Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

padong
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 28. Apr 2021, 12:50
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Wir haben einen Twingo Z.E. Vibes geleast.

Leider ist das künstliche Fahrgeräusch unter 30 km/h ziemlich nervig. Wir wohnen in einer ruhigen Gegend, da ist es mir schon unangenehm, bei leiser Fahrt lauter zu sein als die meisten Benziner hier.

Der Wagen scheint zwar einen Schalter dafür zu haben, aber ich konnte bisher nicht feststellen, dass der funktioniert. Gibt es da einen Trick? Muss man den z.B. vor dem "Starten" drücken o.ä.?

Oder kann man alternativ dieses Geräusch leiser stellen oder (umkehrbar) dauerhaft abschalten?
Anzeige

Re: Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

USER_AVATAR
  • Urban
  • Beiträge: 536
  • Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Abstellen geht leider nur bei älteren Zoe's. Bei meiner Zoe den Schalter bei eingeschaltetem Motor kurtz drücken und Ruhe ist bis zum nächsten Neustart. Lang drücken um zwischen 3 unterschiedlichen Sounds zu wechseln. Der Wechsel geht auch beim Twingo, das ausschalten leider nicht.

elektrisch, nicht hektisch

Re: Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

USER_AVATAR
read
Der Schalter des AVAS kann meines Wissens nach nur den Ton ändern, aber nicht Lautstärke einstellen oder gar das System abschalten. Man kann lange über den Sinn des Systems diskutieren. Ich glaube, das es für sehbehinderte Fußgänger durchaus sinnvoll ist.
Wenn es dich so sehr stört, könntest du versuchen, es durch ziehen einer Sicherung zu deaktivieren. Es sollte die Sicherung 30 oder 33 im Sicherungskasten sein. Eine ist wahrscheinlich die Hupe, die andere AVAS.
Twingo electric Vibes seit 12/2020
Tibber?https://invite.tibber.com/b470d208

Re: Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

FM500
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Do 11. Mär 2021, 19:33
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
Im Vibes den ich zur Probefahrt hatte konnte ich das AVAS über den Schalter abstellen. Musste zwar nach jedem Start neu gedrückt werden aber sobald ich ihn gedrückt hab wars aus.
Mit dem ziehen der Sicherung wäre ich vorsichtig... im Falle eines Unfalls mit Fussgänger oder Radfahrer etc. könnte Dir das Probleme bereiten...
Twingo Electric Intens 09.06.2021
Wallbox ABL eMH1 1W1101 installiert 03/21

Re: Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

USER_AVATAR
  • Urban
  • Beiträge: 536
  • Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Das ist ja komisch, bei den Vibes den ich als Leihwagen hatte ging es definitiv nicht. Hat mich sehr gestört, da ich es um einiges lauter als beim Q 210 empfunden habe. Auch haben sich etliche Leute verwundert zu mir umgedreht. Das passiert mir bei der Zoe mit eingeschaltetem Fußgängerwarnton so gut wie gar nicht.

elektrisch, nicht hektisch

Re: Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

FM500
  • Beiträge: 114
  • Registriert: Do 11. Mär 2021, 19:33
  • Hat sich bedankt: 56 Mal
  • Danke erhalten: 36 Mal
read
anscheinend hat sich da was geändert oder ich habs mir nur eingebildet, dass ich den ton abgestellt hatte...

Auszug aus dem E-Guide:
https://at.e-guide.renault.com/deu/Twin ... eug-kennen

Elektrofahrzeuge sind besonders leise. Mit diesem System können Sie daher andere Verkehrsteilnehmer, insbesondere Fußgänger und Fahrradfahrer, auf Ihre Anwesenheit aufmerksam machen. Die Funktion „Fußgängerhupe“ kann nicht deaktiviert werden.

Funktionsweise des Systems

Beim Anlassen des Motors wird das System automatisch aktiviert. Der Ton wird ausgelöst, wenn die Fahrgeschwindigkeit des Fahrzeugs zwischen 1 und 30 km/h beträgt.

Es wechselt automatisch in den Standby-Modus, wenn die Geschwindigkeit über ca. 30 km/h liegt, und wird automatisch ausgelöst, wenn die Geschwindigkeit unter 30 km/h liegt.

Auswahl des Warntons

Drücke Sie den Schalter 1, um einen Signalton aus einem Menü auszuwählen.

https://youtu.be/QNuAXH1KV9w
Twingo Electric Intens 09.06.2021
Wallbox ABL eMH1 1W1101 installiert 03/21

Re: Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

USER_AVATAR
  • Urban
  • Beiträge: 536
  • Registriert: Mi 13. Mär 2013, 18:58
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
Da sind aber noch Fehler auf dem Youtube Video "schaltet unter 30 km/h ab und über 30 an?

elektrisch, nicht hektisch

Re: Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

USER_AVATAR
  • Zimi
  • Beiträge: 66
  • Registriert: So 18. Apr 2021, 12:59
  • Hat sich bedankt: 28 Mal
  • Danke erhalten: 19 Mal
read
Wir sind das letzte Haus in der Straße, dahinter kommen Feld und Wald. Da habe ich häufiger mal Spaziergänger vor mir. Beim Twizy, den ich zur Zeit noch fahre, geht es nicht von alleine an, außerdem ist das ein total dämliches Geräusch. Ich schalte es nicht ein und rolle mit reichlich Abstand hinter denen her. Ich als Spaziergänger würde mich auch erschrecken, wenn das Geräusch plötzlich hinter mir anginge.
Ich denke, dass sich in vielleicht 10 Jahren die Menschen dran gewöhnt haben werden, dass man Autos kaum noch hört und dass man mehr gucken muss. Bis dahin ist so ein AVAS nötig. Wobei das den Radfahrern auf der Landstraße nicht hilft, weil man da ja meist schneller als 30 fährt. Ich kalkuliere da immer ein, dass die mich nicht hören und sich unter Umständen erschrecken und überhole mit extra viel Abstand.

Gruß,
Simon
Twingo electric intens seit 24.06.2020
12 kWh / 100 km

Re: Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

USER_AVATAR
  • Ferhat
  • Beiträge: 143
  • Registriert: So 3. Jan 2021, 17:22
  • Danke erhalten: 21 Mal
read
Also ich würde gerne den Sound umschreiben und dann satten V8 Sound einfügen :D
Wäre bestimmt lustig so bei ner Ampel anzufahren haha
Toll wäre aber auch ein Sound wie im Taycan z.B.

Gesendet von meinem SM-N975F mit Tapatalk

Re: Fahrgeräusch Twingo Z.E. Vibes

padong
  • Beiträge: 2
  • Registriert: Mi 28. Apr 2021, 12:50
  • Hat sich bedankt: 1 Mal
  • Danke erhalten: 1 Mal
read
Danke euch allen!

Ich konnte das Fahrgeräusch leider nicht abschalten, aber ich habe einen minimal weniger nervigen Ton gewählt. Dazu muss die "Zündung" eingeschaltet und auch ein Gang eingelegt sein. Die Klänge sind alle drei sehr ähnlich und klingen sehr künstlich/future-ig, aber einer von denen dröhnt etwas weniger als die anderen und hat auch weniger von den anstrengenden Hochtonanteilen.

Die Sicherung ziehen wollte ich nicht, aus den von FM500 genannten Gründen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Twingo Electric - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag