Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
m.baumgaertner hat geschrieben: Wo hast du das gelesen? Fände ich schrecklich.. Ich brauche den großen Akku
https://www.ludego.com/skoda-vision-iv/
Hier wird von der Founders Edition mit vermutlich mittlerem Akku geschrieben. Würde wirtschaftlich für Skoda sogar Sinn machen erst mal viele Autos mit mittlerem Akku unter die Kunden zu bringen wenn man ggf. zu wenige Zellen von LG geliefert bekommt.
Geh mal schwer davon aus dass diese Founders Edition die ersten sein werden die ausgeliefert werden, angelehnt an die Einführung des ID.3.
m.baumgaertner hat geschrieben: Skoda produziert woanders, da werden die sich produktionstechnisch nicht in die Quere kommen (anders als bei den Drillingen)..
Damit wird das eher nichts zu tun haben, eher mit Marken Schw...vergleich und wer wann mit wie vielen Zellen beliefert wird.
Irgendwann zwischen ID.4 und Enyaq muss natürlich noch der Etron Q4 auf den Markt.
Zuletzt geändert von MKM3 am Fr 17. Jul 2020, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Ludego
read
Nachdem der ID.3 jetzt schon mit 77kWh Akku kommt, könnte die Founder doch mit großem Akku kommen, aber ich hoffe ab September gibt es mehr Informationen.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read

MKM3 hat geschrieben: https://www.ludego.com/skoda-vision-iv/
Hier wird von der Founders Edition mit vermutlich mittlerem Akku geschrieben. auf den Markt.
Danke.. Also im Moment alles Spekulation...

Bei der FIRST Edition (oder limitierten Starteditionen, wie bei Jaguar) geht es primär darum die Kunden anzusprechen, die unbedingt die ersten sein wollen und die dann auch mehr Ausstattung nehmen... Da geht es nicht um das Massengeschäft.

Ludego hat geschrieben:Nachdem der ID.3 jetzt schon mit 77kWh Akku kommt, könnte die Founder doch mit großem Akku kommen, aber ich hoffe ab September gibt es mehr Informationen.
Ja... Auf Deiner Website ist der Ladenschluss falsch angegeben... Er ist rechts.. Nicht links.. Sieht man auch in diversen Videos.

Ich bräuchte ja nicht zwingend die Founder Edition... Spannend ist wie schnell bzw wie viel später der 80 er Akku ausgeliefert wird.

UND: VW hat nie behauptet, dass es Lieferprobleme bei Akkus gibt. Primär geht es darum die Konfigurationsvielfalt beim Produktionshochlauf zu begrenzen..
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Ludego
read
Korrigiert, 1mal zu oft gedreht im Kopf.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Frage (weil es beim ID.3 nun wohl mehr als ein Gerücht ist) :

Wird der 80er (egal in welcher Ausführung) eine reduzierte Zuladung haben, oder war Skoda so clever und hat das zulässige Gesamtgewicht für diese Ausführungen erhöht?
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
@m.baumgaertner
Falls das zum Enyaq, ID.4 oder E-Tron Q4 überschwappt kann man den MEB in die Tonne kloppen.
Am besten gleich noch mit Option auf Dreisitzer falls man einen großen Akku UND AHK gleichzeitig haben möchte... ;)
Nee, kann mir beim besten Willen nicht vorstellen das das bei den größeren Baureihen eingeschränkt sein wird.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Stromtier230
  • Beiträge: 53
  • Registriert: Fr 12. Jun 2020, 08:23
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Ich hätte mir bereits nicht vorstellen können, dass der große Akku zu einer nicht praxisgerechten Zuladung beim ID3 führt. 8-)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

150kW
  • Beiträge: 4571
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 387 Mal
read
Laut meiner Quelle: Markteinführung Enyaq in 12/2020

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Gleichbedeutend mit Auslieferung? Mwst lockt...
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Gleichbedeutend mit Auslieferung? Mwst lockt...
Laut meiner Quelle kannst Du das ziemlich sicher vergessen. ;) Wäre schön, aber dann eben wieder 19%.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag