Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

Stalker85
  • Beiträge: 9
  • Registriert: Do 10. Sep 2020, 19:45
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Entschuldigt meine vielleicht blöde oder naive Frage, aber von welcher Summe wird denn die Leasingrate berechnet? BLP oder der Preis nach Abzug des Herstellerrabattes?
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

nz2004
  • Beiträge: 35
  • Registriert: Mo 15. Jul 2019, 12:07
  • Hat sich bedankt: 12 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Das macht glaube ich jeder anders...je nachdem, wie gut man seinen Leasingfaktor darstellen will.
BMW i3 60 Ah REX BJ 2016

Re: Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

USER_AVATAR
read

Stalker85 hat geschrieben: von welcher Summe wird denn die Leasingrate berechnet? BLP oder der Preis nach Abzug des Herstellerrabattes?
Die Rate berechnet der Händler von seinem rabattierten Endpreis (also Herstelleranteil und Händlerrabatt abgezogen.) Das macht dann das Programm der Leasinggesellschaft. Hier wird anhand der Laufzeit der Restwert prognostiziert, dann wird der jeweils gültige Finanzierungszins angewendet und am Ende purzelt eine Monatsrate raus.

Mein Händler hat für den Enyaq gesagt dass die Leasingraten günstiger werden mit zunehmender Laufzeit.
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

USER_AVATAR
read
Empfindet jemand die Raten als günstig? Wie schon beim Id.3 sind diese sehr selbstbewußt kalkuliert. Eher keine Verkaufszahlen Förderung.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

USER_AVATAR
read
Wie kann es denn sein das man den Hyundai Kona 64 KwH Version mit einem Listenpreis von über 40 T€ für unter 200 €/Monat leasen kann?

(6000 Anzahlung, 3 Jahre Laufzeit, 10.000 km/a)

Für den Enyaq und ID gibt es Preise die deutlich drüber liegen. Haben die es einfach nicht nötig aber Hyundai schon?

Hatte gehofft das VW da ähnlich "attraktive" Leasingangebote schnürt so das ein ID3 oder auch ein Enyac im LEasing bezahlbar wäre.
So wird das wohl nix.
SKODA CITOGOe iV "Style" bestellt 7.10.2019 -> Bauwoche KW 8 -> 6.3.2020 KW 10 beim Händler -> Fr. 13.03.2020 abgeholt! :-)

Re: Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

USER_AVATAR
read
Die Kia Kunden sollen halt an anderer Stelle leiden....bei den Lieferzeiten.

Leasing ist auch ein Mittel die Produktion zu steuern und die Wagen je nach Markt besser zu verteilen.
Leasing via Vwfs ist derzeit abtörnend.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

USER_AVATAR
read

Ambi Valent hat geschrieben:Wie kann es denn sein das man den Hyundai Kona 64 KwH Version mit einem Listenpreis von über 40 T€ für unter 200 €/Monat leasen kann?
.
Beim ID.3 gibt es keine Rabatte, beim Enyaq sind sie sehr gering. (und beachten: die Skoda Angaben sind alle mit 19% MwSt) aktuelle Angaben beim Kona sind mit 16%

Hyundai gibt dennoch mehr Rabatte.
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

Nozuka
  • Beiträge: 1445
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Macht halt keinen Sinn tolle Angebote zu machen, wenn die Autos durch die Förderung sowieso weg gehen. Wenn es dann doch stockt, kann man sie immer noch bringen.

Re: Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

MatthiasGTE
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Mi 13. Feb 2019, 13:24
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
Ambi Valent hat geschrieben: Wie kann es denn sein das man den Hyundai Kona 64 KwH Version mit einem Listenpreis von über 40 T€ für unter 200 €/Monat leasen kann?

(6000 Anzahlung, 3 Jahre Laufzeit, 10.000 km/a)

Für den Enyaq und ID gibt es Preise die deutlich drüber liegen. Haben die es einfach nicht nötig aber Hyundai schon?

Hatte gehofft das VW da ähnlich "attraktive" Leasingangebote schnürt so das ein ID3 oder auch ein Enyac im LEasing bezahlbar wäre.
So wird das wohl nix.
kauft alle Kona --- der Verbraucher hat es in der Hand

Re: Skoda Enyaq iV Leasingkonditionen

USER_AVATAR
read

MatthiasGTE hat geschrieben: kauft alle Kona --- der Verbraucher hat es in der Hand
Und wenn es Hersteller gibt die liefern (Renault, Hyundai, Tesla, Aiways...) gibt es Wettbewerb und bremst die Preisfantasien..

SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag