PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

ATh
  • Beiträge: 172
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 11:48
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Hallo,

seit einer Woche ist mein neuer PHEV da. Wie erwartet fehlt mir USB im Fach unter der Mittelarmlehne. Werde mich daher an den Umbau machen.

Funktionieren wird das über den Ausbau der Mittelarmlehne. Es gibt zwar keine Beschreibung zum Modelljahr 2019, aber eine zum Modelljahr 2017.

https://www.youtube.com/watch?v=yAPXBmSI638

Schrauben habe ich schon geprüft, sind an den gleichen Stellen.

Die Idee ist, ein USB-Adapterkabel wie diese hier zu nutzen, den USB-Stecker abzuschneiden und parallel auf den rückseitigen vorhandenen Anschluß zu löten.:

https://www.amazon.de/dp/B073WZZJ29/?co ... _lig_dp_it

Es gibt mehre davon (CARAV 17-003 bis 005). Alternativ das hier.:

https://www.amazon.de/dp/B0718T9L2F/?co ... _lig_dp_it

Die von CARAV würden Sinn machen, wenn man den Port rasten könnte, der andere wenn das nicht geht, da man dann Schrauben kann.

Bevor ich jetzt Teile bestelle 4 Fragen; vielleicht hat ja jemand den Bereich schon einmal auf gehabt und zugar Fotos gemacht.

(1) Ist die Tiefe außen vor der Vorderseite oder Rückseite des Fachs in der Mittelarmlehne ausreichend um einen der USB-Port einzubauen ?
(2) Wie sieht die Rückseite des in Richtung Rücksitzbank verbauten USB-Ports aus ? Ist dessen Kabelanschluß vergossen oder offen ?
(3) Reicht es vielleicht zugar, den verbauten USB-Port einfach ins Fach einzubauen ? (Dann hinten Blindabdeckung montieren.)
(4) Wie dick ist das Plastik der Vorderseite oder Rückseite des Fachs in der Mittelarmlehne ?

Und bitte keine Diskussion hier ob das sinnvoll ist oder ob es reicht, ein Kabel in den hinteren USB-Anschluß zu stecken und in das Fach zu legen.
Das ist keine Option mit Kindern auf der Rücksitzbank.

ATh.
Anzeige

Re: PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

USER_AVATAR
read
Das klingt nach Mühe und Kosten, deshalb doch noch einen vielleicht ungewollten Tip.
Es gibt auf so ne Art auf Band gelötete Usb Stecher die fast Plan in der Buchse verschwinden. Flachkabel (mehr Folie als Draht) zwischen den Schanieren ins Fach.
Das ganze abdecken mit breitem Coroplast.
Wenn ich das Kabel finde mach ich das so.

Re: PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

ATh
  • Beiträge: 172
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 11:48
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Kosten: Je nach Option, kommt auf die Rückmeldungen hier im Forum an, zwischen 2.-Euro für Abdeckung und 10.-Euro für Adapterkabel.
Zeit: schätze ich auf 1 bis 2 Stunden.

ATh.

Re: PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

USER_AVATAR
read
Grundsätzlich: einen USB Anschluß parallel anzulöten ist keine gute Idee. Insg. da zu löten ist keine gute Idee.

Willst du nur Strom, oder auch Daten?
Wenn Daten, würde ich den vorhandenen USB umbauen.

Anleitung gibt es schon.
Die Mittelkonsole ist in 10 Minuten komplett draussen:
Bild

Antworten:
1) ja
2) wenn ich das noch richtig im Kopf habe, gesteckt
3) ja - bevorzugte Wahl
4) keine Ahnung, aber nicht so dick
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

ATh
  • Beiträge: 172
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 11:48
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
… das mit dem parallelen USB-Anschluß geht schon. Natürlich darf man die nur Entweder-oder benutzen. Und ich brauche Strom & Daten. Soll das Handy rein wie im Modelljahr 2017.

ATh.

Re: PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

USER_AVATAR
read
Klar geht parallel, aber wie gesagt, löten ist nicht so gut. Schirmung etc. gerade das iPhone ist da sehr "anspruchsvoll"
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

miresc
  • Beiträge: 1075
  • Registriert: Fr 28. Dez 2018, 11:44
  • Hat sich bedankt: 115 Mal
  • Danke erhalten: 403 Mal
read
ATh hat geschrieben: Und bitte keine Diskussion hier, ... ob es reicht, ein Kabel in den hinteren USB-Anschluß zu stecken und in das Fach zu legen. Das ist keine Option mit Kindern auf der Rücksitzbank.
Wenn man ein Kabel mit abgewinkeltem Stecker nimmt oder eine Verlängerung wie die zweite in Amazon verlinkte, kann das sehr wohl eine Option sein. Wenn man das flach anliegende Kabel zudem mit schwarzem Tesaband fixiert, wird schon wegen des direkt darüber befindlichen hervorstehenden Heizluft-Auslasses jemand nur schwerlich versehentlich(!) mit dem Fuß anstoßen oder gar das Kabel lösen können.

Re: PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

USER_AVATAR
read
Ich würde die vorhandene verlegen.
Sollte un 20 Min erledigt sein
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

USER_AVATAR
read
Ich antworte auf deine PN mal hier ;)

Kabel ist wie gesagt gesteckt.
Die Buchse kann man auch einzeln kaufen.
Bildschirmfoto 2019-08-18 um 09.25.21.png
Bildschirmfoto 2019-08-18 um 09.26.07.png

So ist die Mittelkonsole eingebaut:
Bildschirmfoto 2019-08-18 um 09.27.29.png
http://mmc-manuals.ru/manuals/outlander ... 300ENG.HTM
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: PHEV 2019 - Umbau auf USB in Mittelarmlehnenfach

ATh
  • Beiträge: 172
  • Registriert: So 29. Jan 2017, 11:48
  • Hat sich bedankt: 5 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Update: Die Armlehne ausbauen ist kein Problem. Jedoch gibt es nur eine Möglichkeit den rückseitigen Kabelbaumstecker zu lösen ohne die Armlehne komplett zu demontieren. Ohne die Armlehne komplett zu zerlegen geht es nur indem man den eingebauten Adapter 8718A030 zerstört. Die oberen 2 Haltenasen des Adapters sind nicht so erreichbar dass man sie drücken und damit entriegeln kann. Es geht nur indem man die 4 Haltenasen abtrennt um den Rest dann mit dem Kabel nach hinten aus der Armlehne zu schieben. Dann kann man den Kabelbaumstecker entriegeln. Warum ? Die Rasten des Kabelbaumsteckers sind nicht ohne Gewalt aus dem Adapter entriegelbar.

Also wenn man es machen will unbedingt den Adapter vorher kaufen, dann sieht man, was man am eingebauten Adapter wegschneiden muß um ihn durch die Öffnung drücken zu können.

Ich habe es dann sein gelassen; ziehe demnächst ein neues Kabel von vorne ins Fach in der Armlehne.

ATh.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag