MySkoda Powerpass

Re: MySkoda Powerpass

SCURRR
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Di 27. Okt 2020, 13:36
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Naja, bleiben wir mal realistisch. Der Enyaq ist ja erst 1 Jahr draußen und der ID3 1,5 :) Ich kann dich voll verstehen aber andererseits war es auch nicht anders zu erwarten. VW und Digitalisierung ist halt ne Katastrohe xD
Glücklicher Skoda Enyaq Besitzer :clap:
Anzeige

MySkoda Powerpass

Waldmensch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 404 Mal
read
Ja, und ich hab vermutlich die Nullserie bekommen. Wenn das ME3 Ende des Jahres kommt, wird es kaum bis Mai 23 fertig ausgerollt sein


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: MySkoda Powerpass

USER_AVATAR
read
Waldmensch hat geschrieben: Wenn das ME3 Ende des Jahres kommt, wird es kaum bis Mai 23 fertig ausgerollt sein
??? ME3 ist doch schon da und wird bereits ausgerollt. Die ersten Fahrzeuge sind schon bei den Kunden.

Bei dir ist das Glas auch immer nur halb leer ...

Re: MySkoda Powerpass

Waldmensch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 404 Mal
read
Ich rede von Bestandskunden, nicht von Neuwagen. Da ist 2 Jahreshälfte angesagt, was in Skoda Sprache Ende des Jahres heißt. Meine Werkstatt wusste nicht mal, das ein Batterietausch ansteht, geschweige denn, das es dieses Jahr ein großes Update gibt. Das Glas ist mittlerweile ganz leer, nachdem Ich weiß, das trotz full House bei allen Assistenten die Hardware schon veraltet ist um das Update überhaupt voll zu nutzen. Und als man von den Entwicklern der App gesagt bekommen hat, das bei den Bestandsfahrzeugen nix mehr an neuer Funktionalität zu erwarten ist.
Bild


Ist aber auch egal und hier OT


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: MySkoda Powerpass

SCURRR
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Di 27. Okt 2020, 13:36
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Mein Gott, mit deinem rumgeheule und gejammere wird das Update auch nicht schneller kommen. Die Situation ist nicht toll und man kann sie auch nicht schönreden aber wir müssen sie akzeptieren. Das Update wird kommen und wir werden uns alle super über die Funktionen freuen aber bis dahin müssen wir einfach abwarten. Da hilft auch ein rumgeheule jede Woche nichts.
Glücklicher Skoda Enyaq Besitzer :clap:

Re: MySkoda Powerpass

USER_AVATAR
read
Waldmensch hat geschrieben: Ich rede von Bestandskunden, nicht von Neuwagen. Da ist 2 Jahreshälfte angesagt, was in Skoda Sprache Ende des Jahres heißt.
Ja, aber warum redest du davon, dass es selbst bis Mai des Folgejahres nicht da ist?
Skoda schreibt offiziell "In der zweiten Jahreshälfte 2022 profitieren von den Vorteilen auch ENYAQ iV-Fahrzeuge, die bereits in Kundenhand sind. Sie werden bei einem Händlerbesuch per kostenlosem Update auf den aktuellen Software-Stand gebracht." Das heißt, dass jeder, der es will und seinen Hintern zum Händler bewegt, ein Update noch in diesem Jahr haben kann.
Das Glas ist mittlerweile ganz leer, nachdem Ich weiß, das trotz full House bei allen Assistenten die Hardware schon veraltet ist um das Update überhaupt voll zu nutzen.
Es ist keine Hardware veraltet. Die vorhandene Hardware ist weiterhin aktuell. Es werden nur in neue Autos zusätzliche Sensoren eingebaut, die zusätzliche Funktionen erlauben. Nennt sich technischer Fortschritt, und es ist allgemein üblich, dass der nur in neue Autos eingebaut wird.
Und als man von den Entwicklern der App gesagt bekommen hat, das bei den Bestandsfahrzeugen nix mehr an neuer Funktionalität zu erwarten ist.
Auch hier wieder: Da schreibt einer "neue Funktionen können für Bestandautos nicht garantiert werden" - was ja auch völlig logisch ist, manches geht einfach nicht ohne andere Hardware, also kann man das nie garantieren - aber du interpretierst das gleich in eine Bestätigung "da kommt nix mehr" um.

Ich habe selten so extremen Pessimismus erlebt.

Re: MySkoda Powerpass

Waldmensch
  • Beiträge: 688
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 404 Mal
read
Seitliche Ultraschallsensoren und auf- und zusperren per App sind also technischer Fortschritt. Alles klar. Seit wieviel Jahren können das die Verbrenner aus dem gleichen Konzern? Was haben Schwarmdaten mit Sensoren zu tun? Die Schwarmdaten werden von jedem Enyaq gesammelt, es war also nicht vorauszusehen, die Hardware so auslegen zu müssen, das diese auch genutzt werden können? Das zu glauben wäre ganz schön naiv. Oder die VW Ingenieure sind wirklich nicht die Besten. Kann natürlich auch sein, dass die nicht ein Jahr in die Zukunft schauen können.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: MySkoda Powerpass

SCURRR
  • Beiträge: 170
  • Registriert: Di 27. Okt 2020, 13:36
  • Hat sich bedankt: 123 Mal
  • Danke erhalten: 107 Mal
read
Und er macht einfach weiter xDD :D
Glücklicher Skoda Enyaq Besitzer :clap:

Re: MySkoda Powerpass

USER_AVATAR
read
Waldmensch hat geschrieben: Oder die VW Ingenieure sind wirklich nicht die Besten. Kann natürlich auch sein, dass die nicht ein Jahr in die Zukunft schauen können.
Kann sein.
Ich kann es auch nicht. Sonst hätte ich rechtzeitig Apple-Aktien und Bitcoins gekauft und würde jetzt einen Lear-Jet statt eines Skoda besitzen.

Wenn's geht, können wir dann die Offtopic-Runde beenden?
Bild (Verbrauch inkl. Ladeverluste) - Skoda Enyaq 80 First Edition

Re: MySkoda Powerpass

USER_AVATAR
read
:back to topic:
Skoda Enyaq iV 80
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Laden, Ladeequipment“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag