El.Heizung Anlaufzeit

Re: El.Heizung Anlaufzeit

Scorpikor
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Fr 20. Sep 2019, 11:23
  • Wohnort: Kemnath
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Fast immer, aber bringt bezüglich Vorheizzeit nicht viel. Ich merke zumindest nichts. Dafür nervt aber immer runter regeln zu müssen
Mitsubish PHEV Plus mit FA MJ2018
Anzeige

Re: El.Heizung Anlaufzeit

sko
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Fr 12. Jul 2019, 10:36
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
Die elektrische Heizung hat nur max 5kW Leistung, also ca so viel wie eine normale Standheizung, da darf man keine Wunder erwarten nur weil die jetzt elektrisch ist. Das braucht einfach 15-20min bis da bei Minusgraden der Kühlwasserkreislauf ausreichend auf Temperatur ist um wirklich Wärme in den Innenraum abzugeben. Die normale Standheizung lässt man ja i.d.R. auch 30min vorwärmen wenn man ein wirklich warmes Fahrzeug möchte.
Der Verbrennungsmotor hat locker die 5-10-Fache Abwärmeleistung, damit gehts natürlich dann bedeutend schneller. Heizt man während der Fahrt weiterhin nur mit der elektrischen Heizung, fährt diese ggf je nach Lastanforderung mit deutlich weniger Leistung, zudem kühlt das Fahrzeug während der Fahrt aus. Fährt man also ohne vorheizen los dauert es bei EV-Betrieb natürlich auch einige Zeit bis der Innenraum spürbar gewärmt werden kann. Also entweder Vorheizen oder für ~5min den Motor mitlaufen lassen, dann wirds schneller warm...

Das beschriebene Verhalten der Lüftung ist so gewollt und wurde sogar ~2014 (IIRC) per Softwareupdate geändert, da sonst die Kaltluft im Fahrzeug auf hoher/voller Lüfterleistung zirkuliert wurde was sich a) noch kälter anfühlt und b) zu beschlagenen Scheiben führt. Erst wenn ein deutliches Temperaturdelta zur Aussenluft erreicht ist wird die Lüftung hochgeregelt.
Die Vorklimatisierung richtet sich übrigens _nicht_ nach der eingestellten Temperatur sondern wärmt (bzw kühlt) mit max. Leistung über die gesamte Zeit. Die Temperatur anders einstellen bringt also nichts, da diese Regelung garnicht aktiviert wird...


Ich lasse aktuell morgens 20min vorwärmen (wenn wirklich minusgrade angesagt sind 30) und abends je nach Temperaturen 10 oder 20. Das sind auch ziemlich genau die Zeiten die ich in anderen Autos mit der Webasto vorgeheizt habe um auf ähnliche Innenraumtemperaturen zu kommen.
Wenns wirklich frostig ist lasse ich auch mittags 10min Entfrosten, da ist er zwar nicht wirklich warm im Innenraum, aber zumindest wurde die Frontscheibe so weit angewärmt dass ich mir das Freikratzen erspare.
2019 Outlander PHEV Top, 1991 Sigma 3.0-24V, 1989 Galant GLS, 1988 Galant VR4, 1970 DKW 502 Extra

Re: El.Heizung Anlaufzeit

Scorpikor
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Fr 20. Sep 2019, 11:23
  • Wohnort: Kemnath
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Ja, ab jetzt akzeptiere ich das Verhalten der Heizung. Der Motorgeräusch nervt halt :(
Bin heute wieder 30 km mit dem kalten Fahrzeug über ca. 25 min gefahren. Nach 20 min hat das Auto hochgeregelt und es wurde warm. Wollte extra testen, sonst reicht mir das Geduld nicht aus :)
Mitsubish PHEV Plus mit FA MJ2018

Re: El.Heizung Anlaufzeit

USER_AVATAR
read
Scorpikor hat geschrieben: Bin heute wieder 30 km mit dem kalten Fahrzeug über ca. 25 min gefahren. Nach 20 min hat das Auto hochgeregelt und es wurde warm
Nein, das ist zu lange, Aussen 4C, nicht vorgeheizt, Einstellung Auto. 4 km ca. 5min dann rasselt das Gebläse los und wärmt auch zügig.

Re: El.Heizung Anlaufzeit

Scorpikor
  • Beiträge: 32
  • Registriert: Fr 20. Sep 2019, 11:23
  • Wohnort: Kemnath
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
read
Im EV Modus? Gar ohne Benziner?
Mitsubish PHEV Plus mit FA MJ2018

Re: El.Heizung Anlaufzeit

sportster
  • Beiträge: 72
  • Registriert: Sa 8. Jun 2019, 12:17
  • Wohnort: Oberösterreich
  • Hat sich bedankt: 38 Mal
  • Danke erhalten: 37 Mal
read
Ich kann das bestätigen. Kaltes Auto, EV-Modus, Klimaanlage Auto, ohne Verbrenner. Nach 3 Min. kommt es leicht warm aus der Düse links vom Lenkrad. Nach weiteren 3 Minuten regelt das Gebläse allmählich hoch und es wird angenehm warm.

-> Bei Dir stimmt irgendwas nicht.
Outlander PHEV Instyle Bj.2017

Re: El.Heizung Anlaufzeit

sko
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Fr 12. Jul 2019, 10:36
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
25min ist deutlich zu lange - nach max 5 Minuten sollte spürbar angewärmte Luft kommen und (sofern Klimatisierung auf "Auto") die Lüftung auch langsam hochregeln. Bis es wirklich warm ist bei reinem EV-Betrieb dauert es aber schon mal 20min wenn nicht vorgeheizt wurde...

Evtl mal prüfen lassen ob die Heizung wirklich mit voller Leistung anläuft. Die momentane Leistungsaufnahme lässt sich mit dem MUT auslesen. Evtl auch mal das Update einspielen lassen das es fürs A/C Steuergerät gibt (betrifft eigentlich nur Vorklimatisierung per App). Mir wäre noch keine defekte EV-Heizung beim PHEV bekannt, aber möglich ist alles...
2019 Outlander PHEV Top, 1991 Sigma 3.0-24V, 1989 Galant GLS, 1988 Galant VR4, 1970 DKW 502 Extra

Re: El.Heizung Anlaufzeit

MrMaus
  • Beiträge: 488
  • Registriert: Di 16. Jul 2019, 09:29
  • Hat sich bedankt: 75 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Scorpikor hat geschrieben: Heizen so wenige hier elektrisch während des Fahrens?
Bhüüüü. Bei mir geht das relativ schnell jeweils.

Re: El.Heizung Anlaufzeit

USER_AVATAR
  • johjoh66
  • Beiträge: 729
  • Registriert: Di 1. Jan 2019, 12:39
  • Wohnort: Deutschland 65527 Niedernhausen
  • Hat sich bedankt: 525 Mal
  • Danke erhalten: 110 Mal
read
sko hat geschrieben: nach max 5 Minuten sollte spürbar angewärmte Luft kommen

yep, auch beim Vorheizen ist bereits nach ca. 5 Min. ein deutlich spürbarer Effekt vorhanden und man hört auch von außen, dass das Gebläse hoch fährt. Sinnigerweise beheizt die E-Heizung auch nur einen kleinen Wasserkreislauf.
LG, Dieter
Outlander PHEV Plus + FAP, Karmin-Rot, EZ 05/19, 22 tkm, Bild

Allradantrieb ermöglicht es, dort stecken zu bleiben, wo der Abschleppwagen nicht hinkommt! :lol:

Re: El.Heizung Anlaufzeit

Max2495
  • Beiträge: 231
  • Registriert: Sa 21. Sep 2019, 17:18
  • Hat sich bedankt: 137 Mal
  • Danke erhalten: 38 Mal
read
Nach fünf Minuten kommt’s warm, Standheizung schafft’s in 10 Minuten warm genug, dass die Scheiben bei Frost nicht gekratzt werden müssen.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag