Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Executer255 hat geschrieben:Ist es gesichert das man die Ladeleistung später per Software erhöhen kann? (50-> 100kW beim 60er)
Bräuchte das nur eventuell für ein paar Urlaubsfahrt en pro Jahr.
Nein, ich glaube nicht.

Das hat hier bisher nur jemand behauptet.

Wurde auch bei VW bisher nicht angeboten.
SkodaCitigo IV BestOf bestellt 15.05. unverb. Liefertermin 11/2020 (bestätigt zuletzt September) Skoda Enyaq 80 bestellt 16.9. unverb. Liefertermin 1.3.21
Smart ForFour ED seit 11/2017
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MKM3
  • Beiträge: 360
  • Registriert: Di 4. Jul 2017, 14:10
  • Hat sich bedankt: 118 Mal
  • Danke erhalten: 62 Mal
read
m.baumgaertner hat geschrieben: Wurde auch bei VW bisher nicht angeboten.
Bisher hatten sie auch keine Fahrzeuge im Programm die man künstlich hätte ausbremsen können und dann noch eine brauchbare Ladegeschwindigkeit geboten hätten. ;)

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Norwegen hat die 100 kW im 50er in Serie....daraus folgt technisch möglich. Ob es Angebote bei uns geben wird, liegt wohl an den Göttern in tweet.

Der etron hätte durchaus gebremst werden können. Aber bei der mikrigen Reichweite auf der Autobahn und dem hohem Preis war es nicht opportun.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 57000 km Spannung und Spass mit 16,5 kWh Akku ....brusa booster 22 kW in arbeit....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Ob man den künstlich ausgebremst hat oder ob man nicht genug Kapazität im Werk hat?
Skoda verkauf ja Verbenner zum Schweinefüttern.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

MatthiasGTE
  • Beiträge: 71
  • Registriert: Mi 13. Feb 2019, 13:24
  • Danke erhalten: 4 Mal
read
m.baumgaertner hat geschrieben:
Executer255 hat geschrieben:Ist es gesichert das man die Ladeleistung später per Software erhöhen kann? (50-> 100kW beim 60er)
Bräuchte das nur eventuell für ein paar Urlaubsfahrt en pro Jahr.
Nein, ich glaube nicht.

Das hat hier bisher nur jemand behauptet.

Wurde auch bei VW bisher nicht angeboten.
Laut Visualisierer kostet ja die 125kw Ladeleistung 500 € extra. Entscheidend ist ob dann Kabel verbaut werden müssen mit einem größeren Querschnitt oder andere Hardwarekomponenten. Sofern das nicht der Fall ist, reicht ein Softwareupdate bzw. eine Änderung in der internen Konfiguration. Und wenn das so ist, lässt sich das Skoda wieder fürstlich bezahlen :D.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

punkhead
read
dmruhs hat geschrieben:
punkhead hat geschrieben: Warum sind denn viele auf das HUD so fixiert?
Ich habe gerade einen Passat Bj 2019 zur Miete, bin damit in 2 Wochen 2500km gefahren.
Es ist ein nettes Gimmick, mehr aber auch nicht, der Aufpreis dafür rechtfertigt sich nicht, für mich persönlich.
Wenn ich davon ausgehe, das ich das Navi ca. 10% der Jahresfahrleistung nutze. Wofür brauche ich das?
Habe ein bißchen die Befürchtung, da wird mehr hinein interpretiert, als das was das Ding am Ende wirklich kann.
Meinst du das Augmented Reality HUD oder diese bekloppten Glasscheibe?
Im passat ist die Scheibe drin, das ist nicht viel anders als das AR HUD, außer das es die Scheibe nimmer hat.
Die Pfeile die da kommen und gehen, naja, wer's braucht...
Im Mäusekino hinter dem Lenkrad wird genau die gleiche Info zusehen sein, von dem her
Seit 31.10.18 stolzer Besitzer einer grauen eGolfMaus, 282 Tage nach Unterschrift, Konfiguration: VENKLLV8

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

West-Ost
  • Beiträge: 1802
  • Registriert: Fr 20. Jan 2017, 14:27
  • Hat sich bedankt: 70 Mal
  • Danke erhalten: 1634 Mal
read
Steile These die beiden AR -Systeme Passat und für die MEB - Baureihe nahezu 1:1 zu vergleichen, "Pfeile die da kommen und gehen"...okay.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

luxtra
  • Beiträge: 28
  • Registriert: Mi 17. Jun 2020, 19:39
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 3 Mal
read
punkhead hat geschrieben: Warum sind denn viele auf das HUD so fixiert?
Ich habe gerade einen Passat Bj 2019 zur Miete, bin damit in 2 Wochen 2500km gefahren.
Es ist ein nettes Gimmick, mehr aber auch nicht, der Aufpreis dafür rechtfertigt sich nicht, für mich persönlich.
Wenn ich davon ausgehe, das ich das Navi ca. 10% der Jahresfahrleistung nutze. Wofür brauche ich das?
Habe ein bißchen die Befürchtung, da wird mehr hinein interpretiert, als das was das Ding am Ende wirklich kann.

Ich bin 4 Jahre und 140TKM mit HUD in der S-Klasse gefahren. Mein momentanes Fahrzeug (V-Klasse) hat leider keins. Neben Allrad und Luftfederung da. 3. wichtigste Extra in meinen Augen. Mich hat da mehr die Geschwindigkeitsanzeige, Verkehrszeichenanzeige und die Regelung des Abstandstempomaten interessiert, nicht das NAVI.

Das nächste Auto auf jeden Fall wieder mit.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Ludego
read
Nur kurz zur Information für die Leute, sich sich nichts unter dem AR HUD vorstellen können. In dem Video von Continental sieht man ganz gut den Unterschied zum üblichen HUD.
Ludego - Elektromobilität einfach gemacht
Alles über Elektroautos in der Elektrofibel: https://www.ludego.com/elektroautofibel/
Alle Elektroautos: Zugelassen, vor die Haustür, zum günstigen Preisen: https://www.ludego.com/shop/

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

punkhead
read
West-Ost hat geschrieben: Steile These die beiden AR -Systeme Passat und für die MEB - Baureihe nahezu 1:1 zu vergleichen, "Pfeile die da kommen und gehen"...okay.
Steile These, das das Ding so nen Hype hat, für die Information und Funktion, die es bietet.
Bis auf ein paar schöne Render Videos und die paar blauen Pfeile seh ich da keinen technologischen Vorsprung, außer die Optik, die dahinter steckt.

Na wenn die 3 aufgezählten Anzeigen den Aufpreis wert sind, ist doch ok.
Für mich eben nicht. 😉
Seit 31.10.18 stolzer Besitzer einer grauen eGolfMaus, 282 Tage nach Unterschrift, Konfiguration: VENKLLV8
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Enyaq iV - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag