Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Ein 80er volle Hütte ist doch dann ein Allrad. Irgendwann landet Ihr dann preislich beim etron und später beim taycan.

Von den Spurtwerten bin ich bei den Id. varianten eher enttäuscht...da ist Tesla und Mustang mit mehr wumms unterwegs.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
dmruhs hat geschrieben: Preislich ist der Enyaq 80 bei "voller Hütte" auf einem Niveau bzw. etwas über dem Polestar 2. Mal so +/- als Hausnummer
Enyaq hat dann da AR Display, Polestar dafür AWD. Reichweite einigermaßen vergleichbar, etc.
Vergleichen würde ich mir das nicht trauen. Der RWD Enyaq hat die halbe Leistung (150 vs. 300kW) des Polestar 2 und weniger als die Hälfte des maximalen Drehmoments (310 vs. 660nm).
An der Bepreisung muss nochmal ordendlich geschraubt werden finde ich, ob die Gimmicks wie AR, Crystal(meth)-Face und Co. den Aufpreis wert sind wird sich zeigen (mir ist Leistung lieber als Schnickschnack).

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Leistung lieber als Schnickschnack, dann passt ja Tesla deutlich besser.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Ja ich weiß, bin ja zwischen dem Model Y und Enyaq hin und hergerissen. Beide haben ihre Vor- und Nachteile.
Wenn Enyaq dann mindestens 80X.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Emkum
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Sa 27. Apr 2019, 16:43
  • Hat sich bedankt: 10 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Ich habe zwar noch nicht im Enyaq gesessen, aber den Polestar2 gefahren.
Dem Polestar merkt man halt an, dass er immer noch auf einer Verbrennerplattform aufbaut.
Raumökonomie geht anders und bei einem 1,85cm-Fahrer vorn sitzt hinten kein Erwachsener mehr. Und der Rückbänkler bekommt nicht einmal seine Füße unter den Fahrersitz. Ich war vom PS2 diesbezüglich enttäuscht.
Die Alternative zum Enyaq sehe ich eher im Hyundai45/Ioniq5. Bald....

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Executer255
  • Beiträge: 86
  • Registriert: So 10. Feb 2019, 08:27
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Der 50er bekommt kein Led Matrix, 100kW DC und AHK :(
Ob man die AHK nachrüsten kann?

Der 60er ist dann preislich wieder ganz woanders...ist für mich (AT) nur als DE- Vorführwagen (>6 Monate) mit erfolgten Abzug der DE Prämie vorstellbar
Zuletzt geändert von Executer255 am Do 3. Sep 2020, 22:25, insgesamt 1-mal geändert.
Hyundai Ioniq FL Typhoon Silver in Kürze vom Sangl :)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Uhu hat geschrieben: Gibt es schon offizielle Aussagen bezüglich des Verbrauchs?

Wenn man anhand der WLTP-Reichweite und Akkugröße zurückrechnet, dann sollte

der 50 ca 15,2 kWh/100km bei 1875kg Mindestleergewicht
der 60 ca 14,9 kWh/100km bei 1923kg Mindestleergewicht
der 80 ca 15,1 kWh/100km bei 2042 kg Mindestleergewicht

Scheint irgendwie nicht schlüssig, dass der leichteste am meisten brauchen soll
Könnte sich mit dem stark kastrierten Motor des 50ers erklären - weniger Reku-Leistung. So groß ist der Unterschied aber auch nicht.

Schwerwiegender ist tatsächlich dass man momentan für den 50er keine AHK konfigurieren kann. Fehler? Oder bewusste Entscheidung?

Hab mir mal einen 60er konfiguriert. Unschlüssig bin ich bei der WP und beim Soundsystem. Abzgl. Herstelleranteil UwB bin ich da schon bei 39k. 6k gehen noch weg. Da muss der Händler schon 10% Rabatt geben damit ich mich darauf einlasse.

Dass der Enyaq günstiger als der ID.3 wird hat aber eh keiner erwartet...

Weiss zufällig jemand wie die Konfig im Fahrzeug ohne Drive-Pakete ist? Keine Padels, nur max. Reku (B) und Segeln (D)? Oder nur das eine oder andere???
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq unter Beobachtung...

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

sam.t
  • Beiträge: 24
  • Registriert: Fr 7. Aug 2020, 21:49
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Executer255 hat geschrieben: Der 50er bekommt kein Led Matrix, 100kW DC und AHK :(
wo steht das?

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

150kW
  • Beiträge: 4573
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 388 Mal
read
Im Konfigurator.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Stimmt ja auch nicht...Norwegen hat die Pakete und Bedingungen anders geschnürrt. Technisch wäre viel mehr möglich...absichtliche Kundengängelung

Intressant ist ja auch, dass der Skoda nach Oldschool vertrieben wird und nicht wie bei VW im Agenturbetrieb. Da ist der Händler noch König.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag