Standheizung Nachrüsten

Re: Standheizung Nachrüsten

MrMaus
  • Beiträge: 489
  • Registriert: Di 16. Jul 2019, 09:29
  • Hat sich bedankt: 76 Mal
  • Danke erhalten: 83 Mal
read
Zwischen 6 und 29 Grad C gemäss WD...
Anzeige

Re: Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
read
pelziger37 hat geschrieben: vieleicht möchte das Sytem gar nicht euch "beheizen" ,sondern den Akku anwärmen ??
soll ja das selbe Kühlsystem sein und kalte Akkus geben weniger Strom ab
Nein, es gibt in DE gar keine Akkuheizung.
Und wenn (z.. Skandinavien), dann ist diese elektrisch.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Standheizung Nachrüsten

Phantom
  • Beiträge: 55
  • Registriert: So 17. Nov 2019, 17:54
  • Wohnort: Mainz am Rhein
  • Hat sich bedankt: 2 Mal
  • Danke erhalten: 18 Mal
read
Hallo Back in Black,

BTT:
Ich kann dir aus Erfahrung (wenn auch nicht mit dem Outlander) ein paar Tipps und Infos geben.
Schon immer habe ich in meinen Autos Standheizungen drin.

Ähnliche Voraussetzungen hatte ich bei Toyota Prius.
Eine Webasto Thermo Top, erhitzt immer den Wasserkreislauf. Wenn das Wasser warm genug ist, schaltet sich die Lüftung im Innenraum ein und erwärmt diesen.
Der Motor bekommt dadurch auch eine Wohlfühltemperatur. Der so nicht stattfindende Kaltstart, kompensiert (beim Verbrenner) den Verbraucht der STHZ. Ich hatte nie einen Mehrverbrauch. Sommer wie Winter gleich.

Was auf jeden Fall nicht zu unterschätzen ist, ist die Leistung die von der 12V-Batterie, für das Gebläse benötigt wird!
Dazu hatte ich eine größere Batterie (samt Halterung) einbauen lassen.

Als Steuerung hatte ich unterschiedliche Systeme in Betrieb:
Die einfache, kleine Zeitschaltuhr. -> Hier hatte ich mir eine kleine Mimik gebaut, die die Schaltleitung abgriff, und ich diese mit einem Handy und einem Zeit- Relais per Anruf einschalten konnte.

Das Funksystem -> Funkt halt nicht immer so...

Jetzt aktuell das GSM-Modul -> am besten und einfachsten. Aber auch das teuerste.

2 x sagten mir meine Händler, da geht nichts einzubauen (auch im Prius). Aber die Firma FBS in Frankfurt, die kann das. Warum? Weil das die sind, die alle neuen Modelle der Hersteller hierher bekommen, und das Zubehör "Standheizung" einbauen. Inkl. Plan für die nachfolgenden Werkstätten.

Dauer des Einbau waren 2 volle Tage! Komplettpreis der letzten Anlage war 1.900,-€.

Wenn du Fragen dazu hast, gerne fragen.

Aber hast du denn in dem Plus nicht die elektrische Heizung drin? Das ist für mich mit ein Kaufargument, weil ich eben die zus. Investition nicht bringen muss.

Gruß Charlie

Re: Standheizung Nachrüsten

USER_AVATAR
read
Ja Sthz ist eingebaut frist aber Fahrstrom, den ich lieber verfahren würde. Letztlich wurden € 3.4 k aufgerufen. Das ist mir zuviel.
Außerdem springt derzeit ab 7 Grad sowieso die Maschine an, dann kann die auch zum Heizen laufen.
Nochmals Danke für die Info.
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag