Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AuToFahrer
  • Beiträge: 107
  • Registriert: Mi 24. Jun 2020, 07:15
  • Hat sich bedankt: 43 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben:
MKM3 hat geschrieben: Dann gibt es wohl 2021 viele gebrauchte ID.3 auf dem Markt. :)
Finde den Enyaq von dem was man bis jetzt weiß absolut durchdacht. Klimatisierung auf der Rückbank, dazu Sitzheizung hinten außen, viele unterschiedliche, durch die Bank wertig wirkende Innenraumvarianten lassen da für mich das Model Y alt aussehen.
wer die Features des Enyaq haben wollte hat sowieso keinen ID.3 bestellt.
Die Abgrenzung war schon lange klar - ID.3 und enyaq/ID.4 sind verschiedenen Welten.
Das sehe ich nicht so. Wir starten erstmal mit dem ID.3 und wenn ID.4, Enyaq und Q4 etron da sind, schauen wir uns die nochmal sehr genau an. Die Tatsache, dass Skoda oder Audi ggf. mit Händler Rabatt oder höherem anderweitigen Rabatt (Mitarbeiter, Behinderten, etc) bestellbar sind, machen die Fahrzeuge (und insbesondere den Skoda) noch attraktiver.
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

sheridan
  • Beiträge: 418
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 67 Mal
read
m.baumgaertner hat geschrieben: Reduziert die WP nicht den Verbrauch?
Nein, eine Wärmepumpe reduziert nur den Mehrverbrauch. Referenztemperatur für WLTP ist 23°C.
Zuletzt geändert von sheridan am Mi 2. Sep 2020, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

jimrockford
  • Beiträge: 103
  • Registriert: Mo 23. Dez 2019, 22:33
  • Danke erhalten: 18 Mal
read

OliverH hat geschrieben:.... Nächster Wagen soll unter 200 Wh/ km Verbrauch haben und weniger breit sein ...
Da fehlt die Geschwindigkeitsangabe. Bei 100 km/h (konstant) wird der Enyaq 80 knapp 19 kWh/100 km brauchen (Tesla Model 3 Standard / RWD: ca. 16,5 kWh). (Durchschnitts-)Geschwindigkeiten über 100 km/h werden entsprechend höhere Verbräuche nach sich ziehen. Reichweite bei Tempo 100: ca. 410 km (Tesla Model 3 Long Range AWD: ca. 460 km).
Einfache Physik.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

OliverH
  • Beiträge: 11
  • Registriert: So 26. Jul 2020, 10:39
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Heute fahren auf Strecke gemütliche 120-125 km/h, vor allem mit Fahrradträger. Auch mit voller Ladung für Camping geht der Verbrauch hoch.
Tesla Model X 100D, 6 Sitzer, AHK

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
sheridan hat geschrieben:
m.baumgaertner hat geschrieben: Reduziert die WP nicht den Verbrauch?
Nein, eine Wärmepumpe reduziert nur den Mehrverbrauch. Referenztemperatur für WLTP ist 23°C.
Im Sommer mit Klimaanlage hat die WP auch keinen Nutzen bzgl Stromverbrauch?
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

OliverH
  • Beiträge: 11
  • Registriert: So 26. Jul 2020, 10:39
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
OliverH hat geschrieben: Suche ein kompakteres Auto zu unserem Model X, was nicht von Tesla kommt (das Thema Tesla ist für mich abgeschlossen). Habe mir gestern die ersten Bilder und Fakten des Enyak angeschaut. Sehr schönes Auto, aber..
- mir fehlen noch Angaben zu Deichsel-/ Stützlast AHK für Fahrradträger (4 Räder)
- Dachlast? für Dachbox wegen Kofferraumgrösse
- Äusserst schade ist der fehlende Tiefkofferraum (analog Tesla)
- richtig enttäuscht bin ich beim ID4 und Enyak vom fehlenden Frunk, da ist so sinnlos Platz verplempert mit „liebloser“ Komponentenanordnung (Packungsdichte)
- beim cw Wert verschenkt man auch Effizienz. Mein alter Wagen von 2003 (Saab 95 Kombi) hatte bei cw x A fast gleiche Werte. Das ist doch nicht mehr Stand der Technik

Nicht falsch verstehen, der Enyak ist, glaube ich, ein tolles Auto. Aber mit mehr Engagement wäre man jetzt nicht Jahre hinter Tesla. Man ist ja bereit Kompromisse einzugehen, aber das ist schon strapazierend (Ladenetz und Auto)
Da ich es oben nicht mehr korrigieren kann:
Wie hier zu sehen hat der Enyak einen Tiefkofferraum. Das hatte ich bisher auf Bildern nicht gesehen. Mea Culpa. Wenn man noch die Einlage rausnimmt, ergibt sich wahrscheinlich gut nutzbarer Platz
https://youtu.be/29VYHzmqcZ4 bei 20:20
Tesla Model X 100D, 6 Sitzer, AHK

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

OliverH
  • Beiträge: 11
  • Registriert: So 26. Jul 2020, 10:39
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
jimrockford hat geschrieben:
OliverH hat geschrieben:.... Nächster Wagen soll unter 200 Wh/ km Verbrauch haben und weniger breit sein ...
Da fehlt die Geschwindigkeitsangabe. Bei 100 km/h (konstant) wird der Enyaq 80 knapp 19 kWh/100 km brauchen (Tesla Model 3 Standard / RWD: ca. 16,5 kWh). (Durchschnitts-)Geschwindigkeiten über 100 km/h werden entsprechend höhere Verbräuche nach sich ziehen. Reichweite bei Tempo 100: ca. 410 km (Tesla Model 3 Long Range AWD: ca. 460 km).
Einfache Physik.
Wobei man mit dem Model Y vergleichen sollte.
Tesla Model X 100D, 6 Sitzer, AHK

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
m.baumgaertner hat geschrieben:
sheridan hat geschrieben:
m.baumgaertner hat geschrieben: Reduziert die WP nicht den Verbrauch?
Nein, eine Wärmepumpe reduziert nur den Mehrverbrauch. Referenztemperatur für WLTP ist 23°C.
Im Sommer mit Klimaanlage hat die WP auch keinen Nutzen bzgl Stromverbrauch?
Nein. Eine Klimaanlage ist ja schon eine Wärmepumpe.
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Bud Fox
  • Beiträge: 259
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 18:52
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 52 Mal
read
Das Thema Frunk als Argument für die Unterbringung des Ladegeräts auf Urlaubsfahrten verstehe ich nicht. Fahrt ihr Langstrecke in Urlaub und wollt dann den großen Akku über AC voll laden?
VW e-Golf Warteliste

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Bud Fox hat geschrieben: Das Thema Frunk als Argument für die Unterbringung des Ladegeräts auf Urlaubsfahrten verstehe ich nicht. Fahrt ihr Langstrecke in Urlaub und wollt dann den großen Akku über AC voll laden?
Das kann durchaus vorkommen, z.B. wenn man abseits der Autobahn unterwegs ist und am Gasthaus ein (kostenloser) 11kW-Lader steht - da man da ja sowieso mind. eine Stunde verweilt, steckt man auch gleich an. Es gibt halt nicht nur Autobahn-Urlaubsfahrten mit dichter DC-Ladeinfrastruktur...
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq unter Beobachtung - Warte auf Probefahrt...
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag