Benzin aus Tank absaugen

Re: Benzin aus Tank absaugen

USER_AVATAR
  • AbRiNgOi
  • Beiträge: 7440
  • Registriert: Do 27. Jun 2013, 17:43
  • Wohnort: Guntramsdorf (bei Wien)
  • Hat sich bedankt: 251 Mal
  • Danke erhalten: 919 Mal
read
Wir hatten auf der Griechischen Insel mal eine ZOE mittels Abschleppseil mit einem I20 geladen, Der immer auf Vollgas und die ZOE immer auf 40kW Reparation. Dann ist der Tank in einer Stunde leer und die Energie zumindest Teilweise gespeichert :)
(der Tankwart hat uns noch gefragt wie das sein kann, wir sind sportlich gefahren haben wir geantwortet...)

Also bevor hier jemand die Energie sinnlos in einem Anhänger verbratet, lieber in ein EV rekuperieren. Aber generell eine schlechte Idee. Ungefährlich ist das nicht, da ist das Absaugen, wenn man weiß was man tut sicher nicht ganz so gefährlich. (Abschleppstange hatten wir keine in Griechenland)
ZOE Live Q210 6/2013 * AHK legal Typisiert 18.07.2017 * 40kWh Batterie 12.03.2019
Aktuell: 100.000 km

Niemand ist bei mir auf der Ignor-Liste!
Anzeige

Re: Benzin aus Tank absaugen

USER_AVATAR
read
Corona macht einem echt einen Strich durch die Rechnung. Mein Tank ist inzwischen auch randvoll und keine Langstrecke in Sicht ;-/.

Auf die Ignoranz der PHEV Hater gehe ich aber nicht weiter ein...

Re: Benzin aus Tank absaugen

pmd
  • Beiträge: 296
  • Registriert: Do 31. Jan 2019, 08:48
  • Hat sich bedankt: 18 Mal
  • Danke erhalten: 123 Mal
read
AbRiNgOi hat geschrieben: Also bevor hier jemand die Energie sinnlos in einem Anhänger verbratet, lieber in ein EV rekuperieren.
Ein ordnungswidriges Abschleppen toppt auf jeden die Idee mit dem Absaugen :D Was kann dabei schon schief gehen!

Der Zug keine Energie sinnlos zu verbraten ist bei uns übrigens längst abgefahren, wir fahren 2,2 Tonnen mit dem Luftwiderstand eines Ziegelsteins ;) Sich dafür zu entscheiden, aber dann wegen 15 Liter Benzin zu versuchen rum zu pfuschen, ist sehr paradox.

Re: Benzin aus Tank absaugen

USER_AVATAR
  • srh
  • Beiträge: 69
  • Registriert: Mi 16. Okt 2019, 19:59
  • Wohnort: Zürcher Oberland
  • Hat sich bedankt: 15 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
pmd hat geschrieben: Ich empfehle eine Variante e: Anhänger dran (eigener, Freunde, wird schon einer zu finden sein), am besten Kastenaufbau und mit 100er Zulassung. Zur Sicherheit einige Kilo Balast rein.

Mich persönlich nervt es auch wenn der Motor startet, aber dafür gibt es Lösungen, nennt sich BEV. Damit spart man dann 100% des Benzins.
Zuerst dachte ich das ist d) sicher etwas zynisch.

Aber mit etwas Abstand fragt man sich schon, wieso kaufe ich einen PHEV, wenn ich innert drei Monate nie mehr als 40 km pro Tag/Ladung fahre?
Ein günstiger BEV wie z.B. der Mazda MX-30 wäre doch da passender? O.k. auf der SUV Seite sieht es etwas Mau aus, Tesla Model X ist keine alternative zu Outi, rein preislich.

Bis jetzt habe ich noch kein Monat ohne Verbrennereinsatz geschafft, nicht mal während des Lockdowns.
Mitsubishi Outlander PHEV S-Edition

Re: Benzin aus Tank absaugen

maiks
  • Beiträge: 5
  • Registriert: Fr 19. Apr 2019, 11:25
read
Einfach Batterie abklemmen und wieder anklemmen, dann werden die 3 monate resetet.

Re: Benzin aus Tank absaugen

WesterwaldBauer
  • Beiträge: 198
  • Registriert: Mi 19. Feb 2020, 16:51
  • Wohnort: Westerwald
  • Hat sich bedankt: 52 Mal
  • Danke erhalten: 66 Mal
read
Was hier für Ideen kommen, aber gut ich merk schon hier breitet sich das Corona Sommer Loch aus. Fahrt doch einfach mal auf Benzin, als wenn jetzt die 20 Euro weh tun würden. Benzin kostet schon lange keine 1,60+€/L mehr.
Outlander PHEV PLUS mit FAP MY20

Bild

Re: Benzin aus Tank absaugen

fruba
  • Beiträge: 26
  • Registriert: Fr 26. Apr 2019, 11:15
  • Hat sich bedankt: 121 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Ich denke es sind nicht die Kosten, die Matsch entscheidend sind. Es ist das Oekobewustsein, das sich bemerkbar macht. Finde ich auch gut, aber deswegen einen solchen Murks, Aufstand oder wie auch immer zu vollziehen, unverständlich für mich.
Es ist für mich aber auch unverständlich, so ein Fahrzeug zu kaufen, keine Bereitschaft sich etwas einzuschränken ( will alles haben! ) . Entweder ihr braucht ein solches Fahrzeug, dann kauft einen billigen Occasion Benzin oder Diesel und wenn es vernünftige BEV gibt kauft einen, aber so was ...... Kopf schüttel.

Re: Benzin aus Tank absaugen

USER_AVATAR
read
Ich glaube nicht das das der Öko Gedanke ist, sondern eher das man sich von seinem Karren nicht vorschreiben lässt das man Benzin gegen Benzin tauschen soll. Und einfach weil man es kann !
Viva la Revolution 8-)

Re: Benzin aus Tank absaugen

USER_AVATAR
read
fruba hat geschrieben: Ich denke es sind nicht die Kosten, die Matsch entscheidend sind. Es ist das Oekobewustsein, das sich bemerkbar macht. Finde ich auch gut, aber deswegen einen solchen Murks, Aufstand oder wie auch immer zu vollziehen, unverständlich für mich.
Es ist für mich aber auch unverständlich, so ein Fahrzeug zu kaufen, keine Bereitschaft sich etwas einzuschränken ( will alles haben! ) . Entweder ihr braucht ein solches Fahrzeug, dann kauft einen billigen Occasion Benzin oder Diesel und wenn es vernünftige BEV gibt kauft einen, aber so was ...... Kopf schüttel.
es ist mit unbegreiflich, wie man so einen Quatsch schreiben kann, ohne den Besitzer zu kennen.
Ich werde mich hier garantiert nicht rechtfertigen, warum ich den Outlander fahre.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Benzin aus Tank absaugen

USER_AVATAR
read
fruba hat geschrieben:
Es ist für mich aber auch unverständlich, so ein Fahrzeug zu kaufen
Ganz ehrlich?
Ich habe den nur gekauft um BEV Fahrer zu ärgern und die Ladesäulen zu blockieren. Dann kann ich sie nämlich auslachen, wenn ich nach 5 Stunden mit vollem Akku und laufendem Benzinmotor von der Ladesäule weg fahre. 🤷‍♂️
Wer das Watt nicht ehrt, ist das kW nicht wert! 🤣
Geladen wird bei jeder Gelegenheit. Egal ob Chademo, Typ2 oder Ladeziegel. 👍
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag