Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Zum Leasing habe ich hier die Ausstattungen und Zahlen hinterlegt.
viewtopic.php?f=444&t=59812

Mein Händler/Verkäufer hatte auch am Freitag kein Erfolg. Er hat es auf seine schlechte DSL-verbindung geschoben.

Merke...bei VW ist immer irgendwas....nicht zu erklären.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Bei manchen Händlern ist immer irgendwas ...
Ladeinfrastruktur, Photovoltaik, Speicher, Mobilität, Service: - https://www.nic-e.shop - Ab 01.07.2020 - 600 EUR Förderung für Ladestationen in AT
Referral-Code: https://ts.la/stefan78696

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Gäbe es nur Sangls und Ostwests, ganz Europa würde schon zu 100% Bev begeistert stromern.

Dieses grünlich schimmerde Silber kommt mir übrigens vom Leaf bekannt vor.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
  • Uhu
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Sa 27. Jan 2018, 18:54
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Misterdublex hat geschrieben: Studie:
Ist die TA-Lärm.
https://www.verwaltungsvorschriften-im- ... 980826.htm

MARKETING

sind!
Wie Du schon richtig bemerkt hast ist das eine technische Verwaltungsvorschrift. Das hat mit einer wissenschaftlichen Studie rein gar nichts zu tun. In solchen Verwaltungsvorschriften fließen auch Erkenntnisse von Studien ein, aber was viele nicht wissen, arbeiten auch Lobbyisten an solchen Vorschriften mit und versuchen dann das Ergebnis in ihrem Sinne zu "optimieren". Wenn da ein erfolgreicher Lobbyist mitmacht, bleibt von den Studienergebnissen nicht viel übrig.
Woher ich das weiß?
Ich habe selbst schon an solchen Vorschriften mitgewirkt - als Lobbyist. :roll:
Ist leider so.

Eine Originalstudie hast Du nicht?
Es interessiert mich deswegen, weil ich auch nur dann bereit wäre einen Mehrpreis für die Schallreduzierung zu zahlen, wenn es was bringt.
Im Moment bist Du aber der einzige, der das bezweifelt.
Ich bräuchte halt echte Beweise
Zero DSR 2017

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Misterdublex
  • Beiträge: 3349
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 400 Mal
read
Dass an der TA-Lärm auch Lobbyisten (aller Seiten) mitarbeiten ist bekannt.

Klar dürfte sein, dass wenn wir hier von -2 dB(A) reden und die Beteiligten Gremien zur TA-Lärm den Kompriss gefunden haben, wonach ein Delta von 3 dB(A) keine Auswirkungen an Immissionsort hat, dann kann man bei einem Delta von 2 dB(A) durchaus annehmen, dass wir hier von einem MARKETING-Gag reden.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
  • Uhu
  • Beiträge: 111
  • Registriert: Sa 27. Jan 2018, 18:54
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 23 Mal
read
Also, Deiner Schlussfolgerung kann ich nicht folgen

Folgendes Szenario:

Aus dem Ergebnis der Studie:
Der kleinste hörbare Unterschied ist vom Pegel und von der Frequenz abhängig. 1 dB sollte etwa hörbar sein. Dort wo unser Gehör am empfindlichsten ist, nämlich bei 4 kHz und sehr hohen Pegeln ab 80 dB, ist bestenfalls sogar ein Unterschied von 0.25 dB feststellbar.

Und der Annahme, die Lobbyisten versuchen einen Wert von 5db(A) durchzusetzen erfolgt der Kompromiss: 3 db(A).
Und das schreiben sie dann in der TA fest.
Damit können alle leben.

Fakt bleibt aber, dass man einen Unterschied von 0,25 dB bei Pegeln um die 80 ( was in etwa genau dem Fahrtgeräusch) eines PKWs entspricht, feststellbar sind.
Zero DSR 2017

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Misterdublex
  • Beiträge: 3349
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 400 Mal
read
Diese Kompromisse führen zur Feststellung des Stands der Technik hinsichtlich Lärmminderung am Immissionsort (hier FahrerIn im Kfz). Definiert wurde somit, dass weniger als ein Delta von 3 dB(A) keine Auswirkungen haben. Das ist etwas anderes, ob man es hören kann. Es gibt sogar Menschen, die können das Gras wachsen hören. Auf dich als FahrerIn haben Schalldruckpegel mindernde Maßnahmen von -2 dB(A) mit höchster Wahrscheinlichkeit keinerlei Auswirkungen.

Ich würde sogar behaupten, die -2 dB(A) gehen im Hintergrund vollkommen unter. Spätestens dann, wenn man sich drinnen unterhält oder das Radio läuft.

Und wie Ost-West es als „eine Menge“ bezeichnen kann, ist für mich vollkommen unverständlich.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

West-Ost
  • Beiträge: 1722
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1596 Mal
read
...weil ich beide Versionen, also mit Standard- und Akustikglas an den vorderen Seitenscheiben bei Verbrennern aus der Praxis seit Jahren kenne und mir daher ein Urteil erlaube, was die Wahrnehmung der Minderung von "Vorbeifahrgeräuschen" etc. pp. betrifft.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Misterdublex
  • Beiträge: 3349
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 23 Mal
  • Danke erhalten: 400 Mal
read
Ich kann mir vorstellen, dass es wahrnehmbar ist, nur eine Menge ist es sicher nicht. Gesundheitlich positive Auswirkungen hat einen Reduktion um 2 dB(A) sicher nicht. Insbesondere wenn drinnen das Radio läuft.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto. Nachfolger für den Smart am 20.08.2020 bestellt: VW e-Up UNITED, unverbindliche Lieferung Q2/2021 - April

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Ist das Akustikglas besonders gekennzeichnet? Empfohlen von Ohrologen?

Warum gibt es kein Noisecancelling, damit bekomme ich Babygeschrei und Schwiegermutter auch „mundtot“?
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag