Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Wenn jetzt diese physischen Schalterchen noch frei belegbar wären hätte man den Vorteil von beiden Welten ziemlich gut vereint... *gepanntbin*
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Das wäre ein echt tolles Feature! Technisch leicht machbar, aber VW und Software sind 2 Gegensätze die sich nicht so gerne mögen. :twisted:
MKM3 hat geschrieben: Hoppla, bin von den Preisen auf der Website ausgegangen, die zeigen aber "etwas" höher ausgestattete Modelle. Weiß jetzt aber auch nicht ob jemand der einen E-Tron kauft (nicht nur least) den ohne alles und winz Akku nimmt...
Laut des neuen Audi-Chefs (war kürzlich ein Interview) gibt es nicht viele Kunden die sich für den kleinen Akku entscheiden. Was mich aber auch nicht verwundert. Das Auto braucht einfach zu viel und wenn ich mich für dieses Fahrzeug interessiere spielt der Preis ja auch eher eine untergeordnete Rolle.
Meine Schmerzgrenze liegt bei ~€50k
Bei Neuwagenkäufern dürfte es eher um "wieviel ist es mir wert" als um "was kann ich mir leisten" gehen.
Bei meinem Nutzungsprofil ist ein Fahrzeug mit 40k Liste schon überteuert, aber ich will den alten Benziner endlich weg haben. :|
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq unter Beobachtung...

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
E-Auto-Tester hat geschrieben: Das wäre ein echt tolles Feature! Technisch leicht machbar, aber VW und Software sind 2 Gegensätze die sich nicht so gerne mögen. :twisted:
Da wirst Du vermutlich leider recht haben... :(
Wäre eigentlich nix anderes als Direktwahltasten für beliebige Aufgaben (wie die Senderspeicher beim Radio seit gefühlt tausend Jahren), zum konfigurieren gibt's ja noch den Touchscreen. Na ja, man wird ja noch träumen / hoffen dürfen. Beim ID.3 finde ich das bis jetzt am schlimmsten ausgeführt.
E-Auto-Tester hat geschrieben: Bei Neuwagenkäufern dürfte es eher um "wieviel ist es mir wert" als um "was kann ich mir leisten" gehen.
Bei meinem Nutzungsprofil ist ein Fahrzeug mit 40k Liste schon überteuert, aber ich will den alten Benziner endlich weg haben. :|
Überteuert sind die Kisten leider eh alle. Den mit der Ausstattung vergleichbaren Kodiaq bringe ich so wie ich ihn nehmen würde auf glaub ich €55-60k - das ist es mir bei dem Fahrzeug nicht wert - auch nicht mit €15k Rabatt. Vom EV erwarte ich niedrigere Wartungskosten als beim Verbrenner, dazu soll der Enyaq (oder was es auch immer wird) gleich zwei Fahrzeuge in der Familie ersetzen und lange gehalten werden, natürlich dann ohne doppelten Boden (Erstwagen für alles, Stadt, Land, Autobahn, Zugmaschine, etc).

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

mh75
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mo 4. Jun 2018, 12:15
  • Danke erhalten: 18 Mal
read

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Misterdublex
  • Beiträge: 3355
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 400 Mal
read
Kein Video nichts. Kein Informationsgehalt.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Bud Fox
  • Beiträge: 263
  • Registriert: So 16. Sep 2018, 18:52
  • Hat sich bedankt: 66 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
Es ist ja auch nur eine Ankündigung für Neuigkeiten morgen (29.7.).
VW e-Golf Warteliste

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

rage
  • Beiträge: 7
  • Registriert: Mi 15. Jul 2020, 13:22
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
read

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Nozuka
  • Beiträge: 1445
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Oha, sieht ja schon mal vielversprechend aus...

Mit dem 13 Zoll Display haben sie offenbar sogar ein grösseres drinn als der Q4 e-tron (12'')
Und deutlich grösser als im ID.3 (10'')

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Ich frag mich grad was die wohl in dem dicken Mitteltunnel verstecken. Mir hat das luftige Innere im i3 sehr gut gefallen, wie in einem Bus/Transporter. Warum VW sich da nicht traut - schade. Die Plattform würde das ja prinzipiell hergeben. Beim ID.3 ist es immerhin etwas dezenter.
seit 05/2018: e-Golf (190) + KEBA P30 (22kW) Wallbox --- seit 2012: 8,3 kWp PV
Verbrauch ab Zähler: Bild

Skoda Enyaq unter Beobachtung...

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Nozuka
  • Beiträge: 1445
  • Registriert: Mo 15. Jul 2013, 21:52
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 329 Mal
read
Zum Vergleich noch der erwischte Erlkönig.
2021-skoda-enyaq-spy-photo.jpg
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag