Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

AntwortenAntworten Options Options Arrow

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

stgt_hb
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Di 2. Apr 2019, 12:59
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
johjoh66 hat geschrieben:
johjoh66 hat geschrieben: Ich meine es gibt ganz aktuell ein neues Video von Andy (EP 238) zum Thema "homemade fix" sinngemäß.
@Andy: Deine Frau muss auch unfassbar viel Verständnis für Dein Engagement aufbringen, nicht wahr? Von dieser Seite auch mal Grüße und ein herzliches Dankeschön an Deine charmantere Hälfte :thumb: ;)
Dem kann ich mich nur anschließen und ja es keine 45 Min lang. Weiß nicht wo ich DAS gesehen haben will.
Anzeige

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

USER_AVATAR
read
caprice2006 hat geschrieben:
MBj1703 hat geschrieben:
caprice2006 hat geschrieben:

Link zur Version 2019/03:


https://etacsdecoder.com/forum/showthre ... 3#pid12743

Post Nummer 3.
Hab das heute mal getestet.
Der Treiber für mein Lexia lässt sich nur mit einem unlimited Account installieren.
Mal sehen, ob ich das Geld "opfere".
Vorgestern noch kostenlos, seit gestern nicht mehr. Das günstige Paket kostet mit PayPal 13,20 €. Ich habe direkt eine Woche im ED gekauft, nach 5 Minuten war es freigeschaltet und der Treiber konnte genutzt werden.
Ich habe jetzt nochmal eine neue VM erstellt mit Windows 10 32-bit.
Gefühlt habe ich den Treiber mit MTU Config 10x installiert. Es kommt keine Meldung, weder positiv noch negativ und es geht einfach nicht.

Hast du erfolgreich ein Lexia mit MUT3-SE am laufen?

Ich mache jetzt eine VM mit ETACS Decoder, ASA und MUT3 fertig und werde sie dann irgendwo hoch laden.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

USER_AVATAR
read
[quote=MBj1703 post_id=1033794 time=1561312413

Ich habe jetzt nochmal eine neue VM erstellt mit Windows 10 32-bit.
Gefühlt habe ich den Treiber mit MTU Config 10x installiert. Es kommt keine Meldung, weder positiv noch negativ und es geht einfach nicht.

Hast du erfolgreich ein Lexia mit MUT3-SE am laufen?

Ich mache jetzt eine VM mit ETACS Decoder, ASA und MUT3 fertig und werde sie dann irgendwo hoch laden.
[/quote]

Ja läuft. Allerdings unter Win 7. Es kommt tatsächlich keine Meldung. Aber teste mal vorher den Treiber für die Lexia unter ED zu installieren. Dann sollte es laufen.

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

TST1988
  • Beiträge: 14
  • Registriert: Di 29. Jan 2019, 15:28
read
Soweit ich gelesen habe kann man es bis max. Win7 x86 nutzen, das schöne MUT3 SE, somit könnte vll ein großes Problem dein Win10 sein, da auch bei einer "Guten Emulation" der Treiber seitens Microsoft gewisse 16bit Protokolle fehlen, die bis Win 7 x86 dabei waren.
Ich könnte gut darauf wetten, dass sie hier das Reengineering gespart haben und diese 16 bit Anwendungen weiter benutzten.

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

USER_AVATAR
read
Muss nochmal unter Win7 testen, aber MUT läuft ja.

Lexia geht mit ED ohne Probleme.

Wo kann man denn im MUT3-SE die Verbindung (Adapter) einstellen, habe nichts gefunden?

Habe mit Earl V gemailt, er weis auch nicht, woran es liegen könnte.
Er schaut morgen mal per TeamViewer drauf.
Cooler support!
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

USER_AVATAR
read
Gleiche Problem in Windows 7 :(
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

USER_AVATAR
read
So, Earl V. hat sich gerade per TV verbunden und alles gefixed. Jetzt geht es!
Genialer Support, ist das Geld echt wert.

Nächstes WE werde ich mich dann mal an die BMU machen.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

stgt_hb
  • Beiträge: 265
  • Registriert: Di 2. Apr 2019, 12:59
  • Hat sich bedankt: 99 Mal
  • Danke erhalten: 25 Mal
read
Wow ihr seid echt Spitze 👏👏👏

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

apopesc
  • Beiträge: 134
  • Registriert: Mi 20. Feb 2019, 09:49
  • Wohnort: Hann.Münden
  • Hat sich bedankt: 41 Mal
  • Danke erhalten: 61 Mal
  • Website
read
MBj1703 hat geschrieben: So, Earl V. hat sich gerade per TV verbunden und alles gefixed. Jetzt geht es!
Genialer Support, ist das Geld echt wert.

Nächstes WE werde ich mich dann mal an die BMU machen.
Kannst du sagen was er gemacht hat? Ich habe das MUT3-SE im Moment auf einem Win10 64Bit System laufen. Das funktioniert soweit auch. Will nun an die Treiber gehen.
PHEV TOP MY19 - Perlmutt-Weiß

Re: Deutsche Zusammenfassung von Andy Australia zum Thema Batteriedegration

USER_AVATAR
read
64 bit geht nicht mit den Treibern, nur 32 bit.

Was er genau gemacht hat, hat er nicht verraten und er hat so schnell geklickt, dass ich nicht alles sehen konnte.
Auf jeden Fall etwas an den Userrechten und am Verzeichnis für die Logs.
Gruß
Markus :geek:
Mitsubishi Outlander PHEV Top 2019

You don’t need to baby the battery

https://ts.la/markus34522
Anzeige
AntwortenAntworten

Zurück zu „Plug-in Hybrid Outlander - Allgemeine Themen“

Gehe zu Profile
  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag