Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Helfried
read

Schaumermal hat geschrieben: Warum sollte ich mir Nachteile einhandeln, wenn Audi und Porsche die Ladetechnik besser beherrschen als der Wettbewerb?
Es liegt stets im Ermessen des Herstellers, wie viel Stress er den Zellen zumutet und welche Zellen er einkauft. Das hat nichts mit Beherrschen zu tun. Langzeiterfahrungen liegen nicht wirklich vor.
Anzeige

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Was von diesen Projekten kommt dem Halter zu Gute? Das sind Leuchttürme, die möglicherweise nur vertuschen sollen, daß es noch kein Recyclekonzept gibt. Nach 6 Jahren vertrösten, kann ich für die Branche nur hoffen daß Sie ernsthaft an einer langfristigen Lösung arbeitet. Bezahlbar!

300€ pro Modul macht beim egolf für eine komplett Sanierung? Plus Lohn? Der Wagen von 2014 hat ja auch von VW kein upgrade bekommen, obwohl technisch sicher zu lösen wäre.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Schaumermal
  • Beiträge: 2428
  • Registriert: Do 7. Jun 2018, 21:43
  • Wohnort: Emsland
  • Hat sich bedankt: 407 Mal
  • Danke erhalten: 666 Mal
read
Was von diesen Projekten kommt dem Halter zu Gute? Das sind Leuchttürme, die möglicherweise nur vertuschen sollen, daß es noch kein Recyclekonzept gibt. Nach 6 Jahren vertrösten, kann ich für die Branche nur hoffen daß Sie ernsthaft an einer langfristigen Lösung arbeitet. Bezahlbar!
Wir müssen damit leben, dass die Zukunft immer Risiken beinhaltet.
Tesla war auch mal ein leuchtturm und trotzdem hat er eine Riesenwelle losgetreten,.

Mehr als diese projekte kann es nicht geben denn es gibt ausgenudelte akkus noch nicht in großer zahl.
UND solche Projekte nutze dem Verbraucher indem sie die Preise für die Gebraucht-akkus hoch halten denn sie haben einen hohen Gebrauchswert.

Ich vermute mal (nicht ganz haltlos)
Ein Akku mit 400.000 auf der Uhr wird demnächst schätzungsweise noch 70 % seiner Kapazität haben bzw mit einfachen Mittel dahin gebracht werden können.
Dann macht er noch 15 jahre im Rack für eine Strom-Puffer-Station in einem industriebetrieb oder bei einem Energieversorger - weil das billiger ist, als Kraftwerkskapazitäten für Spitzenlast vorzuhalten.

Ein PKW-Motor mit 400.000 km Laufleistung ist immer entsorgungspflichtig.
-----
VW Golf 4, Diesel .. und das bleibt so bis ein passendes E-Mobil am Markt ist ..
ID.3 1st reserviert + e-citigo Vision iV bzw Enyaq unter Beobachtung
PV I: 36 kw - PV II: 25 kw

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Wird es noch Variationen der Form geben? Coupe oder verlängerter Stauraum-7 Sitze?
Die Presse geht wohl noch von einem Coupe aus.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Ich gehe von einem Coupe aus, von einer Längeren Version nicht. Allerdings soll es ein großes SUV von Skoda geben nach dem Eniak..

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Misterdublex
  • Beiträge: 2793
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
@Blue Shadow:
Eine Sanierung führt kurzfristig nicht zum Kompletttausch. Vielmehr geht es doch darum der Degregation entgegen zu wirken. Das wird VW sicher Marken und Modellübergreifend fortsetzen.
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

USER_AVATAR
read
Meine Forderung an die Hersteller und Politik ist für ein zeitgerechtes, wirtschaftliches Model zu sorgen. Bei Stromspeicher hat sich eine Mindest -Haltbarkeit von 10 Jahren etabliert. Förderung nur, wenn der Hersteller dies garantiert. Das Flicken eines Akkus ist recht Lohnintensiv.
Ob ein neues Instrument in einem altem Orchester für frische Musik sorgt?

Da Diess schon die Feder am bmw I3 geschwungen hat, bin ich zuversichtlich das ID ähnlich gut neu zu bestücken ist. Der I3 ist der einzige, der wirklich vom Hersteller gepflegt wird. Zoe zwar auch, aber leider ein Renault.
ExKonsul leaf blau winterpack ca 52000 km Spannung und Spass mit Akku und....brusa booster in arbeit...in warteschleife auf upgrade 62 kwh....akkurex in Plannung by muxsan.com...Made in Dresden arrived...Ahk liegt bereit

Re: Skoda Enyaq iV - Fakten und Gerüchte

Misterdublex
  • Beiträge: 2793
  • Registriert: Do 7. Aug 2014, 00:07
  • Wohnort: Ruhrgebiet
  • Hat sich bedankt: 14 Mal
  • Danke erhalten: 260 Mal
read
BMW ist diesbezüglich tatsächlich sehr vorbildlich. Renault bemüht sich zumindest bei der ZOE. Frag mal die Fluence-Eigentümer, die gehen am Stock!
E-Golf300-Fahrer als Familienerstwagen
smart Ed (451) als Pendelauto

6,875 kWp PV-Anlage mit Bilanzpunktregler zur PV-Überschussladung.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Skoda - modellübergreifend“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag