Wie ist eure Meinung zum Navi?

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

USER_AVATAR
read
@Enyaqee Das Navi scheint tumb immer auf den im Ladelimit eingestellten SoC zu laden. Und zwar erst dann, wenn dem Fahrzeug droht, der Saft aus zu gehen. Sieht man am Reichweiten-"Spiegelei", wenn ich das richtig gesehen habe.

Auch die Routenführung scheint sub-optimal zu sein. Wenn man einfach mal die Route nachspielt (Startpunkt ist übrigens neben "SERVIND Ltd., Ke Kopanině 488, 252 67 Tuchoměřice, Tschechien" bei Google Maps - man sieht die Koordinaten mal kurz in der Anzeige), wählt sowohl Google Maps als auch ABRP eine andere Route. Nämlich über Plzen > Straubing > Pfarrkirchen > Salzburg.

ABRP schägt einen Ladestopp an einem OMV HPV in Pfarrkirchen für 21min vor (mit folgenden Einstellungen: Ankunft am Charger mit 10%, max Laden SoC 80% und Ziel SoC 40%).

Die Route über Linz und Sattledt in Österreich nimmt Google nur, wenn man Sattledt als Zwischenstopp erzwingt.

Selbst wenn ich in ABRP den Sattledt Lader von Ella als Zwischenstopp eintrage und dann diese "Ost-Route" gewählt wird, ist der Ladestopp dort nur 21min - um dann anschließend zum Ionity Lader am Mondsee vor zu rücken und dort nochmals 16min zu toppen - um in Salzburg mit 40% SoC an zu kommen.

Man sieht also, die Routenplanung ist da alles Andere als optimal. Da ist noch gewaltig Luft nach oben.

Vor allen Dingen die Ziel-SoC Angabe halte ich für super wichtig. Denn ich will nicht am Ziel angekommen sein und als erste Aufgabe dort vor Ort einen Lader suchen müssen, weil ich sonst dann keine Ausflüge oder sonstige Aktivitäten mehr machen kann.

SüdSchwabe.
--
Kona 64kWh Premium Facelift Acid Yellow GSD - bestellt am 09.September 2019 - abgeholt am 5.Juni 2020
Anzeige

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

Hannes1971
  • Beiträge: 122
  • Registriert: Mo 22. Mär 2021, 12:01
  • Wohnort: Offenburg
  • Hat sich bedankt: 182 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Anscheinend wird die Entwicklung der Navi-Software im VW-Konzern als "lästige Nebenpflicht" empfunden, das Hauptaugenmerk gilt der Hardware des Autos. Das gilt aber für alle mir bekannten Einbaunavis anderer Hersteller ebenso. Ich habe noch keins erlebt, das auch nur annähernd die Leistung meines 300 Euro-TomToms erreicht hätte...

Hallo, VW, aufwachen! Willkommen im 21. Jahrhundert. Was ist denn so schwer daran, dass man in der SW seine Ladekarten hinterlegen kann und dann auf der optimalen Route dynamisch von Schnelllader zu Schnelllader bis zum Ziel navigiert wird, wo man dann mit seinem Wunsch-Rest-SOC ankommt. Das ist nichts anderes, als was in diversen Apps schon jetzt kostenlos (!) verfügbar ist, nur noch mit dem Ist-Ladezustand und aktuellem Verbrauch verknüpft. Das wird man doch wohl mit einem Softwarebudget, das deutlich oberhalb der Budgets der App-Programmierer liegen dürfte, irgendwie hinkriegen.
Zuletzt geändert von Hannes1971 am Fr 11. Jun 2021, 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
Skoda Enyaq iV 80

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

FoG
  • Beiträge: 165
  • Registriert: Sa 20. Mär 2021, 09:20
  • Hat sich bedankt: 35 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Nee, sowas geht vor allem bei deutschen Herstellern nicht. Die interessieren sich einen Dreck für die Interessen der Kunden. Denen geht es nur um Absatz und da muss einfach das billigste für einen möglichst hohen Preis verkauft werden. Das geht das im Service exakt so weiter. Alles nur lästig, was der Kunde will, Hauptsache Umsatz.
Es gibt Hersteller, die betreiben Kundenbefragungen und Marktforschung, bevor und während sie ein Fahrzeug entwickeln (Lexus z.B.). Da merkt man das auch deutlich in einzelnen Details, dass sie Dinge tun, die sich Kunden wünschen.

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

USER_AVATAR
read
Kann bisher nicht klagen über das Navi. Hab allerdings auch nur kurze Autobahn Fahrten von 30min absolviert.

Hab Laura heute gebeten (trigger sie immer übers Lenkrad): „Navigiere mich zu Ikea“ und danach „Navigiere mich zu Mömax“ und es hat beides perfekt funktioniert. Direkt verstanden, Umkreis-POI-Suche wurde dann getriggert und Route berechnet, besser gehts nicht.
Skoda Enyaq (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

USER_AVATAR
read
Ein anderes Highlight war letzte Woche als plötzlich die Durchsage kam das ein Stau auf der Strecke ist und eine Umfahrung empfohlen ist. Gemacht und dann von der Umfahrung aus auf dem Berg die stehenden Autos im Stau gesehen. Der Unfall war nicht lange her, klarer Vorteil von den Online-Verkehrsdaten. Hat uns sicher 30-60min geschenkt, da es eine Strassensperre war…
Skoda Enyaq (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

USER_AVATAR
read
Konnte heute das Navi als solches testen (ich spreche jetzt nicht von der Suche nach HPC Ladern entlang der Route).
Ich habe mich zweimal spontan entschieden von der Route abzuweichen.
Beim ersten Mal hat das Navi innerhalb weniger Sekunden die neue Route berechnet.
Das zweite Manöver war gemeiner. Ich habe mich entschieden die A9 Richtung N zu verlassen und ab Denkendorf über die Dörfer nach AS zu fahren.
Es hat ca. 2-3km gedauert bis das Navi akzeptiert hat, dass ich nicht mehr Autobahn fahren möchte.
In unserem MINI (aus 2016 mit Navidaten aus Sommer 2020) musste ich "Autobahn vermeiden" auswählen ...

Das war für mich ein kleines Highlight am Navihimmel :-)
ID.3 1st reserviert - Enyaq iV 80 am 4.11.2020 bestellt | Übergabe 20.5.2021
PV 1: 5,94 seit 2004 | PV 2: 15,1 seit 2012 | WP: Ochsner GMLW 14 plus

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

Hannes1971
  • Beiträge: 122
  • Registriert: Mo 22. Mär 2021, 12:01
  • Wohnort: Offenburg
  • Hat sich bedankt: 182 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Enyaqee hat geschrieben: Ein anderes Highlight war letzte Woche als plötzlich die Durchsage kam das ein Stau auf der Strecke ist und eine Umfahrung empfohlen ist. Gemacht und dann von der Umfahrung aus auf dem Berg die stehenden Autos im Stau gesehen. Der Unfall war nicht lange her, klarer Vorteil von den Online-Verkehrsdaten. Hat uns sicher 30-60min geschenkt, da es eine Strassensperre war…
Gähn. Das machen meine TomToms seit 10 Jahren. Das ist heute Pflicht, keine Kür...
Skoda Enyaq iV 80

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

Waldmensch
  • Beiträge: 326
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 223 Mal
read
Bei mir kam heute die Ansage, OHNE dass ich das Navi aktiviert hatte, dass im weiteren Streckenverlauf der Straße eine Vollsperrung zwischen Ort A und Ort B ist. Fand ich cool


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

mar1887co
  • Beiträge: 22
  • Registriert: Mi 9. Okt 2019, 05:38
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
Das Navi führt mich zum Ziel. So wie früher beim Verbrenner. Das war’s dann aber auch schon.

Jeder, der längere Zeit Elektroautos gefahren ist, und nun in den Enyaq (oder ID.3/4 oder…) umsteigt, ist überrascht und enttäuscht. Keinerlei sinnvolle Ladeplanung, dumme Vorschläge zum Laden auf der Route (50kw obwohl nebenan Schnelllader sind). Keine %-Anzeige bei Ankunft. Usw. Sehr schade. Verdirbt den Spaß am Auto, das sonst ja gut beim Kunden angenommen wird.

Aber Software, Navi, Sprachsteuerung ist eine einzige Katastrophe.
VW e up! Style seit 10.07.2020

Tesla Model 3 ab 01.09.2020

Skoda Enyaq iV Sportline 80 ab 01.06.2021

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

peterrle
  • Beiträge: 644
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 264 Mal
read
Ich werde mir wohl mein 15 Jahre altes Tomtom in das Handschuhfach legen, gefüttert mit mehreren POI-Exporten von GoingElectric: Ionity HPCs, andere HPCs, langsamere CCS, sowie kostenlose Ladesäulen.
Das beherrscht nämlich die Suche entlang der Route nach diesen POIs, damit kann man sich wenigstens orientieren.
VW eGolf 300 11/2019 -> 09/2020
Skoda Enyaq 80 05/2021 -> ?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag