Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
m.baumgaertner hat geschrieben: Zum Glück kommen ja ID.4, Enyaq, Q4 und iX3 nahezu zeitgleich... Da wird ja irgendwas dabei sein..
Die ersten 3 sind doch technisch gleich und werden wohl auch dieselbe Dachlast haben. Von BMW erwarte ich dann wieder was teureres.
Beim Enyaq gehe ich aber schon von einer brauchbaren Dachlast aus. Dazu ist es da auch weniger wichtig als beim ID.3, weil man mit dem größeren Kofferraum wahrscheinlich auch ohne Jetbag auskommt. Der wäre beim ID.3 mangels Kombi halt Pflicht.

Der Enyaq wird schon interessant solange der Vizzion noch nicht da ist oder falls der Vizzion teurer wird.
Zoe Q210, keine fossilen Energieträger mehr im Haus
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

mobafan
  • Beiträge: 1058
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 93 Mal
read
Magscrabs hat geschrieben: Auf die Gefahr dass das hier schon besprochen wurde. Ist irgendwas über die max Stützlast der AHK bekannt? Und hat der eine Dachlast oder nicht so wie der id3?
Zu Stütz- und Dachlast wurde bislang noch nichts kommuniziert. Da der Enyaq iV aber mit Dachreling kommt, solltest Du davon ausgehen können, dass eine Dachlast >> 0 vorhanden sein wird. Denn sonst würde die Reling keinen Sinn ergeben.
Stützlast dürfte VW-Typisch bei ca. 75kg liegen (oder haben die SUV mehr als die Kombinationskraftwagen?).

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

roland_geheim
  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
nach der pleite des seat el-born hoffe ich, dass zumindest skoda etwas mit der enyaq-produktion weiterbringt -> sonst wird die luft dünn für 2021: der id3 ist innen auf dacia-niveau, bleiben dann nur noch der enyag oder hyundai 45 als letzte hoffnungsschimmer

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Schaumermal
  • Beiträge: 3085
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 613 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
roland_geheim hat geschrieben: nach der pleite des seat el-born hoffe ich, dass zumindest skoda etwas mit der enyaq-produktion weiterbringt -> sonst wird die luft dünn für 2021: der id3 ist innen auf dacia-niveau, bleiben dann nur noch der enyag oder hyundai 45 als letzte hoffnungsschimmer
Deine Stinkstiefeleien sind schon notorisch ..
https://ecomento.de/2020/07/08/seat-el- ... den-markt/
es gibt keine e-born-Pleite und der dein dacia-Vergleich ist typisch für dich ...
andere Foristen sind nach persönlicher InAugenscheinnahme sehr angetan vom ID.3-Innenraum.

Kauf dir doch einfach einen Hyundai oder Tesla und lass die MEB-Interessenten mit deinem Geätze in Ruhe.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

roland_geheim
  • Beiträge: 238
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
was bist du für einer zensiert??

ich werde meine meinung sagen wann ich will - und im gegensatz zu vielen bin ich schon im id3 gesessen und hatte ihn auch vorbestellt - bis ich den innenraum gesehen habe, am nächsten tag sofort storniert...

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
El Born Pleite, wo, wann?
Es gibt genug Leute die den Innenraum des ID.3 wenigstens nicht so schlecht finden.
Der el Born hat jetzt einen besseren Innenraum bekommen.
Huyndai Kona kannst du dir dann auch sparen, der ist innen auch nicht besser.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Schaumermal
  • Beiträge: 3085
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 613 Mal
  • Danke erhalten: 878 Mal
read
roland_geheim hat geschrieben: ich werde meine meinung sagen wann ich will - und im gegensatz zu vielen bin ich schon im id3 gesessen und hatte ihn auch vorbestellt - bis ich den innenraum gesehen habe, am nächsten tag sofort storniert...
Das er deinem Geschmack nicht entspricht ist kein Problem - aber der Dacia-Vergleich ist eine Frechheit.
Und Meinung haben kannste soviel du willst .. die Frage ist der Ton.
Und wir warten immer noch darauf, dass du Facts zur El-Born-Pleite bringst.
Bitte sehr ..

und mit dem [Mod:Ausdruck entfernt] wäre ich an deiner Stelle sehr vorsichtig
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo + Vision iV ** Enyaq iV 80 bestellt **
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Hier geht es um den Skoda Enyaq und redet Dacia nicht so schlecht.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

mh75
  • Beiträge: 19
  • Registriert: Mo 4. Jun 2018, 12:15
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Video von den Testfahrten auf der Glocknerstraße.
Interessant auch wie die Autos an die "Teststrecke" kommen.
https://motorsport.tv/embed/JrHfha8N-20 ... o?autoplay

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7418
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 913 Mal
read
Der muss die Abfahrt mit voller Batterie und Anhänger schaffen, das ist der klassische Großglockner Test. Und weil es da oben nur AC Ladestationen gibt, ist es schneller den Wagen voll geladen hoch zu tragen.
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag