Wie ist eure Meinung zum Navi?

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

Waldmensch
  • Beiträge: 332
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 224 Mal
read
Naja, ich persönlich brauch das Navi nicht auf Kurzstrecken. Kenn mich in der Umgebung ja aus. Auf Langstrecke läuft bei mir grundsätzlich der ABRP + TRONITY. Da ist das Bordnavi schlicht untauglich, ohne Ladeplanung. Von daher nutze ich das Navi sogut wie nie.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Anzeige

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

mobafan
  • Beiträge: 1180
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 135 Mal
read
Oberleinsiedler hat geschrieben: Meine Erfahrung: Das Navi ist zur reinen Navigation definitiv zu gebrauchen.
Wenn man jedoch Ladestationen ... aber lassen wir das
Das soll wohl mit der Software 2.3 erheblich besser werden, wie man von den FirstMovern des ID.3 hört, die das Update schon haben. Was aber immer noch fehlen soll sind Filter ("Ladenetzwerk bevorzugen", "Ladenetzwerk wenn möglich ignorieren", "nur Ladesäulen über xy kW berücksichtigen").

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

peterrle
  • Beiträge: 646
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 265 Mal
read
memo5 hat geschrieben: Bislang drehen sich die meisten Beiträge über finden und routen zu Ladestationen. Wie ist abgesehen davon die Erfahrung? Ist es brauchbar als "normales" Navi zu verwenden? D.H sinnvolle Routenführung, findet auch Hausnummern, kennt Einbahnen, berechnet zügig die Route neu wenn ich sie verlasse, sagt mir nicht auf der Autobahn ich soll umdrehen, ...

Meine meisten Routen werden wohl ohne einen Ladestopp auskommen bzw. lade ich vor einer längeren Route eh zuvor zu Hause auf.
Alles Ja.
Neuberechnung geht extrem schnell und folgt dabei auch meinen Intentionen, will mich also nicht ständig wieder zurück auf die ursprüngliche Strecke lotsen.

Manchmal macht es merkwürdige Spinnereien z.b. von der BAB runter und gleiche Auffahrt wieder rauf, oder an der Zielausfahrt vorbei, nächste Ausfahrt umdrehen und dann korrekt raus. So als wäre eine Abfahrt oder Abschnitt gesperrt. Kam bisher 3x vor, also nicht schlimm aber verwunderlich

Auch die Sprachbedienung der Zieleingabe funktioniert bei mir meistens ganz OK. Ich will aber auch nicht nach Jever.

Zur Ladeplanung ist aktuell nichts zu sagen. Findet halt nicht statt.
VW eGolf 300 11/2019 -> 09/2020
Skoda Enyaq 80 05/2021 -> ?

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

HUKoether
  • Beiträge: 202
  • Registriert: So 23. Apr 2017, 13:49
  • Wohnort: Mitte von Deutschland
  • Hat sich bedankt: 455 Mal
  • Danke erhalten: 28 Mal
read
Nun ja, bei meinem bisher einzigen Aussage beinhaltendem Test (Auto steht in der Werkstatt), hatte das Navi die Route auf die in der Einstellung verbotene Autobahn geändert, um einen 50kW-Ladepunkt zu erreichen, statt einen 11kW-Ladepunkt (22kW kann er ja nicht AC) an der eigentlichen Strecke zu nutzen. Als die Reichweitenschätzung durch längere Bergabfahrt wieder Reichweite gewann, hat das Navi zurück auf die ursprüngliche Route geschaltet. So hat es mir zwar keine Übersicht über Ladestops vorher gezeigt, aber hätte mich immerhin zum schnellsten verfügbaren Ladepunkt geführt. Das dieser nur 50kW kann, kann ich nicht Škoda anlasten. ( Das mein Enyaq in der Werkstatt steht schon)
Enyaq iV 8-) für den Alltag & XR3i-CNG - für den Spaß.

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

Hannes1971
  • Beiträge: 147
  • Registriert: Mo 22. Mär 2021, 12:01
  • Wohnort: Offenburg
  • Hat sich bedankt: 215 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Für das "normale" Navigieren habe ich mir mein TomTom noch nicht zurückgewünscht. In die Pampa hat mich das Navi noch nicht geschickt. Auch hat es auf bekannten Strecken noch keine absurden anderen Routen vorgeschlagen. Wenn es gesagt hat, dass ich mich trotz Stau auf der optimalen Route befindet, hat der "Gegencheck" mit Google Maps auch keine bessere Route ergeben. Das alles war beim Discover Media des Vorgängers erheblich schlechter.

Der Knackpunkt ist halt, dass ich hinsichtlich der Ladestationen weder meine Ladekarten hinterlegen noch nach Ladeleistung filtern kann.
Skoda Enyaq iV 80

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

USER_AVATAR
  • scoutice
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Fr 20. Nov 2020, 15:50
  • Wohnort: Österreich
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Das Navi zum Planung und Durchführung einer Route ist super. Rein die Ansicht finde ich altbacken, ändert aber nichts an der Navigation.
Auch die Spracheingabe ist gut, hatte bisher im deutschsprachigen Raum immer Erfolg. Nur bei meinen kroatischen Urlaubszielen versagen wir 2 komplett. Kann aber auch an mir liegen.

Also bis auf die Ladeplanung geht's gut. Aber die wurde eh schon mehr als ausreichend kritisiert.

Btw. Dank dem Forum kann ich nun Zwischenziele verschieben, das ist so "hakelig", dass man wissen muss, dass es geht, sonst gibt man vorher auf.
--
Skoda Enyaq iV 80; Loft, Fahrerassistenz+, Family, HUD, Klima+, Komfort+, 125KW, Licht- und Sicht, 20'', Sportfahrwerk, Wärmepumpe
Wallbox Schrack i-CHARGE CION 22kW mit fixem Kabel; Mobile Ladelösung: enercab flexible LED T2 11KW 10m Kabel

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

USER_AVATAR
  • scoutice
  • Beiträge: 99
  • Registriert: Fr 20. Nov 2020, 15:50
  • Wohnort: Österreich
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 97 Mal
read
Mein Navi findet übrigens auch nach Jever. Dachte mir, das kann doch echt nicht sein beim schauen der Videos. Raus ins Auto, Spracheingabe verwendet, funktioniert. Clickbait...
--
Skoda Enyaq iV 80; Loft, Fahrerassistenz+, Family, HUD, Klima+, Komfort+, 125KW, Licht- und Sicht, 20'', Sportfahrwerk, Wärmepumpe
Wallbox Schrack i-CHARGE CION 22kW mit fixem Kabel; Mobile Ladelösung: enercab flexible LED T2 11KW 10m Kabel

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

hliebold
  • Beiträge: 85
  • Registriert: Di 26. Mai 2020, 17:08
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 57 Mal
read
Tja, das Navi selbst ist ok.
Die Ladesäulensuche eine Katastrophe.

Heute geplant:
Boltenhagen nach Frankfurt, Abfahrt mit 67%.
Als Ladestopp wird vorgeschlagen Wülferode OST.
Inklusive Wenden in Laatzen (um nach Wülferode Ist zu kommen) und nochmal Wenden in Hannover-Anderten (um wieder Richtung Kassel zu fahren)!

Dabei ist Wülferode West dem Navi durchaus bekannt.

Was bitte soll der Scheiss? Wie dämlich muss denn die Programmierung sein, um so ein Ergebnis zu produzieren? Tut mir leid, aber das ist peinlich.

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

USER_AVATAR
read
War Wülferode West ggf. in dem Moment belegt?
ID.3 1st reserviert - Enyaq iV 80 am 4.11.2020 bestellt | Übergabe 20.5.2021
PV 1: 5,94 seit 2004 | PV 2: 15,1 seit 2012 | WP: Ochsner GMLW 14 plus

Re: Wie ist eure Meinung zum Navi?

FoG
  • Beiträge: 173
  • Registriert: Sa 20. Mär 2021, 09:20
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Oberleinsiedler hat geschrieben: War Wülferode West ggf. in dem Moment belegt?
Woher kommt jetzt die Idee, dass das Navi DAS wissen könnte?!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Infotainment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag