Enyaq bestellen / bestellt

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read
Alleine die politische Einschränkung auf 50 kW DC wäre für mich unerträglich. Deshalb kann ich niemanden den 50 er Akku ans Herz legen.
Das ist wie selber die Daumenschraube zudrehen.
ExKonsul leaf blau 57500 km Spannung mit Netto 15 kWh Akku ....brusa booster 22 kW AC / Solar/ akkurex / CCS / V2X in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: Enyaq bestellen / bestellt

Misterdublex
  • Beiträge: 4096
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 560 Mal
read
Mit 50 kW DC iV50 kämen wir gut zu Recht. Auf den Weg an die niederländische Nordsee müssten wir nicht einmal mehr DC laden. Zu Hause Start mit 100%, Ankunft an Ferienwohnung mit 10%. Ob das Auto dann 50 oder 100 kW DC kann, ist da egal. Sollten wir alle 1x in 4 Jahren weiter fahren müssen, nimmt man sich das eine mal halt die Zeit und lädt mit 50 kW. Die Ladeleistung wäre gar kein Argument um zum iV60 zu schwenken.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/21 neu 01.02.2022

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read
So, ich reihe mich mal in die Besteller-Liste ein.

Enyaq iV60
- Farbe: Energy-Blau
- Inneraum: Loft
- Regulus Felgen
- Anhängerkupplung
- Drive BASIC
- Infotainment BASIC
- Klima PLUS
- Parken BASIC
- 100kW DC
- Kofferraum-Wendematte ;)
- Anschlussgarantie 1 Jahr

Fahrzeug wird für 3 Jahre geleast. Verkäufer glaubt dass das Fahrzeug "noch in Q2" kommt. Ich habe aber noch nichts schriftliches, weil der Verkäufer beim Hinzufügen der Service-Pakete aus dem System geflogen ist und sich nicht mehr anmelden konnte.
Wir haben dann alles handschriftlich festgehalten und er schickt mir ein PDF zu, das ich digital signieren darf.
seit 05/2018: e-Golf (190)
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq iV60 bestellt 10/2020 - voraussichtlicher Liefertermin: 05/2021
(ersetzt Benziner Golf 6 Variant)

Re: Enyaq bestellen / bestellt

peterrle
  • Beiträge: 418
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Glückwunsch!
Der Code der Kofferraumwendematte interessiert mich, meiner hatte nur irgendwas mit Nadelvlies.
VW eGolf 11/2019 - 09/2020
Skoda Enyaq 80 bestellt, LT 04/2021 - wers glaubt...

Re: Enyaq bestellen / bestellt

Mickael
  • Beiträge: 34
  • Registriert: Fr 25. Sep 2020, 20:50
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
kelleruk hat geschrieben:
Servus Mickael,
obwohl ich cash zahlen werde, war leider kein Rabatt drin - Aussage war: auf die erste Charge wird es bei Ihnen keinen Rabatt geben, da die Nachfrage höher als das Angebot sein wird.
Vorteil ist natürlich, dass man mit ziemlich sicher die Zuschüsse vom Staat (6k EUR) erhält, sofern man nun schnell bestellt.
Anbei meine Konfiguration:
[/quote]

Danke für die Info, ich wollte eigentlich auch Bar kaufen aber wer weiß was in 3-4 Jahren mit den Akku´s weiterläuft und ich werde jetzt wohl doch leasen.
Und da ist der ID4 deutlich günstiger obwohl ich beim Enyaq auch noch ein paar % Nachlass bekommen würde....
e-Golf 225 seit 04/2020 + Heidelberg 11kw + PV
ID4 1st bestellt 10/2020

Re: Enyaq bestellen / bestellt

USER_AVATAR
read
peterrle hat geschrieben: Glückwunsch!
Der Code der Kofferraumwendematte interessiert mich, meiner hatte nur irgendwas mit Nadelvlies.
Da haben wir auch erst gerätselt. Ja, das Nadelvlies ist das.

Code: Alles auswählen

6SC - Gepäckraumbodenbelag, Nadelvlies
seit 05/2018: e-Golf (190)
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq iV60 bestellt 10/2020 - voraussichtlicher Liefertermin: 05/2021
(ersetzt Benziner Golf 6 Variant)

Re: Enyaq bestellen / bestellt

peterrle
  • Beiträge: 418
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
Als exotischer Barkäufer muss ich also nach 2,5 Jahren wieder verkaufen, bevor die Masse an Leasingrückläufern kommt. Oder bis das der Auto-Tod uns scheidet
VW eGolf 11/2019 - 09/2020
Skoda Enyaq 80 bestellt, LT 04/2021 - wers glaubt...

Re: Enyaq bestellen / bestellt

lebenslanggrünweiss
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Mi 2. Sep 2020, 17:29
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
Mein Händler hat mir heute berichtet, dass mein Enyaq für Februar 21 bei Skoda eingeplant ist. Damit wäre ich dann wahrscheinlich bei Glücklichen im 2. Quartal :D Bisher hat mein Händler erst einen verkauft, also meinen..... Lt. Skoda wird nicht mehr von Kontingenten gesprochen. Wer bestellen möchte, kann und darf.
Skoda Enyaq 80 RWD bestellt, quarzgrau, AHK, 125kW, Suite, WP etc.
Go-Echarger Home+ 11kW

Re: Enyaq bestellen / bestellt

lebenslanggrünweiss
  • Beiträge: 90
  • Registriert: Mi 2. Sep 2020, 17:29
  • Hat sich bedankt: 68 Mal
  • Danke erhalten: 15 Mal
read
peterrle hat geschrieben: Als exotischer Barkäufer muss ich also nach 2,5 Jahren wieder verkaufen, bevor die Masse an Leasingrückläufern kommt. Oder bis das der Auto-Tod uns scheidet
Wir Exoten :mrgreen:
Skoda Enyaq 80 RWD bestellt, quarzgrau, AHK, 125kW, Suite, WP etc.
Go-Echarger Home+ 11kW

Re: Enyaq bestellen / bestellt

peterrle
  • Beiträge: 418
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 92 Mal
  • Danke erhalten: 115 Mal
read
lebenslanggrünweiss hat geschrieben: Bisher hat mein Händler erst einen verkauft, also meinen..... Lt. Skoda wird nicht mehr von Kontingenten gesprochen. Wer bestellen möchte, kann und darf.
Wenn die sich so verkalkuliert hätten, das wär schon peinlich.

Unser 0% Händler vor Ort hat noch keinen verkauft.
VW eGolf 11/2019 - 09/2020
Skoda Enyaq 80 bestellt, LT 04/2021 - wers glaubt...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag