ADAC Motorwelt

Re: ADAC Motorwelt

cruiser13
  • Beiträge: 56
  • Registriert: Fr 10. Aug 2018, 13:05
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 9 Mal
read
Die kapieren es einfach nicht und vergleichen Äpfel 🍎 mit Birnen 🍐. Den Outlander über den Benzinverbrauch mit den anderen zu vergleichen, macht überhaupt keinen Sinn, denn dabei wird völlig unterschlagen, wie gross der reine Elektroanteil der meisten Outi-Fahrer ist, die sich das Auto ja genau deshalb kaufen, weil sie möglichst oft elektrisch unterwegs sein wollen. Genau das können die beiden anderen in dem Test aber gar nicht, denn da ist immer der Benziner mit im Spiel. Der Vergleichstest ist also großer Käse 🧀. Für mein Fahrprofil ist der Outlander jedenfalls genau das richtige Auto, die beiden anderen würden für mich überhaupt nicht in Frage kommen.

Gruß
Peter
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019
Anzeige

Re: ADAC Motorwelt

USER_AVATAR
read
CreytaX hat geschrieben: Klar ist auch dass der Outi unter gewisse Bedingung die hier wohl einige haben, die anderen beiden deutlich in Sachen Verbrauch schlägt.
+1

...heute was das Machwerk im Briefkasten.
Ist schon komisch wie da getestet wird. Mit Hohem Verbrauch auf der Landstrasse kann ich garnicht mithalten, selbst im "leeren Akku/Hybridmode".
Dann die CO2-Emmissionen Wall2Wheel wohl mit Braunkohle/StromMix-Strom anzusetzen und dann auch noch von erhöhtem Partikel-Ausstoss zu reden, ohne Messwerte (OK; CO2-Moleküle sind auch Partikel, aber das meint ja eigentlich nicht damit) anzuführen (Feinstaub) ist echt unter der Gürtellinie.

...irgendwie habe ich genau das alles aber schonmal gehört....klingt irgendwie geklaut/abgeschrieben
Outlander PHEV Plus/Intro MY19, seit 10/18
IONIQ Premium MY19, seit 08/19

Re: ADAC Motorwelt

Solarmobil Verein
  • Beiträge: 1471
  • Registriert: So 27. Mär 2016, 20:28
  • Hat sich bedankt: 36 Mal
  • Danke erhalten: 71 Mal
read
MBj1703 hat geschrieben: Sehe ich überhaupt nicht so.

1. Agip ist neu (früher nur Shell)
Da bist du wirklich nicht auf dem Stand der Dinge.
Vorreiter war Agip. Dann hat Shell nachgezogen, aber mit gefühlt nur einem sehr kleinem Anteil an Tankstellen, die auch daran teilgenommen haben (und ist gefühlt auch heute noch so, die eine bei uns macht's, die andere am Ort nicht).

Warum ich das weiß?
Weil ich mit dem Opel Sintra, den ich 1996 gekauft habe, schon immer mit Agip-ADAC-Rabatt getankt habe (und sogar immer mit der ADAC-Kreditkarte, mit der ich dann so über das Limit kam, ab dem man keine Jahresgebühr zahlen mußte und sogar 2 Cent am Ende bekommen habe - am Anfang waren es je nach KK-Typ - Bronze, Silber, Gold - 2, 4 oder 5 Pfennige).
Und weil auf Fehmarn, als wir dort in den Jahren 2005-2010 (so ungefähr) jeweils urlaubten, die eine Shell-Tankstelle nicht daran teilgenommen hat. Agip gab's damals dort nicht.
Zudem kann ich mich an die Werbung in der ADAC-Zeitschrift erinnern, daß es den Rabatt "jetzt auch bei teilnehmenden Shell-Tankstellen gibt". "Jetzt auch" impliziert, daß es vorher schon jemand anderes gemacht hat. Wüßte aber nicht, wer das gewesen sein soll außer immer noch Agip, der es jetzt nicht mehr macht.

Re: ADAC Motorwelt

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Also ich fand den Bericht in Ordnung.
Der Toyota hat nun Mal den effektivsten Motor. Der mit dem Akku vom Mitsubishi wäre der Maßstab bei den suv Plugin Autos.
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: ADAC Motorwelt

USER_AVATAR
read
Wenn bei dir falsche Angaben okay sind...
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: ADAC Motorwelt

USER_AVATAR
  • Volt
  • Beiträge: 793
  • Registriert: Do 11. Jun 2015, 12:56
  • Hat sich bedankt: 61 Mal
  • Danke erhalten: 143 Mal
read
Ich finde die Angaben nicht so falsch. Er wird nun mal nicht mit anderen Plugins verglichen, sondern mit dem Honda und Toyota auf Basis des Verbrenners. Finde ich legitim. Und da schneidet der Mitsubishi halt schlecht ab.
Stefan
Demnächst rein elektrisch unterwegs.
https://ts.la/stefan67126

Re: ADAC Motorwelt

USER_AVATAR
read
Nicht der der Vergleicht ist falsch, wobei man die nicht vergleichen kann, sondern alle Verbrauchswerte.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: ADAC Motorwelt

4504
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Mi 20. Feb 2019, 10:21
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
N'abend,
ich habe alle 3 einer Probefahrt unterzogen. Mein Fahrprofil passt für den Outlander, es ist eine sehr individuelle Entscheidung. In der Stadt mit Strom statt alle paar hundert Meter mit laufenden Motor zu fahren macht für mich den Unterschied. Über Land und auf der BAB konnten bei meinen Testfahrten weder der Toyota noch der Honda einen entscheidenden Vorteil erfahren, eher das Gegenteil.....

Gruß,
4504

Re: ADAC Motorwelt

stacoja
  • Beiträge: 44
  • Registriert: Sa 20. Okt 2018, 22:37
  • Hat sich bedankt: 13 Mal
  • Danke erhalten: 2 Mal
read
Hier klinke ich mich mal ein.
Ich habe den Outlander ja selbst und bin den Cr-V Hybrid gründlich Probe gefahren.
Beide liegen im reinen Hybrid Modus eng beieinander. Outlander 7.5l , Honda 7.8l
Gefahren bin ich Stadt/Land/AB . Drei Leute + Gepäck.
Hatte mir vom Honda mehr versprochen und bin dann wieder beim Outlander gelandet.

Re: ADAC Motorwelt

4504
  • Beiträge: 150
  • Registriert: Mi 20. Feb 2019, 10:21
  • Hat sich bedankt: 4 Mal
  • Danke erhalten: 46 Mal
read
Ja, ich habe exakt die selben Erfahrungen gemacht.
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag