adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

Re: adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

USER_AVATAR
  • Frostnase
  • Beiträge: 33
  • Registriert: Mi 22. Mai 2019, 11:21
  • Wohnort: Ludwigsburg
  • Hat sich bedankt: 7 Mal
  • Danke erhalten: 7 Mal
read
Toddy70 hat geschrieben:
johjoh66 hat geschrieben: Wenn man auf der rechten Spur sich einem langsameren Fahrzeug nähert, darf man nicht den richtigen Zeitpunkt verpassen, um auf die Überholspur zu wechseln.
Dafür gibt es eine Anzeige im Zentraldisplay. Wenn da das PKW-Symbol auftaucht, ist es Zeit den Blinker zu setzen und die Spur zu wechseln.
Ich gebe zu, man kann es übersehen.
Piept er dann (wenn der PKW im Display erscheint)? Das ist der Punkt der mich bei meinem Volvo nervt - man sieht es nur im Display das er auf den Vordermann aufläuft und dann erstmal Gas weg nimmt - würde er piepen könnte ich dann direkt den Blinker setzen und muß nicht erst auf die Anzeige warten . . . .
Kaum macht man's richtig, geht's!
Anzeige

Re: adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

USER_AVATAR
read
Nein, er piept genau anders herum, also wenn ein Auto aus deinem Radar verschwindet. (totaler Schwachsinn)
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

Hjalmarson
  • Beiträge: 36
  • Registriert: Mi 30. Jan 2019, 16:34
  • Hat sich bedankt: 3 Mal
  • Danke erhalten: 6 Mal
read
Moinsen, habe dasselbe erlebt wie Kamerad johjoh66. Habe jetzt auf einer Urlaubsfahrt zum ersten Mal den ACC richtig ausprobiert und auch das spritfressende Element entdeckt. Ist mE eine persönliche Sache, ob man es nutzt oder nicht. Vielleicht werde ich ja auch noch warm damit - wir gewöhnen uns aneinander :-). Gruß, Hjalmarson

Re: adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

muinasepp
  • Beiträge: 1133
  • Registriert: Di 11. Okt 2016, 15:43
  • Hat sich bedankt: 29 Mal
  • Danke erhalten: 102 Mal
read
Ich weiß schon, warum ich immer noch lieber selber das Kommando habe. ;-)
EV-Historie seit Anno Domini 1974 :o
Herkules E1 - Opel Corsa B Elektra - Fiat 500e Zebra - BH emotion Nitro 29 - Mitsubishi Outlander PHEV

Re: adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

USER_AVATAR
read
Im Outi habe ich es nicht drin. hatte letztens das Vergnügen in einem Mietwagen (A6)...da geht es zwischen 0-200+ km/h ohne murren, auch im Stau bis Stillstand, dann Wiederanfahren, Kriechfahrt und Höchstgeschwindigkeit (don't be gentle to a rental :lol: ) ... *das* war gut, nur leider die falsche 4ma :roll:
Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19

Re: adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

USER_AVATAR
read
Assistenten können die Deutschen leider viel, viel besser.
In meinem Octavia war auch das ACC und der Spurhalte-Assistent aus dem VW-Regal verbaut. Die Systeme haben hervorragend zusammengearbeitet. Sanftes Bremsen bis zu Stillstand und wieder beschleunigen. Bei Annäherung an den Vordermann, kam nicht gleich der Bremsbefehl, sondern es ging ersteinma in den Segelmodus. Der Spurhalte-Assistent hat aktiv gegengelenkt und der Notbremsassi warnte und bremste nur da, wo es auch nötig war.

Aber man kann eben nicht immer alles perfekt verbinden.
Bei einem Kodiaq mit dem Hybridsystem des Outlanders wäre ich allerdings schwach geworden.
Mitsubishi Outlander PHEV Plus FAP 2019
Meine Batterie Degradation in Zahlen
https://docs.google.com/spreadsheets/d/ ... p=drivesdk

Re: adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

USER_AVATAR
read
...yup, für den Preis des HaiTäch A6, den ich da unterm Hintern hatte kriegt man 2,5 Stck. PHEV oder 4 Stck. "normale" Outi.
Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19

Re: adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

CreytaX
  • Beiträge: 664
  • Registriert: Di 4. Sep 2018, 22:09
  • Hat sich bedankt: 74 Mal
  • Danke erhalten: 96 Mal
read
Eben ist auch eine Sache des Preises.
Denke Japaner können das auch gut, nur dann eben teurer.

Würde gerne das Autonome fahren eines Teslas genießen.

Sollte also wer sein Model X gegen meinen Outi tauschen wollen... :D

Re: adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

jpsvensk
  • Beiträge: 75
  • Registriert: So 13. Jan 2019, 12:01
  • Hat sich bedankt: 9 Mal
  • Danke erhalten: 13 Mal
read
Toddy70 hat geschrieben: Assistenten können die Deutschen leider viel, viel besser.
In meinem Octavia war auch das ACC und der Spurhalte-Assistent aus dem VW-Regal verbaut. Die Systeme haben hervorragend zusammengearbeitet. Sanftes Bremsen bis zu Stillstand und wieder beschleunigen. Bei Annäherung an den Vordermann, kam nicht gleich der Bremsbefehl, sondern es ging ersteinma in den Segelmodus. Der Spurhalte-Assistent hat aktiv gegengelenkt und der Notbremsassi warnte und bremste nur da, wo es auch nötig war.
Genau! War in meinem Octavia Scout auch so. Und das in einem Modell das 4 Jahre älter war als mein 2019 Outlander. Und vom Preis her hat er auch nicht mehr gekostet, trotz Komplett-Ausstattung außer Leder. Bis auf das elektrische Fahren konnte mein Octavia eigentlich fast alles besser als der Outlander. Bei gleicher Grundfläche hatte man auch mehr Platz.
Nachdem jetzt nach nur 3 Monaten Betrieb auch noch die Reichweite deutlich nachlässt und ich in dieser Woche das erste mal nicht die 33km ins Büro elektrisch geschaft habe und 2km vor dem Ziel der Benziner zugeschaltet wurde, wird der letzte Vorteil auch immer kleiner.
Outlander PHEV Top 2019
MB100 Concorde Womo, Citroen Visa und BX

Re: adaptiver Tempomat (ACC): komfortabler Spritfresser?

USER_AVATAR
read
Wieso kauft meinen eine Wagen, wenn man dann alles schlecht findet?
Habt ihr keine Probefahrt gemacht und das alles getestet?

Ausserdem werden hier schon wieder Äpfel mit Birnen verglichen. Einzig, alles sind Autos.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag