Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read

Blue shadow hat geschrieben: Warum gibt es kein Noisecancelling, damit bekomme ich Babygeschrei und Schwiegermutter auch „mundtot“?
Coole Sache.. Würde ich kaufenBild
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Ich frage mich gerade, warum skoda überhaupt den 50er anbietet. Der Id.3 schafft gerade mal das ionity hopping bei tempo 130. (Soc 20-70)
Nur für die Schlagzeilen...wie bei teslas ominösen 35000€ ?

Die Geräusche im ID.3 waren übrigens Livestreamtauglich. Auch bei 130 km/h. Gut gemacht VW.

NextMove brabbelte nun beim enyaq etwas vom Agenturmodel...kann ich nicht glauben.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Vielleicht für die Umweltprämie? (habe nicht nachgerechnet)
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Die Grenze liegt ja nicht bei 30.000€, zumindestens nicht in D.

Ich liege mit meinen Musthaves beim 80er bei 50.000€.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Das Limit ist, dass die Basisvariante unter 40.000 Euro netto kosten muss. Da liegt allerdings sogar schon die Basisversion des 80er darunter, so dass dies kein Grund für die Einführung des 50er ist. Vielleicht gibt es in anderen EU-Ländern andere Grenzen?
Ioniq 28 kWh Premium mit Sitzpaket, Intense Blue, Michelin CrossClimate+, Produktionsdatum 16.4.2019 - Abholung in Landsberg am 14.9.2019 (Sangl #588)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Misterdublex
  • Beiträge: 3364
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 401 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben: Ich frage mich gerade, warum skoda überhaupt den 50er anbietet. Der Id.3 schafft gerade mal das ionity hopping bei tempo 130. (Soc 20-70)
Nur für die Schlagzeilen...wie bei teslas ominösen 35000€ ?

Die Geräusche im ID.3 waren übrigens Livestreamtauglich. Auch bei 130 km/h. Gut gemacht VW.

NextMove brabbelte nun beim enyaq etwas vom Agenturmodel...kann ich nicht glauben.

Wir würden den 50er nehmen, wenn er denn ohne Wärmepumpe genauso weit kommt, wie unser e-Golf300 mit Wärmepumpe.

Mehr als 250 km reale Reichweite brauchen wir nicht. Für 1-2x pro Jahr (300 km) in den Urlaub laden wir auch zwischendurch mal nach. Regionalbedingt darf man Richtung Niederländische Nordsee eh nicht schneller als 100 km/h fahren und der Weg bis zur Grenze vom Ruhrgebiet aus ist entweder limitiert auf 80-120 km/h oder so voll, dass ich froh bin 60 km/h fahren zu können.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Dann tritt folgendes ein: 2022 bekommst Du Einen 50 zum 60er Preis mit Förderung.

Im Grunde finde ich die Einstellung small is beautyful beim Akku prima. Nur kann ich 50 kW am ccs niemals grossartig finden.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Mamuc
  • Beiträge: 59
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 11:34
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Blue shadow hat geschrieben:Dann tritt folgendes ein: 2022 bekommst Du Einen 50 zum 60er Preis mit Förderung.
Wobei ich mir das noch nicht ganz vorstellen kann, das zum 1.1.22 alle Fahrzeuge den Endverbraucher plötzlich 10.000 EUR mehr kosten. Irgendwas wird da noch kommen müssen.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

peterrle
  • Beiträge: 15
  • Registriert: Sa 21. Dez 2019, 11:50
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
Ich dachte die paritätische 6000 Euro Förderung wäre bis 2025 verlängert, und nur die nochmalige Aufstockung um 3000 Euro (auf 9000 ) läuft 2021 aus. Die Autos würden also nur 3000 Euro teurer.
Das macht man aber durch kleinen Rabatt und Wegfall nicht gewünschter Optionen wieder wett. Wird also nicht so schlimm werden.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MatthiasGTE
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Mi 13. Feb 2019, 13:24
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
der Herstelleranteil ist sowie keine Förderung / Preisnachlass. Die Hersteller haben nichts zu verschenken und zahlen wird das am Ende immer der Kunde. Und wenn Vater Staat 6.000 Förderung zahlt, erhöht der Hersteller eben den Listenpreis (nicht in der Höhe, aber einen Teil davon nimmt er sich).
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag