iX3 - Lackqualität

iX3 - Lackqualität

matthias.doll
  • Beiträge: 1
  • Registriert: Mi 7. Jul 2021, 22:43
read
Hallo zusammen,

ich habe mit meinem iX3 nun knapp 1000 km runter und bin grundsätzlich sehr zufrieden. Dennoch möchte ich hier einmal ein Thema aufmachen und eure Erfahrungen/Meinungen lesen.

Mein iX3 hat den Carbon-Schwarz Metallic Lack, damals eine bewusste Entscheidung trotz der bekannten Aussagen, dass bspw. der Lack (angeblich) besonders weich wäre.

Nun muss ich leider sagen ... schlimmer als erwartet, ich freue mich jetzt schon auf die Leasing-Rückgabe in einigen Jahren. Bei der Auslieferung hatte der iX3 bereits diverse größere und auch tiefere Kratzer (wohl von der Aufbereitung vor Übergabe beim Händler) welche zumindest zu 90% durch eine erneute Aufbereitung (welche größtenteils vom BMW-Händler - danke dafür - übernommen wurde) beseitigt werden konnten. Nun, 4 kurze Fahrten später, geht es munter weiter. also keine Fahrt ohne neue sichtbare Schäden am Klarlack.

Mir geht es einfach um einen Austausch / Vergleich, nicht um eine Diskussion wie die Schäden entstanden sind oder wer die Kosten zu tragen hat. Also: Wie sind eure Erfahrungen generell beim iX3, gerne auch je nach Lackfarbe?

Danke und viele Grüße
Anzeige

Re: iX3 - Lackqualität

ricohofmann
  • Beiträge: 10
  • Registriert: So 21. Mär 2021, 18:43
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich habe Mineralweiß Metallic und kann mich nach 5000 km nicht über den Lack beklagen.

Re: iX3 - Lackqualität

diver2142
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Di 12. Feb 2019, 08:26
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 12 Mal
read
Bei mir ebenfalls Carbon-Schwarz Metallic und die ersten 3.000km sind nach 3 Wochen nun runter.
-Keine Kratzer bei Übergabe
-Keine Kratzer nach 3.000km
-Wohl von der Waschanlage (2x in der Zeit) super feine Waschkratzer, so fein, dass ich das nicht mal als Kratzer bezeichnen würde.

Ich berichte erneut, wenn ich die Urlaubsfahrt hinter mir habe (sicher nochmal 3.000km in den nächsten 2 Wochen) und das Auto gewaschen wurde.
18.04.2019 - 14.04.2021 | BMW I3 120Ah
02.07.2021 - heute | BMW iX3 Impressive

Re: iX3 - Lackqualität

excited_machine
  • Beiträge: 155
  • Registriert: Do 15. Apr 2021, 16:42
  • Hat sich bedankt: 16 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Mein Rot-Mobil hat auch nix, zur Endfestigkeit des Lacks mach ich im 1ten Jahr in der Waschanlage auch nur "Handwäsche".
Bierkästen u.ä. verstauen, hierfür wird die BMW-Ladekantenschutzmatte dann einfach rausgeklappt; anecken am Heck kommt ja vor.
https://www.leebmann24.de/ladekanten-schutzmatte.html
R240-Z.E.40-I3-iX3

Re: iX3 - Lackqualität

elekart
  • Beiträge: 205
  • Registriert: Fr 2. Feb 2018, 22:08
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 128 Mal
read
Carbonschwarz hat natürlich Mikrokratzer von der Waschanlage. Fand ich auch erschreckend, bei einem Wagen im BMW Parkhaus noch ohne Schilder waren die Spuren der Waschanlage bereits sehr gut zu erkennen.

Ist aber glaube ich die allgemeine Krankheit der schwarzen Farbe. Ich hatte viele Autos in schwarz, davon ist keiner verschont geblieben.

Mein Gegenmittel – ich wasche ihn nicht sehr oft, unter einer dicken Schmutzschicht sieht man die Mikrokratzer nicht mehr :D
AntwortenAntworten

Zurück zu „iX3 - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag