Konnte nicht starten

Konnte nicht starten

Sinamaria
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mi 15. Jul 2020, 20:08
read
Gestern abend wollte ich wegfahren. Startknopf wie immer zweimal betätigt. Dabei auf der Bremse und abschließend die elektronische Bremse gelöst. Es erschien jedoch kein READY. Stattdessen wurde das Batteriesymbol angezeigt. Ich konnte logischerweise auch kein „D“ einlegen. Hat nur doppelt gepiepst. Nochmal auf den Startknopf, dann war er wieder aus. Also das gleiche nochmals. Wieder das gleiche. Das Fahrzeug hat irgendwie nicht auf Betrieb geschaltet. In der Anzeige war das Bremsfussymbol/Brake. Dabei stand ich auf der Bremse. Nach mehrnaligem Versuch hat er dann auf READY geschaltet. Weiß jemand was sa vir sich ging?

Gruß
Sinamaria
Anzeige

Re: Konnte nicht starten

Bach
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Mi 17. Jan 2018, 17:23
  • Wohnort: Raum Aachen
  • Hat sich bedankt: 63 Mal
  • Danke erhalten: 16 Mal
read
Wieso den Startknopf beim Starten 2 x drücken?? Versteh ich nicht den ich und alle anderen drücken da nur 1x drauf!!

Re: Konnte nicht starten

USER_AVATAR
read
Mh, ja, eigentlich Fuß auf die Bremse und dann einmal Start Knopf drücken. Wenn man ohne Bremse den Start Knopf drückt, dann muss man Bremse und nochmal Start Knopf drücken
Outlander PHEV 2020 (Ausstattung Top / Farbe Dynamik Rot)

Re: Konnte nicht starten

USER_AVATAR
read
Manchmal muss ich fester auf die Bremse treten. Ansonsten gibt es das von dir beschriebene Problem.

Re: Konnte nicht starten

pelziger37
  • Beiträge: 363
  • Registriert: So 10. Mär 2019, 11:10
  • Hat sich bedankt: 107 Mal
  • Danke erhalten: 74 Mal
read
ohne Bremse treten kommt kein Ready
Wahres Wissen beruht auf Erfahrung, alles andere ist nur Information.

(Albert Einstein)


denkt an euren CO2 Fußabdruck
lasst das Flugzeug alleine fliegen

Re: Konnte nicht starten

Sinamaria
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Mi 15. Jul 2020, 20:08
read
Ich hatte selbstverständlich die Bremse getreten. Allerdings hatte ich diese mit normalem Druck betätigt. Warum muß man manchmal fester drücken?

Re: Konnte nicht starten

USER_AVATAR
  • Hotoyo
  • Beiträge: 259
  • Registriert: Mo 21. Jan 2019, 17:46
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 26 Mal
read
Normaler druck auf das Bremspedal so das die Bremslichter angehen reicht, aber deine Antwort auf der Frage warum 2 x den Startknopf drücken fehlt noch.
Outlander 2019
Fendt Bianco
Honda ST 1300
MZ TS 250/1
Piaggio Quatz
Piaggio Sfera 125
Regierung Hyundai I10

Re: Konnte nicht starten

jolly_roger
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Mo 8. Apr 2019, 19:14
  • Wohnort: GG
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 11 Mal
read
hatte das Problem am Samstag auch, Bremse drücken, starten wollen, dann gabs erst orange, dann nochmal Startknopf, dann wurde es blau aber kein ready, also nix mit Gang einlegen, dafür gabs diverse Fehlermeldungen, ASC, Brake etc.

Schuld war am End die Sicherung #14 (Stop) welche durchgebrannt war, warum auch immer
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag