Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Executer255
  • Beiträge: 84
  • Registriert: So 10. Feb 2019, 08:27
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Sind diese zwei Bilder des Enyaq bereits bekannt?
https://m.youtube.com/watch?v=2PeUdNFV_A8

Sieht für mich zu sehr nach id4 aus, auch die Front für Skoda zu aggressiv.
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Datum des Videos 19.04.2020. Das ist noch ein Konzeptfahrzeug und hat mit der Serie eher wenig gemeinsam (vom Aussehen her meine ich).
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq unter Beobachtung - Warte auf Probefahrt...

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Ihr werdet doch jetzt wohl noch 23 Tage warten können....?
SkodaCitigo IV BestOf - bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt Juli)
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Das Ding ist soviel besser (?) als der kleine Bruder....die werden Skoda die Bude einrennen. Wer nicht bei 3 im Bestellsystem ist, kann auf Jahrgang 2022/23 warten.

Ich rechne, daß der enjaq unser letztes Auto sein wird....der muss einfach gut werden.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Schaumermal
  • Beiträge: 3071
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 596 Mal
  • Danke erhalten: 876 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Das Ding ist soviel besser (?) als der kleine Bruder....die werden Skoda die Bude einrennen. Wer nicht bei 3 im Bestellsystem ist, kann auf Jahrgang 2022/23 warten.
Ich rechne, daß der enjaq unser letztes Auto sein wird....der muss einfach gut werden.
Drängle die bloß nicht vor ...

und erwarte nicht zuviel .. Die Stallregie im Konzern wird schon dafür sorgen, dass die meisten beim ID.4 in Deutschland landen.
Es gibt andere Länder, wo Skoda den Markt stellvertretende für VW dominiert: Schweiz, Österreich .. da werden die Skodas in erster Linie hingehen.

Ist mir auch egal .. werden fast die gleichen Fahrzeuge sein - anders als bei Golf/Octavia.
Erstens - weil die Kosten das diktieren
Zweites - weil die Zeit nicht reichte, ein wirklich eigenes Fahrzeug auf die Beine zu stellen.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Was gibt es da noch zu steuern? VW könnte nur die Softwaredongles aktivieren, damit der Id.4 besser da steht. Wenn VW günstiger wird fress ich ne Möhre.

Der Flaschenhals Liefermenge führt nicht zu Traumpreisen. Der Druck COzwo ist auch aus dem Kessel. Bafa sorgt für hohe kurzfritige Nachfrage.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Schaumermal
  • Beiträge: 3071
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 596 Mal
  • Danke erhalten: 876 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Was gibt es da noch zu steuern? VW könnte nur die Softwaredongles aktivieren, damit der Id.4 besser da steht. Wenn VW günstiger wird fress ich ne Möhre.

Der Flaschenhals Liefermenge führt nicht zu Traumpreisen. Der Druck COzwo ist auch aus dem Kessel. Bafa sorgt für hohe kurzfritige Nachfrage.
Was es zu steuern gibt?
Ausstattung, Preis, Lieferstückzahlen für konkrete Märkte.
Wie unserer Informant hier schon schrieb: Minimale Stückzahlen für den enyaq

Das kannst du wunderbar am e-Upmigo sehen

In Spanien die e-mii, in Deutschland die e-up und in Norwegen von allem ein bisschen

Dass Skoda da kaum Freiheiten hat kannst du wunderbar an der Wechsel an der Führungsspitze sehen: Vw will aus Skoda die Billigmarke machen - Konkurrenz zu Dacia
https://www.manager-magazin.de/unterneh ... e58398bb13

Das war es dann mit: skoda, der vw für smart-shopper ..

Ich hab zwar unten den enyaq als Wunschauto stehe aber ich kaufe auch eine ID.4 - genau so wie ich jetzt ein total zufriedener Golf-4-Kunde bin nachdem die gebrauchten Skodas zu teuer waren.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Alleine die Steuerung der Menge und damit die Lieferzeiten führt zu einem Sieg des ID.4. Nicht die Eigenschaft Anmut oder Spielkram.

Aber billig Marke finde ich bei einem Bev gar nicht verkehrt. Der Kern ist identisch und viele specs sind schon bekannt. Und der neue Oktavia gefällt mir um Kategorien besser als der ID.3 bei der Gestaltung des Innenraums.

Böse Überrachungen wird es beim Preis durch Paketschnürung geben...siehe Wp oder Matrixlicht beim id.3 First
ExKonsul leaf blau winterpack ca 55000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 358
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Schaumermal hat geschrieben: Ich hab zwar unten den enyaq als Wunschauto stehe aber ich kaufe auch eine ID.4 - genau so wie ich jetzt ein total zufriedener Golf-4-Kunde bin nachdem die gebrauchten Skodas zu teuer waren.
Dann setz dich doch mal als Golf 4 Kunde in einen Golf 8, das kann man leider nicht mehr vergleichen, für mich ist der Golf 8 schon unterste Kategorie was die Materialien angeht.
Wenn die VAG nur homöopathisch liefern kann / will wird es eben ein Tesla, möchte ich zwar nicht, aber ich brauche im kommenden Jahr ein neues D-Segment Fahrzeug, da kann ich auf so Corporate Rangordnungs Gehampel keine Rücksicht nehmen. Der ID.4 ist raus, der Q4 ebenso, sie würden sich mit so einem Verhalten vermutlich schön selbst ins Knie schießen - okay, wäre ja nicht das erste Mal.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Executer255
  • Beiträge: 84
  • Registriert: So 10. Feb 2019, 08:27
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 8 Mal
read
Der große Unterschied zum eUp und Derivate ist aber die Ertragslage, damals verursachte jedes produzierte Fahrzeug Verlust, die MEB Plattform verdient mit jedem Fahrzeug und muss auch die berechnete Stückzahl erreichen, damit die Investkosten verdient werden.

Von daher denke ich eher nicht das Skoda mit der Handbremse produzieren wird, die hatten auch hohe Invests weil eine eigene Linie in Tschechien nur für dieses Fahrzeug gebaut wurde.

Darüber hinaus ist das Umsatzvolumen auch mittelfristig zwischen mau und katastrophal, jedes verkaufte Fahrzeug das Gewinn abwirft hilft dem Unternehmen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag