Citroen C4

Re: Citroen C4

Fu Kin Fast
read
Mit ein bisschen Fantasie ist es eine Kreuzung aus CX und moderneren Citroen-SUV.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19
Anzeige

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read
Ein paar Gedanken:

- Die Pressebilder zeigen ja meist Fahrzeuge in der maximalen Ausstattung und somit auch mit den größten Rädern. Auf den C4-Fotos sind 18-Zoll große Räder verbaut. Das lässt hoffen, das es auch 17-Zöller für die Serie gibt ...

- Citroen betont die besonders gute Aerodynamik des neuen C4 (in der Pressemitteilung wie auf den Bildern am Strömungskanal). Das lässt auf einen CW-Wert von deutlich unter 0,30 hoffen. Damit könnte (auch auf Grund der größeren Bodenfreiheit) zu den in diesem Punkten deutlich schlechteren Corsa und 208 der Nachteil der etwas größeren Anströmfläche mehr als ausgeglichen werden - mit der Hoffnung auf einen etwas moderateren Verbrauch auf der Autobahn als bei den Konzernbrüdern.

- Die Sicht nach hinten ist wohl ähnlich den Ioniq ziemlich eingeschränkt. Die dritte Bremsleuchte ist inmitten der Heckscheibe (die obere Hälfte ist komplett verdunkelt) und der Heckspoiler ist auch noch im Weg 😪

- Von den Abmessungen können wir von etwas über 4,40 m Länge, 1,80 m Breite und etwa 1,53 m Höhe ausgehen. Damit ist er minimal kürzer und schmaler sowie etwa 8cm höher als ein Ioniq, etwas kürzer bei sonst gleichen Abmessungen wie ein Leaf und eine Hand länger und ein wenig flacher als ein ID.3 ...

- Durch den im Vergleich zu Corsa und 208 wohl ca. 14 cm längeren Radstand ergibt sich neben einem deutlich größeren Innenraum noch ein wenig mehr Platz für den Akku. Es gab ja immer wieder Andeutungen, der C4 könne da eventuell eine kleine Überraschung für uns bereit halten. Vielleicht hat Citroen es ja geschafft, noch zwei zusätzliche Module mit insgesamt knapp 6 kWh brutto unterzubringen 😏 ... Lassen wir uns überraschen ...

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read
Es gibt ein neues Indiz für einen gewachsenen Akku: auf dem Pressebild vom Innenraum stand ursprünglich bei vollem Akku eine Reichweite von 420 km. Dieses Bild wurde geändert und am 19.6. erneut hochgeladen, diesmal mit 350 km in der Anzeige. Auf den Bildern des heute vorgestellten Mokka e stehen 213 km bei vollem Akku. Vielleicht gibt es nächste Woche ja wirklich eine Überraschung 😉.

Re: Citroen C4

harlem24
  • Beiträge: 7314
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 438 Mal
read
213km mit vollem Akku wäre beim Mokka eher mickrig...
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read
Mein Fehler, waren Meilen. Beim deutschen Mokka-Innenraumbild stehen 313 km bei fast vollem Akku. Die 420 km beim ersten C4-Innenraumfoto waren übrigens bei halbem Akku 😆, die korrigierten 350 km dann beim vollen. Übrigens noch ein paar Vergleichswerte der letzten Vorstellungen: Peugeot e-2008 240 km bei 75% (entspricht 320 bei 100%), DS3 300 km bei 100%, Opel Corsa 340 km bei vollem Akku. Das entspricht eigentlich immer in etwa den WLTP-Werten. Der C4 hätte demzufolge etwa 30 km mehr als der e-2008 und der Mokka-e sowie knapp 40 als der DS3 e-Tense. Könnte mit 6 kWh brutto mehr im Akku also passen 😇.

Re: Citroen C4

fabian_crl
  • Beiträge: 121
  • Registriert: So 26. Apr 2020, 12:58
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
6 kWh brutto mehr wäre natürlich super, aber Mal abwarten. Auch wenn ich es PSA dann ein bisschen übel nehmen würde, dass es die nicht schon im Mokka-e gibt

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read
Der neue C4 hat wohl 2,66 m Radstand statt 2,56 m wie der neue Mokka (der hat 2 cm mehr als der Corsa F). Vielleicht entsteht ja gerade genau dadurch der entsprechende Platz ...

Noch zwei Tage 😆

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read
Das besondere Detail für den Beifahrer ist tatsächlich ein Tablet http://worldscoop.forumpro.fr/t13166p72 ... c4-iii-c41

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read

Re: Citroen C4

fabian_crl
  • Beiträge: 121
  • Registriert: So 26. Apr 2020, 12:58
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Ich lese überall nur 50kWh. Ob Brutto oder Netto steht nirgends, aber da PSA ja eigentlich immer die Bruttokapazität kommuniziert gehe ich davon aus, dass es sich um die bekannte Batterie aus Peugeot 208/2008 und Opel Corsa/Mokka handelt. Die genaue WLTP Reichweite habe ich auch noch nicht gefunden, es ist nur immer die Rede von rund 350km, was schon ein Stückchen mehr als der Opel Mokka oder Peugeot 2008 ist. Meine Idee: es handelt sich hier um einen gerundeten Wert, am Ende werden wir bei 342-346 km rauskommen. Das wäre trotzdem nicht schlecht, dieses Reichweitenplus könnte auf die Coupé-hafte Dachlinie zurückzuführen sein. Zweite Option wäre, dass tatsächlich die Batterie größer ist und es sich um eine Nettoangabe handelt. Das wäre dann aber katastrophal kommuniziert worden.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Citroën - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag