ENYAQ Presse- und Fahrberichte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: ENYAQ Presse- und Fahrberichte

Waldmensch
  • Beiträge: 270
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 07:53
  • Danke erhalten: 194 Mal
read
Sobald die ersten Enyaq auf der Straße sind, werden all deine Fragen in etlichen YouTube Videos beantwortet werden. Warte halt einfach solange mit der Bestellung, wenn Du Reichweitenangst hast.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Anzeige

Re: ENYAQ Presse- und Fahrberichte

John van der Ster
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 30. Sep 2020, 15:12
  • Wohnort: Niederlande, Hoeksche Waard
read
Haking hat geschrieben: @John van der Ster

Your statement is not correct: The Maas Autogroep in the NL obviously has 22 Enyaqs available.

As I am not familiar with Dutch, I used the Google translator.
Hi, die 22 sind nog nicht in die Niederlande doch bald (erster "batch" ende Februar/anfang März), die Enyaqs sind meinstens "Full options" und nun zu reservieren.
Dies deutete auf den Skoda-Händler Dago hin.

"Ab März ab Lager lieferbar

Es ist uns gelungen, eine begrenzte Anzahl von Enyaq iV 60- und 80-Modellen zu erwerben. Wir gehen davon aus, dass wir diese Anfang März ab Lager * liefern können! Wenn Sie einer der ersten in den Niederlanden sind, die das schöne Elektroauto mit vielen Optionen fahren möchten, dann bieten wir Ihnen diese Option an.
"

Nach erster batch im april/mei: kunde bestellung.

Re: ENYAQ Presse- und Fahrberichte

E-Peter
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Mo 12. Okt 2020, 03:23
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Hier ein erstes Video des Fahrgeräusches in Echt. Hört sich nichtmal so schlimm an. Vergleichbar zum Id.3, welches mich überhaupt nicht gestört hatte.
https://youtu.be/pdpB8L65dCU

Re: ENYAQ Presse- und Fahrberichte

anathel
  • Beiträge: 12
  • Registriert: Mi 29. Jan 2020, 06:51
  • Danke erhalten: 11 Mal
read

Re: ENYAQ Presse- und Fahrberichte

Ucla
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Sa 5. Sep 2020, 14:32
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
E-Peter hat geschrieben: Hier ein erstes Video des Fahrgeräusches in Echt. Hört sich nichtmal so schlimm an. Vergleichbar zum Id.3, welches mich überhaupt nicht gestört hatte.
https://youtu.be/pdpB8L65dCU
Erinnert mich sehr an hier...

https://youtu.be/CdCudNSti_Q

Da soll mal wer sagen das Turbinenauto war eine Totgeburt :lol: Aber ich werde mit dem Sound leben können.
18,88 kWp + OpenWB zum Überschussladen für den Enyaq iV80 bestellt 09/20

Re: ENYAQ Presse- und Fahrberichte

E-Peter
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Mo 12. Okt 2020, 03:23
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
Also wie gesagt, beim Id.3 wars nicht störend. Und ein Geräusch brauchts, da müssen wir nicht drüber diskutieren. Und ein Geräusch, wie ein Verbrenner wäre auch lächerlich.

Re: ENYAQ Presse- und Fahrberichte

RRacing
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Sa 17. Okt 2020, 21:49
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
Das wäre ähnlich wie vegetarische Schnitzel.
Enyaq 80iV bestellt 10/2020 | Quarz-Grau | 20“ Vega | Loft | Conv+, DriveSport+, Fahrass+, FamBASIC; Infot+, Klima+,L&S BASIC, Parken+, Sitzk BASIC, Transport, AHK, 125kW, Seitenairbags
LT: Mai Juli September Juni Oktober offen

Re: ENYAQ Presse- und Fahrberichte

E-Peter
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Mo 12. Okt 2020, 03:23
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 104 Mal
read
https://youtu.be/ML3NqtyRqgY

Hier zeigt jemand den Enyaq im Betrieb. Is halt nicht meine Sprache, aber hat einige Einblicke, die bisher noch nicht da waren.

Re: ENYAQ Presse- und Fahrberichte

Ucla
  • Beiträge: 149
  • Registriert: Sa 5. Sep 2020, 14:32
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 64 Mal
read
Heute einen ID.4 1st Max probegefahren.
Natürlich auch um vergleichen zu können wie der Enyaq wird. Da vieles übertragbar ist poste ich das mal hier.
Zum letzten Thema AVAS der Sound ist praktisch kaum wahrnehmbar, wohlgemerkt mit ausgeschaltetem Radio.

Erstmal bin ich froh mich für den IV 80 entschieden zu haben. Wenn man nur städtisch unterwegs ist reicht sicher auch weniger Leistung, sprich der 60er. Die 204 PS gehen gut vorran, aber vom Hocker reißt es einen nicht. Zunächst sportlicher Vortritt und durch den niedlichen Schwerpunkt geht das Auto (wie sicher auch der Enyaq) gut um die Kurve, außerorts wirds etwas träger. Ansonsten nix zu meckern. Fahrassistenzsysteme haben wir zunächst intensiv getestet, sind aber schnell zu dem Entschluss gekommen "Wir fahren lieber selber" zu unpreziese, teils gruselig, aber durchaus mag das ein Mehrwert sein, wenn man sich drauf einlässt.
Von innen ist der ID.4 ok...aber irgendwie zu unwertig fürs Geld, ich erwarte mit dem Enyaq den hochwertigeren Innenraum (habe Eco Suite bestellt) und insgesamt das schönere Auto. Da ist beim ID.4 subjektiv noch viel Luft nach oben, die Sitze allerdings sind toll. Verbrauch lag bei 140 km, davon 60 Autobahn und etwa je 40km Stadt/Überland bei 23,5 kWh wohlgemerkt auch mit teils flotter Fahrweise und ein paar km Vmax und ca. 8 Grad Außentemperatur.
Im Sommer und bei gediegener Fahrweise sollten 500km durchaus möglich sein, würde ich sagen.

Ich freue mich umso mehr auf den Enyaq.
18,88 kWp + OpenWB zum Überschussladen für den Enyaq iV80 bestellt 09/20

Re: ENYAQ Presse- und Fahrberichte

RRacing
  • Beiträge: 118
  • Registriert: Sa 17. Okt 2020, 21:49
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 76 Mal
read
Klingt interessant. Ich hab den ID.4 in zwei Wochen 4 Tage zum Testen. Vom ID.3 war ich überhaupt nicht überzeugt, ich bin gespannt wie sich der ID.4 schlägt.
Enyaq 80iV bestellt 10/2020 | Quarz-Grau | 20“ Vega | Loft | Conv+, DriveSport+, Fahrass+, FamBASIC; Infot+, Klima+,L&S BASIC, Parken+, Sitzk BASIC, Transport, AHK, 125kW, Seitenairbags
LT: Mai Juli September Juni Oktober offen
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag