
http://longtailpipe.com/ebooks/green-tr ... -a-gasser/
Zuletzt geändert von JoDa am Sa 23. Apr 2016, 18:51, insgesamt 2-mal geändert.
Anzeige

Re: Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

menu
Benutzeravatar
folder Sa 23. Apr 2016, 13:17
Die 0,2kWh dürften die elektrische Energie sein, die 6kWh die Gesamtenergie. Der größte Batzen wird in Form von Wärmeenergie benötigt.
Autor wurde von Elon Musks Mutter und Tesla Aufsichtsratsmitglied Antonio J. Gracias bei Twitter blockiert

Re: Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

menu
Benutzeravatar
folder Sa 23. Apr 2016, 14:37
JoDa hat geschrieben: D.h. Wenn man die Pumpen abdreht erspart man sich zwar 100GWh, aber muss 270.000GWh anderwertig aufbringen.
Und weil diese Energie meistens in Carnot-Maschinen verheizt wird ist ein Großteil davon ungenutzte Abwärme. :-(

Gruss
Umbi
Zoe seit 2013, 41kWh seit Ende 2018 - Verbrauch ab Zähler mit allem (Ladeverluste) und scharf (Vorheizen) Bild

Re: Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

menu
Benutzeravatar
    ev4all
    Beiträge: 1399
    Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
    Wohnort: Solling
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Sa 23. Apr 2016, 15:35
TeeKay hat geschrieben:Die 0,2kWh dürften die elektrische Energie sein, die 6kWh die Gesamtenergie. Der größte Batzen wird in Form von Wärmeenergie benötigt.
Die Frage ist dann, wie die Wärme erzeugt wird. Wahrscheinlich elektrisch, da am einfachsten zu regeln.

@JoDa: Der Author hat seinen Artikel gerade angepasst. Er hatte wohl einen Fehler in der Berechnung.
http://tesla3.de/20160418_Tesla_Model_3 ... klich.html

Jetzt muss ich noch Robert Llewellyn dazu bringen, sein Video auf fullychargedshow neu zu zeichnen ;-)
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV

Re: Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

menu
Benutzeravatar
    JoDa
    Beiträge: 814
    Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
    Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 27 Mal
folder So 24. Apr 2016, 09:59
@ev4all
Danke für deine Bemühungen.
Bin deinem Beispiel gefolgt und habe ebenfalls Kommentare auf tesla3.de hinterlassen.
Robert Llewellyn korrigiert sein Video "Volts for Oil" nicht, obwohl er in den Kommentaren zum Video auf die offensichtlichen Fehler hingewiesen wurde. Stattdessen hat ein anderer User eine richtiggestellte Fassung veröffentlicht:
https://www.youtube.com/watch?v=o16EP4OnUl4

Danke Euch allen für die Diskussion. Wünsche noch ein schönes Wochenende.

Re: Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

menu
Benutzeravatar
    ev4all
    Beiträge: 1399
    Registriert: So 9. Jun 2013, 11:02
    Wohnort: Solling
    Danke erhalten: 8 Mal
folder Mo 25. Apr 2016, 20:13
Diesen Artikel möchte ich hier noch verlinken. Es geht u.a. um die in den Raffinerien eingesetzte Energie. Eine wirklich sehr umfassende Betrachtung unserer Erdöl-basierten Welt mit vielen Quellenangaben.

http://longtailpipe.com/ebooks/green-tr ... -a-gasser/
≡ | Zoe Q90 (2017-) | Brammo Empulse (2014-) | Zoe Q210 (2016-17) | Nissan Leaf (2013-16) | Flyer X S-Pedelec | 9,5 kWp PV

Re: Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

menu
Benutzeravatar
folder Sa 14. Mai 2016, 15:01
Ich suche noch eine gute Well-to-Wheel Grafik wo gezeigt wird wie der CO2 Verbrauch vom Erdöl bis zum Benzin im Vergleich Stromherstellung bis zum E-Auto angezeigt wird. Hat wer so was ?
ZOE Intens 06/2013
8,235 KwP PV Anlage mit 8 KW Sonnenbatteriespeicher und 22 KW Typ2 Ladebox.

Re: Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

menu
Cooper
    Beiträge: 226
    Registriert: Mo 30. Mär 2015, 12:57
    Wohnort: Region Hannover
folder Sa 14. Mai 2016, 15:13
Hallo Olli,
vielleicht ist hier noch was für dich dabei!
https://tff-forum.de/viewtopic.php?f=22&t=11719

Gruss Hartmut

Re: Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

menu
Benutzeravatar
    JoDa
    Beiträge: 814
    Registriert: So 6. Jul 2014, 23:16
    Wohnort: A3162 Rainfeld, Niederösterreich
    Hat sich bedankt: 33 Mal
    Danke erhalten: 27 Mal
folder Sa 14. Mai 2016, 17:07
Wow, vielen Dank für den tollen Link!

Re: Suche Unterlagen zum Thema Elektromobilität

menu
Gerhard, OA
    Beiträge: 297
    Registriert: Sa 24. Okt 2015, 20:31
    Wohnort: Landkreis Würzburg
    Danke erhalten: 1 Mal
folder Do 2. Jun 2016, 16:42
hier noch was schön buntes zum selber basteln - vom Mercedes unter den Autobauern:

http://www2.daimler.com/sustainability/ ... index.html

Mit Klick auf das + rechts oben kann ein weiteres Fahrzeug hinzugefügt werden, sie stehen dann untereinander zum Vergleichen
Zoe 01.2015
Anzeige
Antwortenedit build arrow_drop_down

Zurück zu „Allgemeine Themen“

Gehe zu arrow_drop_down
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag