Vintage Voltage - Show über Oldtimer-Elektro-Umbau

Alles über die Umrüstung zu einem Elektroauto

Vintage Voltage - Show über Oldtimer-Elektro-Umbau

USER_AVATAR
read
Ich habe gerade eine neue Show zum Umbau von Oldtimern auf Elektroantrieb gefunden:

Vintage Voltage

Sie läuft online wohl auf "Motor Trend On Demand", scheint aber da nicht von Deutschland aus sichtbar zu sein. Macht nichts, ihr werdet euere Quellen haben die Show auch so zu finden :-)

Gedreht ist das Ganze bei einer Firma in Wales in England, die sich auf Elektro-Umbau spezialisiert hat. Eine Folge dauert 45 Minuten und es gibt wohl schon 4 Folgen:

S01E01 Volkswagen Karmann Ghia
S01E02 Chesil Speedster
S01E03 Fiat 500
S01E04 Lancia Fulvia

Ich habe mir gerade den Chesil Speedster angeschaut.
chesil.png
Nette Unterhaltung. U.a. fahren sie auch Teile kaufen in Hamburg und fahren dafür mit einem Kia e-Niro von Wales nach Hamburg.

Have fun ...

marxx
Ladestation mit Raspberry Pi, eigene Open Source Software
OVMS Leaf/e-Up, AHK Leaf, GE Android App, SteVe OCPP Raspi Image
http://www.arachnon.de/wb

Renault Twizy Life (Kaufakku) 06/2016,
VW e-Up! Style 07/2020 mit MVG AHK und T@B 320 Wohnwagen.
Anzeige

Re: Vintage Voltage - Show über Oldtimer-Elektro-Umbau

Camdragon
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Mo 6. Mai 2013, 08:41
read
Interessiert mich brennend!! Aber kannst du uns noch einen Tipp geben mit welchem Proxy / VPN das bei dir funktioniert hat? Wenn man jetzt auf die Seite geht, mit nem kostenlosen Proxy Tool, dann sieht man nur Folge 9 und 10.
Wahrscheinlich braucht man einen echten VPN Tunnel nach UK. Wo gibt's den kostenlos oder für kleines Geld? Den Motor Trend Streaming Dienst finde ich generell ganz gut und würde auch nach den 14 Tagen free trial die $5 pro Monat zahlen bis ich alles geschaut habe.

Re: Vintage Voltage - Show über Oldtimer-Elektro-Umbau

USER_AVATAR
  • GrillSgt
  • Beiträge: 938
  • Registriert: So 3. Mai 2020, 10:22
  • Wohnort: Solingen
  • Hat sich bedankt: 180 Mal
  • Danke erhalten: 276 Mal
read
Ist war ein altes Ticket, aber ab heute Abend läuft die Sendung auf DMAX.

Re: Vintage Voltage - Show über Oldtimer-Elektro-Umbau

Dvd3500
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:27
read
Ich habe bereits alle Folgen im britischen Fernsehen gesehen (und aufgenommen: Ich wohne weit genug im Westen, alles per Satellit zu empfangen)...
Eine sehr gute Serie. Wenn man alle Folgen schaut ist eine gewisse Wiederholung aber ab und an gibt es was ganz neues.

Spoiler: Sie bauen auch ein Motorrad. :-)

Re: Vintage Voltage - Show über Oldtimer-Elektro-Umbau

Blueskin
  • Beiträge: 1191
  • Registriert: Di 12. Mär 2019, 16:03
  • Hat sich bedankt: 2101 Mal
  • Danke erhalten: 470 Mal
read
Solche britischen Shows unterscheiden sich m. E. wohltuend von den meisten ihren amerikanischen Pendants, bei denen (gefühlt) über die Hälfte der Sendezeit drauf geht für Gelaber des einen Mitarbeiters über einen anderen und Gejammer, wie wenig Zeit "plötzlich" (jedes mal!) nur noch zur Fertigstellung bleibt. :roll:

P.S.: Ich fände ja eine elektrifizierte, elektronisierte und LEDisierte Citroën DS 19 mega! 8-)
Bzw ein modernes Elektroauto mit DS19-Karosserie und zuverlässiger(!) Elektro-Hydropneumatik. ;)
Dazu müssten aber wohl die Akkus noch flacher werden.

Re: Vintage Voltage - Show über Oldtimer-Elektro-Umbau

Dvd3500
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:27
read
Ja bei Car SOS kann das mal vorkommen. Bei Wheeler Dealers finde ich, sie sind zu gut ausgestattet. Bei Flipping Bangers ist alles ziemlich realistisch dargestellt. Sie mussten schon mal ein Auto verschrotten, weil es einfach zu kaputt war. Vintage Voltage hat das Problem nicht. Es geht aber zu wenig auf die Elektromobilität ein. Ich wünsche mir, sie würden auch die Autos nach 3,6 Monaten oder 1-2 Jahren nochmal anschauen.

Re: Vintage Voltage - Show über Oldtimer-Elektro-Umbau

USER_AVATAR
read
Bei der aktuellen Folge vom Montag auf DMAX ausgestrahlt ging es ja um einen Motorradumbau. Ich fand den auch recht gelungen, zum Radnabenmotor und Controller wurde aber nicht viel gesagt außer dass der aus einem Motorroller stammen soll. Weiß jemand da vielleicht mehr Details dazu?
Ist das nicht gut ?
Ja ! Das ist nicht gut !

Re: Vintage Voltage - Show über Oldtimer-Elektro-Umbau

Dvd3500
  • Beiträge: 4
  • Registriert: Mi 9. Jun 2021, 16:27
read
Die Engländer sind noch pedantischer, was Schleichwerbung angeht als hier in DE. Die erwähnen fast nie eine Marke. Auch wenn sie zu Spezialisten fahren, etwas machen zu lassen ist der Name verschwommen oder die Mitarbeiter verdecken den Namen auf der Kleidung... Auf ihrer Webseite steht, sie beschaffen keine Teile, es sei denn sie verbauen sie auch... Ich finde den Zustand auch schade, denn sie verbauen kleinere Motoren, Controller und Batterien als was ich oft gesehen habe...

Re: Vintage Voltage - Show über Oldtimer-Elektro-Umbau

USER_AVATAR
read
Leider werden keine Deteils bekannt gegeben. Schade!
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Elektroauto-Umbau“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag