Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

USER_AVATAR
  • E-lmo
  • Beiträge: 2596
  • Registriert: Mo 19. Sep 2016, 16:24
  • Wohnort: Neuenhagen bei Berlin
  • Hat sich bedankt: 172 Mal
  • Danke erhalten: 375 Mal
read
Ich habe heute den Enyaq wegen der schwachen Klimaanlage zum Händler gefahren.
Der Ersatzwagen wird in keinem Fall von der Garantie übernommen.
Ich werde mir wohl eine Werkstatt in der Nähe suchen müssen.
Seit Mai 2016 mit einem e-UP unterwegs -- Skoda Enyaq bestellt(26.9.20) abgeholt am (18.5.21)
Anzeige

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

USER_AVATAR
read
Beim seitlich rückwärts Einparken bin ich immer begeistert wegen dem starken Einschlagwinkel der Vorderräder und der Area View (Felgenansicht für Bordstein und Fullscreen Draufsicht)

Was mich aber regelmäßig daran hindert noch dichter an das hinter mir stehende Auto ranzufahren ist der Parkassist glaub ich.
Der wirft immer den Anker wenn es ihm zu eng wird. Wenn ich aussteige und schaue sind es noch 1,5m ca. Es gibt aber Situationen in denen man noch näher dran möchte und das hab ich mich noch nicht getraut... Kann man das temporär irgendwie ausschalten, dass der Enyaq einen Einparken lässt so wie man möchte?
Den Assistent tief im Menü immer aus- und einzuschalten ist für keine Option, da es zu umständlich wäre...

Wenn das Parkmanöver am Hang nötig ist, dann ist da echt Fußspitzengefühl nötig, um nicht nach hinten einfach drauf zu fahren...

Geht euch das auch so?
Ideen?
Skoda Enyaq (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

dan11hh
  • Beiträge: 231
  • Registriert: Fr 18. Sep 2020, 07:48
  • Hat sich bedankt: 51 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Mich nervt beim Parkassistenten immer, dass der vorne die Piepser zu spät scharf schaltet. Man muss wirklich ziemlich langsam rangieren.
51kWp PV
VW ID.3 Pro Life seit 04/21
Skoda Enyaq 80iV 05/21
Smart ForFour EQ seit 09/20
2xOpenWB Series 2

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

USER_AVATAR
read
Naja, beim e-Golf gingen die manchmal im Stau auf der Autobahn an, macht auch keinen Spaß. Dann lieber etwas später.
e-Golf und Kia e-niro
PV-Anlage 18kWp, Speicher 13,5kWh netto, von der Notwendigkeit der Energie- und Mobilitätswende überzeugt

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

j_d_
  • Beiträge: 20
  • Registriert: Fr 27. Nov 2020, 10:46
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich kenne das vom meinem Octavia, dass die vorderen Piepser sehr spät angehen, wenn man gerade auf ein Hindernis zufährt und zuvor der Parkassist noch nicht anging. hat. Ich helfe mir immer indem ich den Parkassisten selbst anschalte. Its das beim Enyaq auch so oder reagieren die vorderen Sensoren allgemein sehr spät?

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

USER_AVATAR
read
Es ging mir in meinem vorherigen Post darum, dass der Parkassistent zu schnell mit bremsen reagiert und mich nicht nahe genug ran fahren lässt.
Skoda Enyaq (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

FoG
  • Beiträge: 173
  • Registriert: Sa 20. Mär 2021, 09:20
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 73 Mal
read
Ich bin mit der Reaktionzeit der Sensoreneinschaltung bisher sehr zufrieden. Das kenne ich vom Yeti vorher gar nicht.
Auch dass mich der Parkassi beim Annähern an ein anderes Fahrzeug oder ein Hinderniss ausbremst, ist mir bisher noch gar nicht passiert. Ich bin schon oft bis auf 20 - 30 cm rückwärts wo rangefahren und bin nur genervt, dass ich laut Gepiepse eigentlich schon so bei 50 - 60 cm zu dicht bin.

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

USER_AVATAR
read
@FoG Danke für die Info. Dann könnte es an der Hanglage in meinem Fall liegen...
Skoda Enyaq (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

heatschgern
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Fr 17. Jul 2020, 13:15
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 47 Mal
read
Enyaqee hat geschrieben: Es ging mir in meinem vorherigen Post darum, dass der Parkassistent zu schnell mit bremsen reagiert und mich nicht nahe genug ran fahren lässt.
Macht er das eigentlich immer oder nur wenn man (seiner Meinung nach) zu schnell an das andere Auto ran fährt? Ich bin auch schon Autos mit Parkassistent gefahren und da ist mir sowas noch nie aufgefallen... Vielleicht parke ich einfach zu langsam? :D

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

USER_AVATAR
read
Heute gings besser, ohne Anker. Woran das genau liegt ist mir noch nicht klar. Aber da ich das Werktags nahezu täglich machen werden, komme ich vielleicht dahinter. Vielleicht liegt es an der Annäherungsgeschwindigkeit, oder an meinem Bremsverhalten vorher...
Skoda Enyaq (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag