Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

Stephaistos
  • Beiträge: 45
  • Registriert: Do 14. Jan 2021, 14:47
  • Hat sich bedankt: 33 Mal
  • Danke erhalten: 35 Mal
read
E-Auto-Tester hat geschrieben: Blöd ist, dass ich in beiden Richtungen immer zweimal drücken muss (R über N und B über D).
Du kannst auch fester drücken, dann überwindet man einen kleinen Widerstand (so wie beim Kickdown im Gaspedal) und er geht direkt von R in D bzw. von D in R.
Ob man direkt in B gehen kann, weiß ich nicht, aber beim Rangieren ist es schon praktisch, mit einer Bewegung zwischen vorwärts und rückwärts wechseln zu können.
PV 15,5kWp, Wallbox E3DC
Enyaq 80 bestellt 01/2021, unverbindlicher Liefertermin 08/2021, Produktionseinplanung KW 25, Auslieferung vss. KW 29
Anzeige

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

Waldmensch
  • Beiträge: 271
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 196 Mal
read
Stephaistos hat geschrieben:
E-Auto-Tester hat geschrieben: Blöd ist, dass ich in beiden Richtungen immer zweimal drücken muss (R über N und B über D).
Du kannst auch fester drücken, dann überwindet man einen kleinen Widerstand (so wie beim Kickdown im Gaspedal) und er geht direkt von R in D bzw. von D in R.
Hier lernt man jeden Tag was Neues. Danke für den Tipp. Das mit direkt in B probier ich nachher mal.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

peterrle
  • Beiträge: 599
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 152 Mal
  • Danke erhalten: 246 Mal
read
E-Auto-Tester hat geschrieben: @FoG @rage
Mein e-Golf hat auch einen klassischen Automatik-Hebel, aber "verschaltet" habe ich mich im Enyaq bisher nicht. Da es im Enyaq nicht ganz "blind" geht, schau ich beim Gangwechsel sowieso immer hin und habe damit die Bestätigung dass ich in der richtigen Fahrstufe bin.

Wo ich zustimme: Dieser "Schalt-Knubbel" ist sicher nicht der Weisheit letzter Schluss. Blöd ist, dass ich in beiden Richtungen immer zweimal drücken muss (R über N und B über D).
Ich find den Wahlknubbel echt prima und verschaltet habe ich mich noch nie. Und zweimal drücken muss man auch nicht, einfach ein Stück über den Widerstand hinausschieben. Direkt in B geht aber nicht, nur in D oder R.


Einen E-Mode habe ich auch nicht. Versehentlich in Nachbars Auto gesetzt?
VW eGolf 300 11/2019 -> 09/2020
Skoda Enyaq 80 05/2021 -> ?

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

FoG
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Sa 20. Mär 2021, 09:20
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 31 Mal
read
Ich habe ja nicht geschrieben, dass ich den Wahlschieber blöd finde. Es ist halt nicht intuitiv, belegt durch die Tatsache, dass ich - und wohl bestimmt noch einige andere - mindestens beim ersten Rückwärtsfahren runterzieht, statt hochzuschieben. Ja klar - das ist nur eine Frage der Gewöhnung und auch nicht wirklich tragisch. Ich merke es ja auch sofort (nicht erst, wenn ich gegen die vordere Garagenwand gefahren bin :lol: ) und lächele, während ich den Schieber hochschiebe, weil's mir eben schon wieder passiert ist. :D

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

USER_AVATAR
read
Bin sehr zufrieden mit dem Knubbl. Finde ihn blind (perfekte Lage für meine Sitzposition) und kann ihn blind bedienen.

Hab mir schon angewöhnt immer zweimal nach hinten zu ziehen, damit ich in B lande. Das ist bisschen schade, aber bringt mich nicht um. Ohne die Möglichkeit des „Durchdrücken“ wäre ich genervt glaub ich…
Skoda Enyaq (80er / schwarz / 21"er / Eco-Suite / keine WP / 125kW Laden)
Wallbox Zappi & PV & Bi-Direktionales Laden Anwärter

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

Barnie_GA
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 1. Mär 2021, 17:44
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Ja, kann man.

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

Barnie_GA
  • Beiträge: 6
  • Registriert: Mo 1. Mär 2021, 17:44
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
read
Meine Anwort bezieht sich auf die Bedienung des Schiebedachs.

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

USER_AVATAR
read
Nachdem das mit dem E-Mode nur in meinem Enyaq zu sein scheint, werde ich das mal an meinen Verkäufer weiterleiten. Vielleicht kann der das klären.
seit 05/2018: VW e-Golf (190)
seit 04/2021: Skoda Enyaq iV60

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

tantin
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Fr 23. Okt 2020, 15:50
  • Wohnort: Mecklenburg
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Meine Laura meinte heute auf Sprachbefehl, das Schiebedach zu öffnen sinngemäß, im Fahrzeug sei keines verbaut....

Seltsam, von Hand kann ich es meistens über die Wischtasten öffnen.

Gleiches gilt fürs Sonnenrollo.
Enyaq 80 bestellt, gebaut 12.KW, Abholung 29.5., 218 Tage nach Bestellung!!!
Quarzgrau, Loft, Sitz Basic, Convin. Plus, Drive Basic, WP, 19´´ Regulus, Transportp., Licht Basic, Fahrassi. Plus, Klima Plus, Info. Plus, AHK, Panoramadach

Re: Eigene Erfahrungen mit dem Enyaq

tantin
  • Beiträge: 100
  • Registriert: Fr 23. Okt 2020, 15:50
  • Wohnort: Mecklenburg
  • Hat sich bedankt: 27 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
IMG_20210608_194612.jpg
Und das Comfortöffnen der Fenster funktioniert jetzt auch bei allen Vieren, seit ich diesen Knopf aktiviert habe:
Enyaq 80 bestellt, gebaut 12.KW, Abholung 29.5., 218 Tage nach Bestellung!!!
Quarzgrau, Loft, Sitz Basic, Convin. Plus, Drive Basic, WP, 19´´ Regulus, Transportp., Licht Basic, Fahrassi. Plus, Klima Plus, Info. Plus, AHK, Panoramadach
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag