230V Steckdose immer aktiviert

230V Steckdose immer aktiviert

USER_AVATAR
read
Für die "Wildcamper" und "Partypeople" habe ich heute eine interessante Einstellung im MUT gefunden.
Man kann wohl die 230V Steckdosen umschalten, dass sie entweder immer, bei ACC on, oder Ready gehen:
Bildschirmfoto 2019-08-31 um 12.46.59.png
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige

Re: 230V Steckdose immer aktiviert

USER_AVATAR
  • derqbert
  • Beiträge: 101
  • Registriert: Mo 3. Jul 2017, 22:29
  • Wohnort: Dormagen
  • Hat sich bedankt: 6 Mal
  • Danke erhalten: 5 Mal
read
MBj1703 hat geschrieben: Für die "Wildcamper" und "Partypeople" habe ich heute eine interessante Einstellung im MUT gefunden.
Man kann wohl die 230V Steckdosen umschalten, dass sie entweder immer, bei ACC on, oder Ready gehen:

Bildschirmfoto 2019-08-31 um 12.46.59.png
Hast du es bei deinem umprogrammiert und getestet ob´s funktioniert?
Outlander PHEV TOP/FAP MY 17
AHK, PHEV Watchdog, Simple-EVSE
Bild

Re: 230V Steckdose immer aktiviert

USER_AVATAR
read
Wo findet sich denn diese Einstellung?

Re: 230V Steckdose immer aktiviert

USER_AVATAR
read
Das sind hervorragende Neuigkeiten. Könnte diese nachvollziehbare Vermutung verifiziert werden?

Ich bin da aber trotzdem auch etwas verwirrt. Es wurde ja von irgendjemandem einleuchtend erklärt, dass der Hochvoltakku im abgeschalteten Zustand getrennt wird und man die Zündung einschalten muss um ihn zu aktivieren?!?

Bin Mal gespannt. Jedenfalls würde das die Einsatzmöglichkeiten der Steckdose deutlich erweitern.

Re: 230V Steckdose immer aktiviert

USER_AVATAR
read
Testen konnte ich es leider nicht, weil es sich mit meinem Mini VCI nicht codieren lässt.

Aus dem Kopf weis ich jetzt nicht mehr, wo es war, sorry.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: 230V Steckdose immer aktiviert

sko
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Fr 12. Jul 2019, 10:36
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
Das werde ich mir mal genauer anschauen, evtl komme ich heute Abend dazu (muss sowieso einen unserer MUT3 updaten...). Ich tippe eher dass hier evtl die 12V Versorgung gemeint ist, da diese IIRC auf ACC noch inaktiv ist (=Versorgung aus der 12V Bordbatterie).


Laut Technischem Informationshandbuch muss für die 230V Versorgung das Hochvoltsytem aktiv sein. Den Stromlaufplänen nach "könnte" es reichen die 12V Sicherung für den Wandler (bzw dessen Steuergerät) und den Taster von Klemme 15 auf 30 zu legen sofern der DC/AC Wandler nicht auch noch von der PHEV-ECU ein Signal erwartet um aktiviert zu werden (sehr wahrscheinlich - sonst würde der Wandler auch auf ACC funktionieren).

Da beim Anzapfen des Akkus per CHAdeMO die Generatorfunktion erhalten bleibt, sollte die PHEV-ECU aber in der Lage sein auch im "OFF" Status die Systeme entsprechend zu aktivieren. Das wird aber vermutlich durch die Steuereinheit im bidirektionalen Lader veranlasst (bzw es muss hier zumindest eine Verbindung bestehen) und müsste logischerweise aktiviert werden. Kann mir nicht vorstellen dass nur der Akkustand überwacht wird und auch im "OFF" Status ggf der Motor anspringt - das wäre z.B. in Einzelgaragen fatal.
2019 Outlander PHEV Top, 1991 Sigma 3.0-24V, 1989 Galant GLS, 1988 Galant VR4, 1970 DKW 502 Extra

Re: 230V Steckdose immer aktiviert

USER_AVATAR
read
Da ist schon der Inverter gemeint (sieht man auch im MUT).
Der hängt ja immer an den 300V und wird nur per Steuersignal eingeschalten. Und genau das kann man wohl umcodieren.

Wenn ich nächste Woche wieder Zuhause bin, sollte auch mein Tactrix da sein, dann werde ich das mal umcodieren.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: 230V Steckdose immer aktiviert

sko
  • Beiträge: 210
  • Registriert: Fr 12. Jul 2019, 10:36
  • Danke erhalten: 178 Mal
read
Habe gestern Abend mal gesucht aber konnte die gezeigte Option nirgends finden - weder in den Sonderfunktionen/Anpassungen an Kundenwünsche noch in der Variantencodierung der verschiedenen Systeme/ECUs. Wo soll diese Option zu finden sein?
2019 Outlander PHEV Top, 1991 Sigma 3.0-24V, 1989 Galant GLS, 1988 Galant VR4, 1970 DKW 502 Extra

Re: 230V Steckdose immer aktiviert

USER_AVATAR
read
Kann leider erst wieder nächste Woche nachsehen
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: 230V Steckdose immer aktiviert

matscherm
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Sa 31. Aug 2019, 14:23
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
read
Besteht denn generell die Möglichkeit wenn das Auto geladen wird , z.B. Garage über Nacht, dass Verbraucher die an der 230V Steckdose im Auto hängen sozusagen mitgeladen werden?
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag