Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

mobafan
  • Beiträge: 1039
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Nachdem es mit dem MEB so langsam los geht, möchte ich hier eine Sammlung der Fakten und Gerüchte zum Skoda Enyaq iV sammeln - der Skoda-Version des vermutlich als ID.4 kommenden Fahrzeugs von VW. Sofern es das Forum zulässt, würde ich diese Liste zukünftig ergänzen bzw. bei neuen Infos auch korrigieren. Wenn denn alles klappt, sollten dann alle aktuellen Infos im ersten Beitrag stehen. Drückt mal die Daumen.

(10.05.20) Radgrößen gesichert
(07.05.20) Technische Daten Vorab-Vorstellung ergänzt.
(30.04.20) Auslieferung wohl erst ab 2021
(09.04.20) Vorstellung Anfang Mai 2020 (Presseberichte über Probefahrten mit Prototypen / Vormodellen)


Vom Hersteller offiziell bestätigt
Name: Skoda Enyaq iV
Bauform: SUV
Produktionsort: Mladá Boleslav, Tchechische Republik
Kofferraum: 585 Liter
Anhängelast: 1200 kg
Modellbezeichnungen: 50 / 60 / 80 / 80X / vRS
Antrieb: Heck / Heck / Heck / Allrad / Allrad
Leistung (kW): 109 / 132 / 150 / 195 / 225
Beschleunigung 0 - 100 km/h (s): 11,5 / 9,0 / 8,8 / 7,0 / 6,2
Batterie netto (kWh): 52 / 58 / 77 / 77 / 77
Batterie brutto (kWh): 55 / 58 / 82 / 82 / 82
Vmax (km/h): 160 / 160 / 160 / 160 / 180
max. Drehmoment (Nm): 220 / 310 / 310 / 425 / 460
Reichweite WLTP (km): 340 / 390 / 500 / 460 / 460
max. Laderate AC (kW): 7,2 / 11 / 11 / 11 / 11
max. Laderate DC (kW): 50 / 100 / 125 / 125 / 125
Ladedauer 10-80% (min.): k. A. / k. A. / 40 / 40 / 40

Bestellbarkeit: Ende 2020
Auslieferung: 2021
Maße (L*B*H): 4.648 mm * 1.877 mm * 1.618 mm (Breite ohne Spiegel)
Radstand: 2.765 mm
Radgrößen: 18" bis 21"

Augmented Reality Head-Up-Display verfügbar.

Hinweis: Laut Skoda wird das Fahrzeug "nachhaltig" produziert. Eine bilanziell CO2-freie Produktion wird im Gegensatz zu den bei VW in Deutschland produzierten Modellen nicht versprochen!

Angeblich von Skoda kommende Informationen, aber nicht offiziell von Skoda/VW bestätigt und daher nicht als Fakten hinzunehmen. Quellen sind hier diverse Medienberichte, vor allem aus Norwegen:
Bauform: Zunächst als SUV, später eine CUV-Version (SUV/Coupé-Crossover)

Spekulationen und Gerüchteküche (einschließlich Aussagen von Händlern, denen der Wagen angeblich schon präsentiert wurde, wobei diese Aussagen nur auf der Tonspur kamen):
Basispreis: ca. 35.000 Euro
Maximalpreis größtes Modell mit Allrad und Vollausstattung: ca. 60.000 Euro



Spyshots des noch teilgetarnten (Vor-)Serienmodells: https://www.motor.es/noticias/skoda-eny ... 65445.html
Bilder des getarnten Pressefahrzeugs u. a. https://www.skoda-media.de/press/detail/3413/
Zuletzt geändert von mobafan am So 10. Mai 2020, 14:02, insgesamt 6-mal geändert.
Anzeige

Re: Skoda Enyaq - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7173
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 239 Mal
  • Danke erhalten: 827 Mal
read
Bitte dran bleiben und berichten. Das ist die beste Option seit dem Sion... weil den id.Buzz wird es nicht mit Basis 35TEuro geben, auch wird der cw Wert bei einem CUV besser sein. Hat der CUV auch 500 Liter Kofferraum?
Für 35TEuro also 2WD, 58kWh Akku und der Rest ist gleich wie bei der 60TEuro Ausführung???
Wobei die 15kWh laut WLTP... wird wohl eher 18kWh sein und dann ist der kleine Akku bei realen 320km Reichweite....
ZOE Live Q210 6/2013 * Ladegerät @60.500km * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * neuer Motor @71.250km
40kWh Batterie 12.03.2019 @85100
Aktuell: 100.000 km

Re: Skoda Enyaq - Fakten und Gerüchte

Pantoffelheld
  • Beiträge: 24
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 21:13
read
danke mobafan!

Der Eniaq wird auf der kommenden Messe in Genf vorgestellt, habe ich das richtig in Erinnerung?

Bin schon gespannt zu näheren Details zum Interieur. Das Design der Mock-Ups auf der Skoda Website schaut für meinen Geschmack sehr aufdringlich aus, ich hoffe, das ändert sich final zu etwas dezenterem.
Sorry wenn das zu OT ist für diesen Thread.

Re: Skoda Enyaq - Fakten und Gerüchte

roland_geheim
  • Beiträge: 237
  • Registriert: So 5. Mai 2019, 17:51
  • Hat sich bedankt: 44 Mal
  • Danke erhalten: 58 Mal
read
na ich hoffe die 35k basis ist realistischer als der 35k tesla m3 -> wenn ich rechne der id3 58er wird kaum unter 35k kommen, halte ich das für den enyaq für nicht realistisch: eher 37-38k vor förderungen...

Re: Skoda Enyaq - Fakten und Gerüchte

Fu Kin Fast
read
Ist der ID.3 eigentlich auch so hoch und breit? Der Rest klingt ja schon einmal sehr vielversprechend.
e-Golf 300 (als Familienerstwagen): seit 11/19

Re: Skoda Enyaq - Fakten und Gerüchte

Misterdublex
  • Beiträge: 3096
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 344 Mal
read
Nein, der Enyaq ist vermutlich das Pendant zum ID.4.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Skoda Enyaq - Fakten und Gerüchte

Pantoffelheld
  • Beiträge: 24
  • Registriert: So 26. Jan 2020, 21:13
read
Ich nehme an, die Software wird auch von VW sein?


Gesendet von meinem CLT-L29 mit Tapatalk

Re: Skoda Enyaq - Fakten und Gerüchte

Misterdublex
  • Beiträge: 3096
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 344 Mal
read
Die teilen sich den Baukasten.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Skoda Enyaq - Fakten und Gerüchte

mobafan
  • Beiträge: 1039
  • Registriert: So 9. Jul 2017, 22:14
  • Hat sich bedankt: 8 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Spyshots des noch teilgetarnten (Vor-)Serienmodells: https://www.motor.es/noticias/skoda-eny ... 65445.html


Was mir auffällt: Im unteren Bereich der Front scheint es eine vorgesetzte Hülle zu geben - man achte auf den Bereich der Scheinwerferwaschanlage. Nicht nur der Grill ist aufgeklebt, auch im unteren Bereich hat man mehr getarnt, als es auf den ersten Blick den Eindruck macht. Und auch im Heck wirkt die Stoßstange extrem aufkonstruiert.

Re: Skoda Enyaq - Fakten und Gerüchte

wosch
  • Beiträge: 186
  • Registriert: Fr 28. Okt 2016, 15:30
  • Hat sich bedankt: 19 Mal
  • Danke erhalten: 79 Mal
read
Optisch definitiv mehr Kombi als SUV und 1,61m Höhe ist ja auch eher Crossover.
Sie praktischer, aber auch weniger Aerodynamisch als der id.4 aus. Bin auf die Preise gespannt, wenn die 77kwh-Batterie, wegen der Reichweite, Pflicht wird, wird er wohl zu teuer.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Skoda - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag