Enyaq Lieferzeit

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Enyaq Lieferzeit

Schaumermal
  • Beiträge: 4948
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 1732 Mal
read
RonnyRakete hat geschrieben: Hier geht es nicht um ein Fahrrad, sondern um ne Überweisung von rund 50.000 € !
Wer hat hier was überwiesen?
Bei manchen Foristen kommt es mir so vor, als wenn sie für den VW-Konzern arbeiten, so sehr werden hier Missstände relativiert.
Wei kommst du dazu, anderen Foristen niedere Motive zu unterstellen? Niemand unterstellt dir hier, dass du von Tesla bezahlt wirst!
Es darf doch wohl erlaubt sein, den Sachverhalt etwas entspannter zu sehen? - Da ist nix zu relativieren - es ist einfach kein ernstes Problem.
WEnn es zu einer deutlichen Verzögerung der Auslieferung kommen würde und wir es nicht erfahren .. dann gäbe es für mich Grund zur Klage.

Wir haben eine Corona-Pandemie, es sterben täglich Menschen und andere werden schwer krank. Das sind Probleme.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw
Anzeige

Re: Enyaq Lieferzeit

peterrle
  • Beiträge: 647
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 158 Mal
  • Danke erhalten: 265 Mal
read
RonnyRakete hat geschrieben: Genau das ist doch das Problem: Mangelhafte Kommunikation!

Mein Hinweis auf die Info aus dem Forum zu Problemen mit einer Bestellung ohne Navi wurde mehrmals abgetan. Also ist das in Kassel wohl kein Problem... Nur werde ICH dann der Dödel sein, der die Verzögerung in Kauf nehmen muss.

Bei manchen Foristen kommt es mir so vor, als wenn sie für den VW-Konzern arbeiten, so sehr werden hier Missstände relativiert... Hier geht es nicht um ein Fahrrad, sondern um ne Überweisung von rund 50.000 € !
So manches Wortgefecht in dieser Umgebung würde von Angesicht zu Angesicht sicherlich anders (freundlicher, demokratischer, offener) laufen. Aber so haben viele nach kurzer Zeit einfach keine Lust mehr sich zu beteiligen.

Wünsche allen eine baldige Verfügbarkeit ihrer Fahrzeuge!
Mangelhafte Kommunikation, ich glaube die stellt hier keiner in Abrede. Ist nunmal so :-(
Aber sonst läuft doch alles weitgehend OK.

Das Ei mit dem Navi hat Skoda doch den Händlern ins Nest gelegt. Die haben nun Liefertermine, die sie nicht einhalten können. Nur durch Druck auf die Händler wird Skoda zu einer Lösung wie VW bewegt werden können (der ID4 kriegt das Navi kostenlos, steht sogar in der Preisliste).


Aber für solche Fälle gibt es Verträge, AGBs und Anwälte. Du bist ja Skoda nicht ausgeliefert.
Dass Du Dir einen Händler gesucht hast, der das nicht als sein Problem ansieht, dafür kann Skoda ja nichts. Der soll halt mal seine Verträge lesen.



Zu KIA sag ich nix
VW eGolf 300 11/2019 -> 09/2020
Skoda Enyaq 80 05/2021 -> ?

Re: Enyaq Lieferzeit

gruenhorn
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Do 20. Jun 2019, 18:17
  • Hat sich bedankt: 116 Mal
  • Danke erhalten: 48 Mal
read
peterrle hat geschrieben: Das Ei mit dem Navi hat Skoda doch den Händlern ins Nest gelegt. Die haben nun Liefertermine, die sie nicht einhalten können
Welcher Händler hat verbindliche Liefertermine zugesagt? Ich habe von keinem einzigen gehört.
Mein Händler sprach von völlig unverbindlich.
Mein Beitrag zur Energiewende: Wasserführender Holzofen + Selbstwerber, E-bike, PV-Anlage ohne Speicher aber Eigenverbrauch und hoffentlich bald ein BEV mit Anhängerkupplung)

Re: Enyaq Lieferzeit

E-Peter
  • Beiträge: 161
  • Registriert: Mo 12. Okt 2020, 03:23
  • Hat sich bedankt: 22 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Das sehe ich auch so. Verbindlich wurde da keinem was zugesagt. Und so n Produkte-Launch ist mit Risiken behaftet. Und wir reden da noch nichtmal von Corona.

Vielleicht muss man halt einfach mal mit der Ungewissheit leben, dass es u.U. länger, aber auch kürzer geht. Und lieber habe ich keine Kommunikation vom Händler (bzw. 'Lieber Herr Xyz, leider gibts von Skoda gibts noch keine Neuigkeiten'), als ein stetiges hin und her mit halbgaren Versprechungen.


Ich habe in meinem Vertrag die Aussage Q3 2021. Das heisst effektiv, dass die Auslieferung am 1.7. sein kann. Genauso kann es aber auch der 30.9. sein. Is halt so, aber damit kann ich leben.

Re: Enyaq Lieferzeit

Stephaistos
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Do 14. Jan 2021, 14:47
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Sooo unverbindlich ist "unverbindlich" nicht. Meinem Vertrag mit unverbindlichem Liefertermin 08/2021 ist folgendes zu entnehmen:

"IV. Lieferung und Lieferverzug
1. Liefertermine und Lieferfristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, sind schriftlich anzugeben. Lieferfristen beginnen mit Vertragsabschluss.
2. Der Käufer kann sechs Wochen nach Überschreiten eines unverbindlichen Liefertermins oder einer unverbindlichen Lieferfrist den Verkäufer auffordern, zu liefern. Diese Frist verkürzt sich auf 10 Tage (bei Nutzfahrzeugen auf zwei Wochen) bei Fahrzeugen, die beim Verkäufer vorhanden sind. Mit dem Zugang der Aufforderung kommt der Verkäufer in Verzug. Hat der Käufer Anspruch auf Ersatz eines Verzugsschadens, beschränkt sich dieser bei leichter Fahrlässigkeit des Verkäufers auf höchstens 5 % des vereinbarten Kaufpreises.
[...]
6. Höhere Gewalt oder beim Verkäufer oder dessen Lieferanten eintretende Betriebsstörungen, die den Verkäufer ohne eigenes Verschulden vorübergehend daran hindern, den Kaufgegenstand zum vereinbarten Termin oder innerhalb der vereinbarten Frist zu liefern, verändern die in Ziffern 1 bis 4 dieses Abschnitts genannten Termine und Fristen um die Dauer der durch diese Umstände bedingten Leistungsstörungen. Führen entsprechende Störungen zu einem Leistungsaufschub von mehr als vier Monaten, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Andere Rücktrittsrechte bleiben davon unberührt."

Man kann also durchaus einen Verzugsschaden geltend machen.
Nehmen wir an, mein Enyaq wäre Mitte Oktober noch nicht geliefert (was nicht unwahrscheinlich ist, da ich ohne Navi bestellt habe) und wegen Familienzuwachs wäre mein jetziges Auto zu klein.
Dann könnte ich mir entstandene Kosten für einen Mietwagen bis ca. 2.000 € vom Händler einfordern.

Ob es sich rentiert, das auf dem Rechtsweg einzufordern, ist eine andere Frage. Aber zumindest besteht die Möglichkeit.
Zuletzt geändert von Stephaistos am Mo 8. Feb 2021, 13:13, insgesamt 1-mal geändert.
PV 15,5kWp, Wallbox E3DC
Enyaq 80 bestellt 01/2021, unverbindlicher Liefertermin 08/2021, Produktionseinplanung KW 25, in Produktion KW 25/26, Auslieferung vss. Ende Juli

Re: Enyaq Lieferzeit

Schaumermal
  • Beiträge: 4948
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 1732 Mal
read
E-Peter hat geschrieben: Das sehe ich auch so. Verbindlich wurde da keinem was zugesagt. Und so n Produkte-Launch ist mit Risiken behaftet
Wenn man mal genau hinschaut ist der Produktionsstart des Enyaq wirklich was ganz neues. Nach meiner Kenntnis wird jetzt zum ersten Mal ein BEV mit eigener Plattform (MEB-Enyaq) auf den gleichen Bändern wie ein Verbrenner mit einer völlig anderen Plattform (MQB-Octavia) produziert.
Bisher wurden immer Kombi-Plattformen bzw Verbrenner-Umbauten (wie der Zoe) zusammen gebaut.
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Enyaq Lieferzeit

Schaumermal
  • Beiträge: 4948
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 1732 Mal
read
Stephaistos hat geschrieben: Sooo unverbindlich ist "unverbindlich" nicht. Meinem Vertrag mit unverbindlichem Liefertermin 08/2021 ist folgendes zu entnehmen:
....
Ich habe das Gefühl, dass wir hier aneinander vorbei reden/schreiben.

Wer hat das, was du da alles zitierst, bestritten? Wer hat hier behauptet oder sonstwas, dass nicht zeitgerecht geliefert wird? Gibt es für diese Annahme irgendeine Grundlage?
UND .. in Zeiten von Corona und irgendwelchen Grenzschließungen ist immer höhere Gewalt zu vermuten. Also... ! ?

Die Klage war, dass Skoda unzureichend kommuniziert - was ich nicht so nachvollziehen kann. Sollen die jede Woche 3x den unverbindlichen Termin bestätigen?

Nur zwecks Info: Wie war das denn bei Kia? Hat da jemand erfolgreich Verzugsschaden geltend gemacht?
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Enyaq Lieferzeit

Stephaistos
  • Beiträge: 55
  • Registriert: Do 14. Jan 2021, 14:47
  • Hat sich bedankt: 37 Mal
  • Danke erhalten: 42 Mal
read
Mir ging es nur um die Aussage, die Liefertermine seien völlig unverbindlich.

Ich gehe grundsätzlich auch davon aus, dass eine Firma wie Skoda durchaus in der Lage ist, die Produktionskapazitäten richtig einzuplanen. Und zu Verzögerungen kann es immer mal kommen, sei es wegen Corona, fehlenden Chips, Streiks oder was auch immer.

Ich denke, dass das Gefühl der mangelnden Kommunikation auch daher kommt, dass die meisten aus ihrem Alltag etwas anderes gewohnt sind.
Wenn du heute etwas bei Amazon bestellst, wirst du teilweise mit Benachrichtigungen regelrecht zugespammt. Da ist es dann schon ein komisches Gefühl, wenn du etwas für 40T€ aufwärts orderst und monatelang nichts mehr davon hörst.
PV 15,5kWp, Wallbox E3DC
Enyaq 80 bestellt 01/2021, unverbindlicher Liefertermin 08/2021, Produktionseinplanung KW 25, in Produktion KW 25/26, Auslieferung vss. Ende Juli

Re: Enyaq Lieferzeit

Schaumermal
  • Beiträge: 4948
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 1351 Mal
  • Danke erhalten: 1732 Mal
read
Stephaistos hat geschrieben: Ich denke, dass das Gefühl der mangelnden Kommunikation auch daher kommt, dass die meisten aus ihrem Alltag etwas anderes gewohnt sind.
Wenn du heute etwas bei Amazon bestellst, wirst du teilweise mit Benachrichtigungen regelrecht zugespammt. Da ist es dann schon ein komisches Gefühl, wenn du etwas für 40T€ aufwärts orderst und monatelang nichts mehr davon hörst.
Hast du schon mal ein haus gebaut? 250.000 € aufwärts? Da lernste was über Kommunikation. :wand:
Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich. :klugs:
-----
ex: VW Golf 4, Diesel weg ist er nach Litauen. Die wissen, was gut ist. ..
jetzt ist es geschafft: ** Enyaq iV 80 seit 3.6.21 **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Enyaq Lieferzeit

SCURRR
  • Beiträge: 141
  • Registriert: Di 27. Okt 2020, 13:36
  • Hat sich bedankt: 100 Mal
  • Danke erhalten: 89 Mal
read
Stephaistos hat geschrieben: Sooo unverbindlich ist "unverbindlich" nicht. Meinem Vertrag mit unverbindlichem Liefertermin 08/2021 ist folgendes zu entnehmen:

"IV. Lieferung und Lieferverzug
1. Liefertermine und Lieferfristen, die verbindlich oder unverbindlich vereinbart werden können, sind schriftlich anzugeben. Lieferfristen beginnen mit Vertragsabschluss.
2. Der Käufer kann sechs Wochen nach Überschreiten eines unverbindlichen Liefertermins oder einer unverbindlichen Lieferfrist den Verkäufer auffordern, zu liefern. Diese Frist verkürzt sich auf 10 Tage (bei Nutzfahrzeugen auf zwei Wochen) bei Fahrzeugen, die beim Verkäufer vorhanden sind. Mit dem Zugang der Aufforderung kommt der Verkäufer in Verzug. Hat der Käufer Anspruch auf Ersatz eines Verzugsschadens, beschränkt sich dieser bei leichter Fahrlässigkeit des Verkäufers auf höchstens 5 % des vereinbarten Kaufpreises.
[...]
6. Höhere Gewalt oder beim Verkäufer oder dessen Lieferanten eintretende Betriebsstörungen, die den Verkäufer ohne eigenes Verschulden vorübergehend daran hindern, den Kaufgegenstand zum vereinbarten Termin oder innerhalb der vereinbarten Frist zu liefern, verändern die in Ziffern 1 bis 4 dieses Abschnitts genannten Termine und Fristen um die Dauer der durch diese Umstände bedingten Leistungsstörungen. Führen entsprechende Störungen zu einem Leistungsaufschub von mehr als vier Monaten, kann der Käufer vom Vertrag zurücktreten. Andere Rücktrittsrechte bleiben davon unberührt."

Man kann also durchaus einen Verzugsschaden geltend machen.
Nehmen wir an, mein Enyaq wäre Mitte Oktober noch nicht geliefert (was nicht unwahrscheinlich ist, da ich ohne Navi bestellt habe) und wegen Familienzuwachs wäre mein jetziges Auto zu klein.
Dann könnte ich mir entstandene Kosten für einen Mietwagen bis ca. 2.000 € vom Händler einfordern.

Ob es sich rentiert, das auf dem Rechtsweg einzufordern, ist eine andere Frage. Aber zumindest besteht die Möglichkeit.
Bei mir steht Januar 2021 auf dem Vertrag, also könnte ich Mitte März auf 5 % Verzugsschaden plädieren?
Glücklicher Skoda Enyaq Besitzer :clap:
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag