Citroen C4

Citroen C4

Fu Kin Fast
read
https://www.carscoops.com/2019/11/citro ... ic-option/
Citroen will expand its zero-emission offerings starting next year, beyond the current C-Zero, E-Mehari and E-Berlingo MultiSpace, with the successor of the C4 Cactus.


Confirmed for 2020 by CEO Linda Jackson in a sit-down with AutoNews, it will be based on an extended version of the PSA Group’s CMP platform.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19
Anzeige

Re: Citroen C4

Fu Kin Fast
read
Nicht viel mehr Information, aber auf Deutsch: https://www.electrive.net/2019/11/29/na ... h-als-bev/
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Citroen C4

harlem24
  • Beiträge: 7316
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
War ja zu erwarten, weil alle PSA Kleinwagen auf der gleichen Plattform basieren.
Also 50kW Batterie und der Rest wohl auch so wie bekannt.
Die einzigen Fahrzeuge, die dann noch auf der alten Plattform basieren sind C3 Aircross und Crossland X.
Bin mal gespannt, ob sie die kommenden Versionen von 308 und Astra auch auf der CMP oder auf der EMP2 basieren lassen.
Bei Letzterer gibt es momentan meines Wissens nur eine PHEV Option.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read
In einem französischen Forum wird schon seit Ewigkeiten fleißig spekuliert, heute kam mal wieder eine neue Illustration :D

http://worldscoop.forumpro.fr/t5594p725 ... c41#852622

Vor ein paar Wochen gab der Marketing-Chef von Citroen den Hinweis, das in 2020 der "GS" wieder auf dem Tablet steht - passt ja auch zu 50 Jahre GS 😆. Aus C4 könnte also GS werden ...

Das neue Modell soll ja auf der langen Cmp-Plattform stehen - gegenüber 208 und Corsa mit verlängertem Radstand (also mehr Platz im Innenraum) und gut 4,35 m Gesamtlänge (also auch mehr Kofferraum - wohl vergleichbar mit dem 2008). Wenn Akku und Motor so bleiben wiel bei den bisherigen Konzerngeschwistern, dann bekommen Ioniq FL und ID.3 SR auf jeden Fall eine ordentliche Konkurrenz, denn DC-Ladeleistung und AC (11 kW) ist bei dem neuen Citroen in jedem Fall besser. Und auch preislich dürfte er absolut konkurrenzfähig sein. Ich sehe ihn knapp oberhalb von 208 und deutlich unterhalb des 2008. Damit könnte der Ioniq FL auch preislich etwas ins Abseits rutschen und am Ende nur noch mit seiner Effizienz punkten ...

Auf meiner inzwischen knapp 25-jährigen Citroen-Vergangenheit und der Zufriedenheit mit meinem Händler steht er übrigens ganz oben auf meiner Liste :lol:
Zuletzt geändert von StussyCB am Sa 30. Nov 2019, 21:59, insgesamt 3-mal geändert.

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read
harlem24 hat geschrieben: War ja zu erwarten, weil alle PSA Kleinwagen auf der gleichen Plattform basieren.
Also 50kW Batterie und der Rest wohl auch so wie bekannt.
Die einzigen Fahrzeuge, die dann noch auf der alten Plattform basieren sind C3 Aircross und Crossland X.
Bin mal gespannt, ob sie die kommenden Versionen von 308 und Astra auch auf der CMP oder auf der EMP2 basieren lassen.
Bei Letzterer gibt es momentan meines Wissens nur eine PHEV Option.
Auf der alten Plattform steht auch noch der C3, der bekommt im Frühjahr nur ein Facelift und brauch noch eine Weile bis zum neuen Modell. 308 und Astra kommen definitiv auf EMP2, also nur als Plugin. Dafür folgt noch der Mokka X auf CMP als 2008-Klon. Fehlt noch der C1 - der steht auch zum Wechsel an und kommt wohl sicher auch elektrisch als Konkurrenz zu den UpMiiGos 8-)

Re: Citroen C4

harlem24
  • Beiträge: 7316
  • Registriert: Di 22. Sep 2015, 13:41
  • Hat sich bedankt: 200 Mal
  • Danke erhalten: 439 Mal
read
Oder die drei Fahrzeuge werden eingestellt, weil es sich nicht mehr lohnt, solche Fahrzeuge als Verbrenner zu bauen.
Gruß

CHris, ab sofort mit i3

Wenn Ihr Euch für Fotografie interessiert, schaut Digitalfotonetz vorbei.
Mein kleines E-Auto Blog
Wechsel zu Tibber, dem innovativen Stromanbieter

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read
Das Segment des C3 ist in Frankreich mit Abstand das größte, der C3 der meistverkaufte Citroen. Der wird nicht eingestellt, der kommt in spätestens 3 Jahren auf der kurzen Cmp-Plattform. Genauso wie wohl der C1, da habe ich gesteckt bekommen, das es ihn in Zukunft auf jeden Fall als "e" gibt 😏. Einer der kurzen wird wohl zukünftig wohl wieder LN (HeLen) heißen und der C5-Nachfolger dürfte ab 2021 wohl wieder auf CX hören ...

Zwischenzeitlich gab es übrigens auch mal das Gerücht, der "GS" würde einen 60-kWh-Brutto-Akku bekommen. Wäre zwar eigentlich super, auf Grund des 2008 und dessen 50-kWh-Brutto-Akkus glaube ich allerdings nicht so Recht dran.

Re: Citroen C4

sheridan
  • Beiträge: 426
  • Registriert: So 26. Nov 2017, 17:11
  • Wohnort: Schweiz
  • Hat sich bedankt: 21 Mal
  • Danke erhalten: 68 Mal
read
Finde ich interessant, der alte C4 war ja im Golf-Segment, d.h. deutlich mehr Platz als im e-208/Corsa. Die Strategie, eine verlängerte Plattform von einer Klasse darunter zu nehmen funktioniert ja auch bei Skoda.
11/17-06/19 B250e, ab 06/19 Ioniq Electric

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read
Der neu e-C4 ist von den Erlkönig-Jägern gestern das erste mal abgeschossen worden 🤣. Den Fotos und Infos nach ist er etwas größer als der Peugeot 2008, ca. 4,40 m lang und wohl ca. 1,50 m hoch (etwas höher als der Cactus). In Erinnerung an den GS und sein 50-jähriges Jubiläum bringt er die Formen in die Gegenwart und ähnelt in der Silouette an das Tesla Model Y 8-)

Hier geht es los (etwas runter scrollen), mehr Bilder gibt es auf den folgenden Seiten: http://worldscoop.forumpro.fr/t5594p850 ... c4-iii-c41

Re: Citroen C4

USER_AVATAR
read
Motor.es hat auf Grund der Spyshots mal einen Zeichner rangslassen 😁. Sie schreiben immer, es wäre der C4Aircross. Daran glaube ich aber nicht, da der erst Ende 21 kommen soll. Ich denke, wir sehen hier wirklich den neuen C4 in der Art eines XCeed und der zukünftige Aircross wird ein noch höheres Steilheck (ähnlich ID.4) und ersetzt dann den C4 Space Tourer mit ....

Hier das neue Bild: https://www.motor.es/noticias/citroen-c ... 64620.html
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Citroën - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag