Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Im deutschen Skoda Konfigurator taucht jetzt ein Enyaq iV Platzhalter auf.. "in Kürze hier konfigurierbar"
SkodaCitigo IV BestOf - bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt Juli)
Smart ForFour ED seit 11/2017
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

wookie2k
  • Beiträge: 51
  • Registriert: So 26. Feb 2017, 22:59
  • Wohnort: MUC
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Interessant wäre ob hier auch analog norwegischer Preisliste einige Optionen beim 80er bereits inkludiert sind. z.B 3 Zonen Klima, Matrix LED, etc. Das würde den Aufpreis für die große Batterie relativieren.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
  • benwei
  • Beiträge: 2127
  • Registriert: Mo 26. Dez 2016, 13:32
  • Wohnort: nähe Braunschweig
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 371 Mal
read
Kann man doch hier sehen: https://www.skoda-media.de/model/105/27 ... ENYAQ%20iV

Der 80er hat gegenüber dem 60 folgendes zusätzlich dabei:

- Paket „Parken BASIC“ (kostet 580€ für den 60er und beinhaltet Parksensoren vorn/hinten und eine Rückfahrkamera)
- Paket „Drive BASIC“ (kostet 330€ für den 60er und beinhaltet Schaltwippen für die Rekuperation, Fahrprofilauswahl, Lenkradheizung und eine „Hände-am-Lenkrad“-Erkennung)
- Chrom-Paket (kostet 370€ für den 60er und beinhaltet Zierleisten und Dachreling)

Das war’s. Der 80er hat im Gegensatz zum
60er dann noch hinten 255er Reifen statt 235er.
Hyundai IONIQ Elektro Premium seit Juni 2018
Renault ZOE Z.E. 50 INTENS R135 seit Juni 2020

bin "Heimlader" an 11 kW AC mit 9,92 kWp PV auf dem Süd-Dach

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
benwei hat geschrieben:Kann man doch hier sehen: https://www.skoda-media.de/model/105/27 ... ENYAQ%20iV

Der 80er hat gegenüber dem 60 folgendes zusätzlich dabei:

- Paket „Parken BASIC“ (kostet 580€ für den 60er und beinhaltet Parksensoren vorn/hinten und eine Rückfahrkamera)
- Paket „Drive BASIC“ (kostet 330€ für den 60er und beinhaltet Schaltwippen für die Rekuperation, Fahrprofilauswahl, Lenkradheizung und eine „Hände-am-Lenkrad“-Erkennung)
- Chrom-Paket (kostet 370€ für den 60er und beinhaltet Zierleisten und Dachreling)

Das war’s. Der 80er hat im Gegensatz zum
60er dann noch hinten 255er Reifen statt 235er.
Eigentlich mickrig für 5000€

Ergänzen müsste man noch, dass nur er die Option für 125kw CCS hat und die Option für den LED Grill
SkodaCitigo IV BestOf - bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt Juli)
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

wookie2k
  • Beiträge: 51
  • Registriert: So 26. Feb 2017, 22:59
  • Wohnort: MUC
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
OK, das ist echt traurig. Die Norweger bekommen da wesentlich mehr für ähnlichen Listenpreis

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Zaphod
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mi 2. Sep 2020, 23:21
read
Die bekommen da im 80er Extras für mindestens 5600€, wenn man mal so über die Liste schaut. Da soll der deutsche Kunde mal wieder richtig gemolken werden.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Carsten77
  • Beiträge: 285
  • Registriert: So 11. Feb 2018, 17:07
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 78 Mal
read
m.baumgaertner hat geschrieben: Eigentlich mickrig für 5000€
Na ja. Gibt ja auch nur noch ein Batterie- und Leistungsupgrade dazu, das kann man schon mal unterschlagen ^^
Golf GTE EZ09/16 (MJ17), ID.3 Max bestellt. Wer Interesse am GTE hat, darf sich gerne melden :-P
Bild

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Nozuka
  • Beiträge: 1435
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 106 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
micstriit hat geschrieben: Laut AMAG (Generalimporteur Schweiz) findet die Markteinführung in der Schweiz im März statt. Hoffen wir mal dass es stimmt. Denn jeder EV den Skoda in der Schweiz verkauft fehlt ihnen beim erreichen der CO2 Ziele, dafür verlangen sie halt einfach das doppelte ;-)

Naja wenn sie den CO2 Wert in der Schweiz nicht verbessern, wird es auch von Jahr zu Jahr teurer. Für das Jahr 2019 war die Sanktion für die VW Gruppe schon 35 Millionen CHF. Das Jahr zuvor waren es noch 823k.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

wookie2k
  • Beiträge: 51
  • Registriert: So 26. Feb 2017, 22:59
  • Wohnort: MUC
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Zaphod hat geschrieben: Die bekommen da im 80er Extras für mindestens 5600€, wenn man mal so über die Liste schaut. Da soll der deutsche Kunde mal wieder richtig gemolken werden.
Das ist echt heftig. D.h sie bekommen Ausstattungen im Gegenwert des Mehrpreises für die größere Batterie.
Glaube ich bestelle den Enyaq in Norwegen.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

sheridan
  • Beiträge: 418
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
micstriit hat geschrieben: Laut AMAG (Generalimporteur Schweiz) findet die Markteinführung in der Schweiz im März statt. Hoffen wir mal dass es stimmt. Denn jeder EV den Skoda in der Schweiz verkauft fehlt ihnen beim erreichen der CO2 Ziele, dafür verlangen sie halt einfach das doppelte ;-)
Nein, die 95g CO2-Ziele gelten genauso für die Schweiz. Die Importeure müssen hier ebenfalls dringend mehr EVs und PHEVs verkaufen, um Strafzahlungen zu vermeiden.
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag