Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

punkhead
read
Ludego hat geschrieben: Nur kurz zur Information für die Leute, sich sich nichts unter dem AR HUD vorstellen können. In dem Video von Continental sieht man ganz gut den Unterschied zum üblichen HUD.
Ich will hier keinen enttäuschen, aber die Linien parallel zu den Boden Markierungen bzw hinter den Fahrzeugen sind so nicht umsetzbar. Das kann man schön mit einem System machen, in dem alle optischen Strecken bekannt sind, also klasse mit einer Kamera zu filmen.
Um das mit realen Menschen zu machen, benötigt es eye Tracking.

Die blauen Pfeile sind dagegen relativ leicht aus dem datenstrom vom Lane assist heraus zu filtern und diese entsprechend einzublenden.

Schöne Wunschvorstellung, die conti da zeigt.
Seit 31.10.18 stolzer Besitzer einer grauen eGolfMaus, 282 Tage nach Unterschrift, Konfiguration: VENKLLV8
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Es ist ja leider die einzige HUD Variante die es gibt. Mir würde auch eine Version ohne AR reichen.
SkodaCitigo IV BestOf - bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt Juli)
Smart ForFour ED seit 11/2017

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Helfried
read
punkhead hat geschrieben: Wenn ich davon ausgehe, das ich das Navi ca. 10% der Jahresfahrleistung nutze. Wofür brauche ich das?
Warum schaust du dir nicht mehr von der Welt an?

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

punkhead
read
Weil ich dazu kein Auto benötige...
Seit 31.10.18 stolzer Besitzer einer grauen eGolfMaus, 282 Tage nach Unterschrift, Konfiguration: VENKLLV8

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

150kW
  • Beiträge: 4568
  • Registriert: Do 3. Nov 2016, 09:36
  • Hat sich bedankt: 93 Mal
  • Danke erhalten: 387 Mal
read
MatthiasGTE hat geschrieben: Laut Visualisierer kostet ja die 125kw Ladeleistung 500 € extra. Entscheidend ist ob dann Kabel verbaut werden müssen mit einem größeren Querschnitt oder andere Hardwarekomponenten. Sofern das nicht der Fall ist, reicht ein Softwareupdate bzw. eine Änderung in der internen Konfiguration.
Da baut keiner andere Kabel rein. Das ist sehr sehr sehr sicher nur Software.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

West-Ost
  • Beiträge: 1706
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1584 Mal
read
punkhead hat geschrieben:
Ludego hat geschrieben: Nur kurz zur Information für die Leute, sich sich nichts unter dem AR HUD vorstellen können. In dem Video von Continental sieht man ganz gut den Unterschied zum üblichen HUD.
Ich will hier keinen enttäuschen, aber die Linien parallel zu den Boden Markierungen bzw hinter den Fahrzeugen sind so nicht umsetzbar. Das kann man schön mit einem System machen, in dem alle optischen Strecken bekannt sind, also klasse mit einer Kamera zu filmen.
Um das mit realen Menschen zu machen, benötigt es eye Tracking.

Die blauen Pfeile sind dagegen relativ leicht aus dem datenstrom vom Lane assist heraus zu filtern und diese entsprechend einzublenden.

Schöne Wunschvorstellung, die conti da zeigt.
...also verstehe ich richtig, all diese Abbildungen zur Darstellung der Regelung Lane Assist, ACC etc. werden Deiner Meinung nach im Skoda Enyaq respektive ID.3/4 nicht kommen, trotz Ankündigung :cry: ?
Dateianhänge
2020-09-06 19.png
2020-09-06 19_.png
2020-09-06 19_39_30.png

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

punkhead
read
Wie man gut an den Bildchen sieht, sind das Bildchen.
Ich kann gerne nen Versuch für daheim erklären, wie du das selber nachstellen kannst und dann darfst du selbst urteilen, ob das so geht oder nicht
Seit 31.10.18 stolzer Besitzer einer grauen eGolfMaus, 282 Tage nach Unterschrift, Konfiguration: VENKLLV8

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

West-Ost
  • Beiträge: 1706
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 65 Mal
  • Danke erhalten: 1584 Mal
read
Nein, danke, lass mal. Bitte kein Versuch für daheim...ich habe da Vertrauen in unseren Konzern, dass er den Fernbereich des HUD mit den von mir u.a. gezeigten Darstellungen technisch gelöst bekommt.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Mamuc
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Di 1. Sep 2020, 11:34
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Beim HUD denke ich ist das Problem, dass niemand die Serienversion bisher zu Gesicht bekommen hat, sondern nur durch Werbefilmchen das Kopfkino durchgeht.

Schön wäre, wenn man Feature-List/Roadmap zu Gesicht bekäme. Aber das hab ich noch nicht gesehen...

Auch sollte man unterscheiden zwischen lediglich „interessanten“ oder aber „notwendigen“ bzw. „sicherheitsrelevanten“ Informationen. Schön und gut, dass man unzählige Linien direkt ins Sichtfeld projizieren kann - aber sollte man das auch? Das Auto oben sehe ich auch, wozu der Strich? Außer vielleicht bei generell schlechter Sicht. Oder mir wird das Tempo signalisiert (rot bei viel langsamer, grün gleich schnell, grau viel schneller).

Aber bevor es dazu keine Fakten gibt, ist mir der Aufpreis auch zu hoch (neben dem Hinweis “bestellbar ab...”).

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

punkhead
read
Kein Ding.
Ich sag immer, Physik kannst du nicht beschießen.
Wünsche dann nicht zu viel Enttäuschung beim Vertrauen.
Seit 31.10.18 stolzer Besitzer einer grauen eGolfMaus, 282 Tage nach Unterschrift, Konfiguration: VENKLLV8
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag